Markt auswählen

Erneuerbare Energien

(136 Artikel)

Entdecke unser Angebot an Produkten mit Solar-Lade-Funktion über Solar Powerbanks, Solar Ladegeräten und Solar Lampen.

Kaufe jetzt Produkte mit Solar-Lade-Funktion bei MediaMarkt!

Was ist eine Solar Powerbank? 

Eine Solar Powerbank zählt zu den erneuerbaren Energie Produkten und ist im Prinzip nichts anderes als ein aufladbarer Akku mit USB-Anschluss. Falls dir unterwegs bei deinem Handy oder Laptop einmal der Strom ausgeht, schließt du das Gerät mit einem USB-Kabel einfach an die Powerbank an und versorgst es weiter mit Energie. Vor allem bei längeren Aufenthalten in der Natur (wie bei einer mehrere Tage dauernden Radtour), kann eine Powerbank als stromsparendes Energie Produktdank einfacher Sonnenenergie dringend benötigten Strom liefern. Auch beim Zelten ist es nachts sehr unwahrscheinlich, dass sich direkt neben deinem Zeltplatz ein öffentlicher Stromanschluss befindet. Mit einer Powerbank kannst du jederzeit dein Handy mit Strom versorgen und deinen Lieblingsfilm im Zelt weiterschauen.  

Wie lange dauert das Aufladen einer Solar Powerbank? 

Eine Solar Powerbank wandelt Sonnenenergie in elektrischen Strom um, speichert diesen in einem Akku und liefert ihn zu einem späteren Zeitpunkt an andere Geräte weiter. Diese können den Strom entweder direkt nutzen oder damit ihre eigenen Akkus aufladen. Bei langen Urlaubsreisen, beim Zelten oder anderen Aktivitäten in der Natur ist ein erneuerbares Energie Produkt wie die Powerbank genau die richtige Wahl, um zuverlässig mit Strom versorgt zu werden. Allein durch Sonnenlicht werden deine elektronischen Geräte mit Strom beliefert.  

Die Ladezeit einer Solar Powerbank hängt von deren Qualität ab und variiert von einer Stunde bis hin zu mehreren Tagen. Die beste Uhrzeit für die Aufladung von Solar-Produkten ist zwischen 10 und 16 Uhr bei strahlendem Sonnenschein. Das Solarmodul sollte beim Ladendirekt zur Sonne gerichtet sein. 

Wie lange hält eine geladene Solar Powerbank? 

Eine portable Solar Powerbank ist schon in einfacher Ausführung mit einer Kapazität von 10.000 mAh ausreichend, um dein Handy zwei bis dreimal zu laden. Mit einer größeren Batteriekapazität von 50.000 bis 100.000 mAh kannst du sogar größere Geräte wie Tablet und Notebook mehrmals aufladen.  

Wieviel Strom erzeugt ein Solarpanel? 

Ein Solarpanelgehört ebenfalls zu den erneuerbaren Energie Produkten und wandelt das Licht der Sonne direkt in elektrische Energie um. Ein Quadratmeter eines Moduls liefert pro Jahr etwa 200 kWh Strom. Dieser Wert hängt jedoch auch von der Neigung zur Sonne (idealerweise 90 Grad), der richtigen Ausrichtung (Süden) sowie der Technik des Panels ab und kann zwischen 150 bis 230 kWh variieren. 

Ein Kilowatt-Peak (= kWp) gibt an, welche Leistung eine Photovoltaikanlage erbringen kann. Es besteht meist aus vier Solarpanelen und erzeugt etwa 1.000 kWh pro Jahr. Ein kWp deckelt den durchschnittlichen Jahresverbrauch einer Person. 

Leben in einem Haushalt vier Personen, werden vier kWp benötigt zur vollständigen Deckung des jährlichen Stromverbrauches, also etwa 16 Solarmodule. 

Was kostet ein Solarpanel? 

Eine Photovoltaikanlage mit Solarpanelen ist generell eine langfristige Investition und amortisiert sich erst nach einigen Jahren. Sie gehört dennoch mittlerweile zur smarten Grundausstattung eines neu errichteten Eigenheims, um Energie zu sparen. Seit 2018 sind Bauherren in Deutschland sogar gesetzlich verpflichtet, ihre Neubauten mit erneuerbaren Energien zu versorgen. Neben Solarthermie sind Wärmepumpen und Pelletöfen sehr beliebt, um energiesparend zu heizen.  

Kleinere Photovoltaikanlagen mit einer Leistung von drei bis vier kWp kosten in der Anschaffung etwa 8.000 Euro. Meist sind diese ausreichend für einen vierköpfigen Haushalt. Größere Photovoltaikanlagen mit einer Leistung von zehn kWp kosten in der Anschaffung etwa 15.000 Euro.

Hallo

Wie können wir Ihnen helfen?