Wählen Sie einen Markt
Alle Märkte anzeigen
Markt auswählen

Multiadapter

(17 Artikel)

Wenn die Anschlüsse an Ihrem Laptop oder PC nicht ausreichen, ist ein Multiadapter die einfachste und günstigste Lösung. So werden aus einem einzigen Anschluss drei oder vier.

Lesen Sie hier mehr über die verschiedenen Möglichkeiten.

Der Multiadapter – mit ihm hat man immer Anschluss

Mit einem Multiadapter erweitern Sie die Anschlussmöglichkeiten an Ihrem Computer.

Wozu benötigt man einen Multiadapter?

Moderne leistungsstarke Notebooks begeistern mit ihrem ultraschlanken, leichten Design. Aufgrund der flachen Bauweise können jedoch nur wenige Ports integriert werden. Hier kommt der Multiadapter zu seinem Einsatz. Die beliebten MacBooks von Apple sind heute beispielsweise lediglich mit einem einzigen USB-C-Port ausgestattet. Mithilfe eines Adapters erweitern Sie die Anschlüsse um klassische USB-3- und neuere USB-3.1-Ports, einen HDMI-Port und vieles mehr. Auch bei anderen Laptops können Sie auf diese Weise zusätzliche Verbindungsmöglichkeiten schaffen.

Welche Geräte kann ich mit einem Multiadapter verbinden?

Die jeweiligen Verbindungsmöglichkeiten hängen von Ihrem gewählten Multiadapter ab. Besitzt Ihr aktueller Laptop beispielsweise nur noch einen neuen USB-3.1-Port, können Sie über den mit einem USB-3-Port ausgestatteten Adapter ältere USB-Sticks, Peripheriegeräte wie kabellose Mäuse und Keyboards und vieles mehr daran anschließen. Ein HDMI-Port erlaubt Ihnen den Anschluss eines großen, externen Monitors. Wenn Sie als Hobbyfotograf SD- und MicroSD-Karten für Ihre Digitalkamera nutzen, erleichtert Ihnen ein integrierter Kartenleser die Übertragung auf die Festplatte zur weiteren Verarbeitung der Bilder.

Was muss man beim Kauf eines Multiadapters bedenken?

Prüfen Sie stets sorgfältig, dass der Multiadapter alle benötigten Anschlüsse umfasst und mit Ihrem Laptop kompatibel ist. Möchten Sie ältere Geräte anschließen, kann beispielsweise ein VGA-Port (der frühere Standard für Monitore) hilfreich sein. Denken Sie bei der Auswahl ruhig eine Nummer größer. Auch wenn Sie aktuell vielleicht nur einen zusätzlichen USB-Port brauchen, kann es sinnvoll sein, für zukünftigen Bedarf einen weiteren Port zur Verfügung zur haben. Denken Sie allerdings daran, dass ein Adapter keine Qualitätsunterschiede ausbügeln kann. Wenn Sie einen Full-HD-Laptop über den HDMI-Port mit einem UHD/4K-Monitor verbinden, wird das Bild weiterhin in Full-HD-Auflösung gezeigt und nicht in Ultra-HD.

Hallo

Wie können wir Ihnen helfen?