Kinder-Tablets

(9 Artikel)
Markt wählen

Ihr Kleinkind mit dem teuren iPad spielen lassen, damit es aus Versehen ein Nashorn online kauft? Keine Sorge – es geht auch anders!

Marke

Preis

Kundenbewertung

(6)
& mehr (6)
& mehr (6)
& mehr (6)

Verfügbarkeit

Bildschirmdiagonale

-
Zoll

Besonderheiten

Farbe

Speicherkapazität

Anschlüsse

Aufnahme-Formate

Arbeitsspeicher

Akkubetrieb

Akkulaufzeit in h

Höhe (cm)

Breite (cm)

Gewicht (kg)

Tiefe (cm)

Kinder-Tablet: schlau und sicher im Netz unterwegs

Kinder lieben die vielen Unterhaltungsmöglichkeiten des Tablets. Zu ihrer eigenen Sicherheit sollten sie die ersten Gehversuche in der virtuellen Welt mit einem von den Eltern kontrollierten Kinder-Tablet unternehmen.

Was ist ein Kinder-Tablet?

Ein spezielles Tablet für Kinder bietet mehrere Vorteile: So sind die Geräte widerstandsfähiger und robuster als hochwertige Tablets für Erwachsene. Sie halten es aus, wenn sie auf den Boden fallen oder wenn Junior aus Versehen Kakao darüber schüttet. Dazu ist ein Kinder-Tablet mit deutlich abgespeckter Software ausgestattet, was verhindert, dass Kinder unbeabsichtigt Einkäufe online tätigen oder über das Internet auf Websites stoßen, die alles andere als kindgerecht sind. Eltern können dazu viele Einstellungen individuell vornehmen, um die Verwendung zu kontrollieren.

Was bietet ein Tablet für Kinder?

Die meisten Tablets sind auf Spiel und Medienkonsum ausgelegt. So stehen dem Nachwuchs zahlreiche spannende und vor allem altersgerechte Spiele zur Verfügung, darunter auch viele Familienspiele. Ihre Kinder können ihre Lieblingsmusik auf das Tablet übertragen oder diverse (meist kostenpflichtige) Streaming-Angebote zum Abspielen von Kinderfilmen, Zeichentrickserien, Hörspielen und Kinderbüchern nutzen. Das Kinder-Tablet ist vor allem auf Reisen der perfekte Begleiter, da es zahlreiche verschiedene Freizeitangebote auf ein einzelnes kleines, leichtgewichtiges Gerät vereint.

Sollten Kinder schon ein Tablet haben und warum?

Digitale Technik ist heute fester Bestandteil des Alltags. Je früher das Kind den spielerischen Umgang mit der Technik lernt, desto besser ist es später für "Erwachsenengeräte" wie das hochwertige Tablet, das erste eigene Smartphone und das Notebook für die Schule gerüstet. Durchdachte Lernspiele auf dem Kinder-Tablet erweitern den Horizont des Kindes, regen die Fantasie an und vermitteln auf spielerische Weise viel Wissen. So ermöglichen Sie Ihrem Kind den bestmöglichen Start in die Schulzeit.

Wie ist mein Kind mit seinem eigenen Tablet im Netz geschützt?

Natürlich ist es möglich, in Ihrem eigenen Tablet eine Kindersicherung einzurichten. Noch besser ist jedoch ein gezielt auf den Nachwuchs ausgerichtetes Kinder-Tablet, bei dem nur die Eltern über die Eingabe eines speziellen Codes Zugriff zu den Einstellungen des Tablets haben. Legen Sie hier fest, welche Apps das Kind benutzen und ob es überhaupt auf das Internet Zugriff haben darf. Dazu können Sie die tägliche Nutzungsdauer festlegen: Stellen Sie zum Beispiel 30 Minuten ein, schaltet sich das Gerät nach 30 Minuten automatisch ab.

Für welches Alter eignet sich ein Tablet für Kinder?

Einen eisernen Grundsatz gibt es nicht, da sich Kleinkinder unterschiedlich schnell entwickeln. Auf keinen Fall sollten Sie ein Baby oder Kleinkind mit einem Tablet "ruhigstellen" wollen. Integrieren Sie das Kinder-Tablet etwa ab dem 3. oder 4. Lebensjahr in den kindlichen Alltag, wenn Ihr Nachwuchs sicher laufen und sprechen kann. Beschränken Sie die Nutzung auf 15 bis 20 Minuten und dehnen Sie sie ab der Grundschule auf 30 bis 60 Minuten aus. In diesem Alter wird Ihr Kind ganz besonders von den vielfältigen Lernprogrammen profitieren.

Worauf sollte ich beim Kauf achten?

Achten Sie darauf, dass das Kinder-Tablet einiges aushält: Es muss wasserdicht, kratz- und stoßfest sein. Viele Modelle verfügen über eine dicke Kunststoffhülle in bunten Farben. Sparen Sie nicht am falschen Ende: Damit das Tablet moderne Apps und Filme störungsfrei wiedergeben kann, muss es mit der aktuellen Version des Betriebssystems (Android oder iOS) ausgestattet sein. Prüfen Sie die vorhandenen Möglichkeiten, Apps und Websites freizugeben bzw. zu sperren, und ob zusätzliche teure Abos für Software oder den Zugriff auf Streaming-Angebote erforderlich sind.

Kinder-Tablet bei MediaMarkt kaufen

Bei MediaMarkt finden Sie neben vielen hochwertigen Tablets für Erwachsene wie den iPads von Apple und diversen Android-Geräten auch Kinder-Tablets für Ihren Nachwuchs. Stöbern Sie im Online-Angebot oder lassen Sie sich in Ihrem MediaMarkt vor Ort ausführlich beraten. Hier haben Sie zudem die Möglichkeit, verschiedene Modelle zu testen. Weiterhin profitieren Sie vom umfangreichen Kundenservice bei MediaMarkt mit zusätzlicher Garantie, Technik-Service und bequemer Ratenzahlung. Suchen Sie sich jetzt das passende Kinder-Tablet aus und bestellen Sie es online!