Wählen Sie einen Markt
Alle Märkte anzeigen
Markt auswählen

Displayport Kabel

(539 Artikel)

Das DisplayPort-Kabel stellt die jüngste Anschlusstechnik für Monitore dar und wird immer häufiger genutzt.

Lesen Sie hier, warum ein DisplayPort-Kabel die beste Wahl ist, um Bild und Ton zu übertragen.

Was ist ein DisplayPort-Kabel (DP)?

Der DisplayPort ist der neueste Anschluss, um Grafikkarte und Monitor zu verbinden. Bis zum 1. Mai 2006 gab es lediglich VGA-Schnittstellen, die eine analoge Signalübertragung bieten. Diese Technik wird heute fast ausschließlich im gewerblichen Bereich, zum Beispiel für klassische Business-Notebooks, genutzt. Digital und schneller arbeitet die Verbindung über DVI-Kabel, die heute weit verbreitet ist. Das DisplayPort-Kabel ist eine ähnliche Technik, die allerdings mit einer schnelleren Übertragung und einer höheren Wiederholungsrate sowie kompakteren Abmessungen punktet. Das ermöglicht eine brillante Darstellung und die Fertigung flacherer Monitore. Dieser Verbindungstechnik gehört die Zukunft.

Was ist besser: HDMI oder DisplayPort?

Aktuelle Monitore, Grafikkarten und Spielkonsolen halten für den Nutzer meist mehrere Verbindungsmöglichkeiten bereit. HDMI- und DisplayPort-Kabel arbeiten in der neusten Version ähnlich schnell, aber es gibt Unterschiede, die Sie kennen sollten.

HDMI ist die perfekte Technik für das Heimkino, denn diese Kabel leisten zwei wertvolle Zusatzdienste: Über HDMI lassen sich angeschlossene Geräte steuern, sodass Sie mit der Fernbedienung des Fernsehers einfache Befehle an die Spielkonsole weitergeben können. Außerdem stellen HDMI-Kabel bei Bedarf eine Netzwerkverbindung her und verschaffen einem verbundenen Gerät einen Internetzugang.

Ein DisplayPort-Kabel überzeugt dagegen an PC und Notebook: Es sorgt für scharfe und kontrastreiche Darstellungen, wie sie Gamer und Profis bei der Bild- und Videobearbeitung schätzen.

Welche Unterschiede gibt es bei den angebotenen DisplayPort-Kabeln?

Obwohl das DisplayPort-Kabel vergleichsweise jung ist, gibt es viele verschiedene Generationen auf dem Markt. Denn die Verbindungstechnik wurde immer wieder verbessert, um höhere Übertragungsraten zu ermöglichen. Die aktuelle Version DisplayPort 2.0 ist seit 2019 erhältlich und ermöglicht eine Datenübertragung von 77,37 Gbit/s. Das erlaubt 8K-Übertragungen mit HDR und 60 Hertz ohne Kompression. Ältere Varianten erreichen diese Werte nicht, können aber je nach Hardware vollkommen ausreichend sein. Einige Kabel sind mit einer automatischen Verriegelung ausgestattet. Das ist sehr empfehlenswert, um lockere Stecker zu vermeiden. Die früher bei Monitorkabeln übliche Verschraubung entfällt.

Worauf achten beim DisplayPort-Kabelkauf?

Prüfen Sie vor dem Kauf, ob Sie ein normales DisplayPort-Kabel oder ein Modell mit einem schlankeren Anschluss (miniDisplayPort) benötigen. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Länge des benötigten Kabels. Zwar ist der DisplayPort unempfindlicher als die HDMI-Technik und maximale Verbindungsstrecken von 15 Metern sind realisierbar, generell aber gilt: Wählen Sie PC-Kabel immer möglichst kurz. Weite Strecken verschlechtern die Übertragungsqualität. Bei Bedarf erhalten Sie auch Lösungen mit verschiedenen Anschlüssen an den Enden (z. B. DisplayPort auf HDMI) oder reine Verlängerungskabel. Verlaufen Kabel nebeneinander, nutzen Sie ein doppelt abgeschirmtes Modell, um Störungen zu vermeiden.

DisplayPort-Kabel bei MediaMarkt kaufen

Bestellen Sie Ihr neues DisplayPort- und andere PC-Kabel schnell und einfach bei MediaMarkt. In unserem Onlineshop vergleichen Sie die verschiedenen Lösungen mit nur wenigen Klicks und finden leicht das Modell mit den Spezifikationen, die Sie für Ihren PC oder Laptop benötigen. Der Versand erfolgt zeitnah. Lassen Sie Ihr Paket direkt zu sich nach Hause oder an eine Packstation in Ihrer Nähe liefern. Letztere sind rund um die Uhr für die Abholung erreichbar. Alternativ ist auch die Marktabholung möglich. Sobald Ihre Ware im gewählten Markt eingetroffen ist, benachrichtigen wir Sie.

Hallo

Wie können wir Ihnen helfen?