Bester Drucker 2023 fürs Zuhause: Empfehlenswerte Modelle fürs Zuhause

André Gabriel4. JANUAR 2023

Getty Images / mixetto

Der beste Drucker für zuhause erfüllt deine Wünsche. Darum geht es im Homeoffice: Das heimische Arbeiten soll deine Vorstellungen exakt zu Papier bringen und den beruflichen Alltag so angenehm wie möglich gestalten. Ob Laser-, Tintenstrahl- oder 3D-Modell, welcher Drucker ist der beste für dich?

Was kann der beste Drucker für dein Zuhause?

Heutzutage läuft viel über digitale Kanäle. Doch vor allem in Deutschland gibt es nach wie vor etliche Situationen, in denen ein Ausdruck wichtig ist. Außerdem können die besten Drucker für zuhause viel mehr: scannen, kopieren und faxen zum Beispiel. Fakt ist: Es muss kein klobiges Bürogerät sein. Die meisten Drucker für zuhause sind kompakt und fügen sich stilsicher ins restliche Büroinventar ein.

Die besten Drucker unterstützen nicht nur das heimische oder hybride Arbeiten, sondern zaubern einzigartige Grußkarten, kreieren wunderschöne Liebesbriefe und, und, und. Für Familien mit Kindern ergeben sich durch Schulmaterialien und Hausaufgaben weitere Situationen, in denen hochwertige Druckerzeugnisse wertvoll sind.

Wichtige Kriterien für Heimdrucker

Was ist der beste Drucker für zuhause? Um die Frage zu beantworten, sollten Interessierte einen fundierten Drucker-Vergleich machen und sich konkrete Fragen wie „benötige ich eine Fax-Funktion“ oder „welcher 4-in-1-Drucker ist der beste“ stellen. Darüber hinaus rücken je nach individuellem Anspruch bestimmte Kriterien in den Fokus – zum Beispiel:

  • Druckart (Tintenstrahl oder Laser)

  • Druckgeschwindigkeit pro Minute

  • Qualität (dpi-Auflösung)

  • Duplex-Druck (automatisch beidseitig)

  • Verbindung per WLAN

  • Funktionsumfang

Wir liefern dir den großen Überblick – so findest du mit Sicherheit den passenden Heimdrucker und schon die ersten Drucker-Tests gelingen zuhause einwandfrei. Dabei fokussieren wir die traditionellen Tintenstrahldrucker und die alternativen Laserdrucker. Abschließend stellen wir dir die spezielle Produktkategorie der 3D-Drucker vor.

Die besten Tintenstrahldrucker für zuhause

Der Tintenstrahldrucker ist der Klassiker. Seine Kompetenz verbirgt sich schon im Namen: Ob schwarz-weiß oder in Farbe, solche Modelle drucken mit Tinte. Beim Druckvorgang sprüht das Gerät feine Tintentropfen auf das Papier – dafür benötigt es Druckerpatronen. Da du sie regelmäßig kaufen musst, sind sie ein zusätzlicher Kostenfaktor. Für einen finanziellen Spielraum sollte der beste Drucker für zuhause daher auch mit günstigen Patronen gut funktionieren.

HP OfficeJet Pro 8022e

Der HP OfficeJet Pro 8022e ist ein sehr ausgereifter Multifunktionsdrucker – das heißt, er kann drucken, scannen, kopieren und faxen. HP (Hewlett-Packard) zählt zu den renommiertesten Marken und der 8022e ist einer der aktuell besten WLAN-Drucker. Durch die Unterstützung von HP+ ist er besonders smart. Somit ist das Modell vor allem für diejenigen ideal, die sich einen neumodischen Drucker wünschen, der auch im Bereich Nachhaltigkeit stark punktet – HP+ arbeitet mit einem geschlossenen Recyclingkreislauf und investiert in die sinnvolle Bewirtschaftung von Wäldern. Den Tintenstrahldruck realisiert das Gerät mit dem etablierten Thermal-Inkjet-Verfahren.

HP OfficeJet Pro 8022e (Instant Ink) Thermal Inkjet Multifunktionsdrucker WLAN Netzwerkfähig

229.9
189.99189.99
Zum Produkt

Vergleichbar, aber deutlich preiswerter ist der HP DeskJet 2720e – das HP-Modell gehört zu den besten günstigen Druckern für zuhause. Noch genauer: Wenn du einen der besten Drucker für weit unter 100 Euro suchst, ist der 2720e definitiv eine gute Option, denn auch er unterstützt HP+ und trumpft als Multifunktionsgerät auf, das drucken, scannen und kopieren kann.

