AOC Agon Pro AG275QXL: Der beste Monitor für „League of Legends“

Redaktion in Kooperation mit AOC27. JULI 2022

AOC

Du willst dein Können in „League of Legends“ verbessern und die Kluft der Beschwörer unsicher machen? Dann hol dir die perfekten Voraussetzungen dafür – mit dem ultimativen „LoL“- Monitor Agon Pro AG275QXL von AOC!

AOC und „League of Legends“ – ein Dream-Team

Du bist in „League of Legends“ zu Hause und hast unzählige Kämpfe auf der Karte „Kluft der Beschwörer“ ausgetragen? Dann weißt du, dass es neben deinem Können auch passender Technik bedarf, um in der „LoL“-Rangliste erfolgreich zu sein. Genau hier kommt der AOC Agon Pro AG275QXL ins Spiel. Der Gaming-Monitor wurde von AOC zusammen mit Riot Games, den Entwicklern von „League of Legends“, konzipiert und verspricht die optimalen Voraussetzungen, wenn du auf den Lanes oder im Dschungel des MOBAs unterwegs bist.

AOC AG275QXL 27 Zoll WQHD AGON by AOC Gaming Monitor in der LoL Edition mit DisplayHDR 400, Low Input Lag, G-Menu, Shadow Control, Dial point, Frame counter, AGON QuickSwitch u.v.m (1 ms Reaktionszeit, 170 Hz)

539.99
Zum Produkt

Das „LoL“-Design des AOC Agon Pro AG275QXL

Der Monitor ist auf den ersten Blick etwas Besonderes: Du bemerkst gleich sein stilvolles Hextech-Design, das in der Welt von „League of Legends“ die Verbindung von Magie und Technologie darstellt. Wenn du den Bildschirm angeschlossen hast und den Rechner hochfährst, versetzt dich der „League of Legends“-Startbildschirm direkt in die richtige Stimmung, um deine Gegner in der Kluft der Beschwörer zu besiegen.

Die richtigen Einstellungen deines Monitors kannst du über das komfortable G-Menü sowie sechs verschiedene Spielmodi vornehmen. Mit „Shadow Control“ bestimmst du Kontrast und Helligkeit. Die passenden Einstellungen wählst du über verschiedene Steuerungsmöglichkeiten aus: Entweder mithilfe des kleinen Joysticks auf der Rückseite des Monitors oder mit einer externen Fernbedienung. So kannst du auf das Menü zugreifen, das im Design von „League of Legends“ gehalten ist. Die Fernbedienung gewährt dir den Vorteil, dass du nicht hinter den Monitor greifen musst. Das ist für Gamer, die gerne die perfekten Einstellungen für jede Situation parat haben, eine willkommene Erleichterung.

AOC

Damit dir auch bei längeren Sessions das Zocken nicht zu anstrengend wird, hat AOC an die Ergonomie des Monitors gedacht. Der Agon Pro lässt sich neigen, kippen und in der Höhe verstellen – das garantiert dir zielsichere Angriffe und passende Heilungen, ganz ohne Rückenprobleme.

Zusätzlich verfügt der Monitor über eine Besonderheit: die Light-FX-Technologie. Die synchronisiert deine Aktionen im Spiel mit der Beleuchtung des Monitors. Wenn du beispielsweise einen Turm zerstörst, untermalt der Agon Pro diese starke Aktion mit einem Aufleuchten der Leuchtdioden, die am Monitor und am Monitorfuß angebracht sind.

QHD-Auflösung, 170 Hertz und 1 Millisekunde Reaktionszeit: Starke Technik für „League of Legends“

Damit du in der Rangliste von „League of Legends“ in Windeseile nach oben kletterst, ist auch die Leistungsfähigkeit deines Gaming-Monitors entscheidend – du willst das Spiel schließlich in tadelloser Auflösung und mit möglichst flüssigen FPS erleben. Darauf ist der Agon Pro ausgelegt: Die Grafik von „LoL“ setzt er durch die QHD-Auflösung (2560 x 1440 Pixel) gestochen scharf in Szene. Dank der hohen Auflösung in Kombination mit dem 27-Zoll-Display erkennst du jede gegnerische Fähigkeit und kannst entsprechend ausweichen – Ja, wir schauen dich und deine ultimative Fähigkeit an, Ezreal! Gleichzeitig erlebst du die Effekte und Grafik von „League of Legends“ auf dem IPS-Panel mit VESA DisplayHDR400 und einer sRGB-Farbraumabdeckung von 129 Prozent in knalligen Farben.

Eine hohe Auflösung und schöne Farben sind bei einem kompetitiven Multiplayer-Spiel allerdings nichts ohne ausreichende schnelle Darstellung. Da es in den Kämpfen von „League of Legends“ um Entscheidungen in Sekundenbruchteilen geht, muss dein Gaming-Setup mit höchster Geschwindigkeit arbeiten. Gut, dass der AOC Agon Pro AG275QXL eine Bildwiederholrate von 170 Hertz und 1 Millisekunde Reaktionszeit sowie Low Input Lag für eine niedrige Eingabeverzögerung besitzt. Mit einem ausreichend leistungsstarken Gaming-PC stellt der Monitor das Spiel also immer flüssig dar – egal, wie hitzig der Kampf gegen den Baron oder den Drachen auch wird. Drückst du auf einen Button, reagiert deine Figur auf dem Bildschirm praktisch sofort darauf.

Zu einem ruckelfreien Erlebnis trägt der Agon Pro auch mit FreeSync Premium und G-Sync-Kompatibilität bei. Beide Technologien sorgen für eine stabile Framerate und Spielspaß ohne lästige Bildrisse. Mit dem AOC Agon Pro AG275QXL bekommst du also perfekte Voraussetzungen, um in „League of Legends“ erfolgreich zu sein und das Spiel optimal zu genießen.

AOC AG275QXL 27 Zoll WQHD AGON by AOC Gaming Monitor in der LoL Edition mit DisplayHDR 400, Low Input Lag, G-Menu, Shadow Control, Dial point, Frame counter, AGON QuickSwitch u.v.m (1 ms Reaktionszeit, 170 Hz)

539.99
Zum Produkt

Gaming & Technik