HP DeskJet 2720e (Instant Ink) Thermal Inkjet Multifunktionsdrucker WLAN

84.9
74.9974.99
Zum Produkt

HP ENVY Photo 6230

Der Envy 6230 unterscheidet sich von seinem HP-Bruder OfficeJet Pro 8022e unter anderem im Funktionsumfang. Als 3-in-1-Gerät kannst du drucken, scannen und kopieren – die Fax-Funktion fehlt hier. Dafür fällt der Preis niedriger aus, sodass auch der HP Envy 6230 einer der besten Drucker für zuhause ist. Auch sonst präsentiert sich das Modell als qualitativ hochwertige sparsame Variante, denn mit der Abonnement-Option HP Instant Ink kannst du bis zu 70 Prozent der Tintenkosten sparen.

 

HP ENVY Photo 6230 (Instant Ink) Thermischer HP Tintenstrahldruck 3-in-1 Multifunktionsdrucker WLAN Netzwerkfähig

139.9
109.99109.99
Zum Produkt

Canon Pixma TS6350

Der Pixma TS6350 von Canon ist perfekt für alle, die ihre Kreativität aufs Papier bringen wollen. Das 3-in-1-Multifunktionsgerät ist selbstverständlich WLAN-fähig – du benötigst also kein LAN-Kabel, um den Drucker mit dem Internet zu verbinden. Der Clou ist die große Vielfältigkeit. Zwei Papierzuführungen und fünf Tintentanks ermöglichen ein sehr variables Drucken – auch auf T-Shirt-Transferfolie. Die sogenannte FINE-Technologie sorgt indes für eine erstaunliche Farbstabilität von bis zu 100 Jahren, wenn du beispielsweise Fotodrucke in Alben aufbewahrst.

CANON PIXMA TS6350 Tintenstrahldruck Multifunktionsdrucker WLAN Netzwerkfähig

154.99154.99
Zum Produkt

Die besten Laserdrucker für zuhause

Laserdrucker sind im Vergleich zu Tintenstrahldruckern in der Regel schneller. Damit eignen sie sich eher für Menschen, die oft und viel drucken. Du benötigst regelmäßig Ausdrucke für deinen Job – zum Beispiel als Schriftsteller – oder für dein Studium? Dann ist ein Laser-Gerät der beste Drucker für dein Zuhause. Die Modelle arbeiten mit Tonerkartuschen statt mit Tintenpatronen. Der Vorteil: Sie trocknen nicht ein. Auch für Fotodrucke bieten sich manche Laserdrucker an – doch bei professionelleren Drucken auf Hochglanz-Fotopapier empfiehlt sich nach wie vor ein darauf ausgelegter Tintenstrahldrucker.

Ricoh SP 230DNw

Der Ricoh SP 230DNw glänzt als bester Drucker fürs Zuhause von Vieldruckern – das beweist schon das extragroße Papierfach. Du möchtest ein Blatt Papier automatisch beidseitig bedrucken lassen? Mit der integrierten Duplexfunktion ist das kein Problem. Darüber hinaus arbeitet der WLAN-Laserdrucker besonders leise – ein idealer Begleiter für das Arbeiten im heimischen Büro.

RICOH SP 230DNw Laser Laserdrucker WLAN

229
194.99194.99
Zum Produkt

HP M15w

Schnell, schneller, HP M15w. Der WLAN-Laserdrucker passt sich dem dynamischen Arbeitsleben perfekt an – und zwar mit 18 Seiten, die er pro Minute in schwarz-weiß bedruckt. Dabei liegt der Fokus klar auf Textdokumenten. Wenn du keinen Bedarf an Fotodrucken hast, im Büroalltag aber oft mit bedrucktem Papier hantierst, triffst du mit dem M15w von HP eine optimale Wahl. Das betrifft auch spezielle Formate wie Briefumschläge, Etiketten und Postkarten.

HP M15w Laser Drucker WLAN

139.90139.9
Zum Produkt

Die besten 3D-Drucker für zuhause

3D-Modelle drucken in ihrer eigenen Liga und sind mit den Tintenstrahl- und Laserdruckern nicht vergleichbar. Mit einem 3D-Gerät bedruckst du weder normales Papier noch Textilien oder Fotopapier, sondern erstellst dreidimensionale Gegenstände – beispielsweise als Geschenk für deine Liebsten. Was nach einem industriellen Produkt klingt, findet mehr und mehr Einzug in die persönlichen vier Wände.

Creality Ender-3 Pro

Der Ender-3 Pro von Creality gehört zu den besten 3D-Druckern für zuhause, weil er im unteren Preisbereich liegt und so ein starkes Preis-Leistungs-Verhältnis für die private Nutzung bietet. Die Drucktechnologie nennt sich Fused Deposition Modeling – dabei entstehen die Werkstücke in der Regel schichtweise aus einem schmelzfähigen Kunststoff.

CREALITY Ender-3 Pro Fused Deposition Modeling 3D Drucker

Zum Produkt