Venom [Blu-ray]

Artikelnummer:
2486387
0
(0) Bewertung schreiben und bis zu 300€ gewinnen
Gesamtlaufzeit:
112 Min.
Titel:
Venom (BLU-RAY)
Originaltitel:
Venom
Genre:
Action
Filmart:
Spielfilm (Darsteller)
Regie:
Ruben Fleischer
Darsteller:
Sailor Larocque, Mac Brandt, Patrick Brown, Woody Harrelson, Denney Pierce, Chris Ward, Scott Haze, Reid Scott, William W. Barbour, Angelina, Christian Convery, Khalid Ghajji, James D. Weston II, Michelle Fang, Donald K. Overstreet, Jenny Slate, Scott Deckert, Jeff Redlick, Chris Stein, Sam Medina, Marcella Bragio, Riz Ahmed, Sope Aluko, Brandon Morales, Peggy Lu, Michelle Williams, Michelle Lee, Selena Anduze, David King, Wayne Pére, Jared Bankens, Jane McNeill, Melora Walters, Ron Cephas Jones, Tom Hardy, Ellen Gerstein, Vickie Eng, Otis Winston, JB Tadena, Cabran E. Chamberlain
Mehr technische Daten
  • Auf die Wunschliste
  • Auf die Vergleichsliste
  • Drucken
16,99
inkl. MwSt. zzgl. Versand 1,99 

Venom – der etwas andere Marvel-Antiheld.

Als der Journalist Eddie Brock (Tom Hardy) aus Versehen mit einem Alien-Symbionten in Kontakt gerät, erhält er erstaunliche Superkräfte, aber mit „Venom“ auch einen inneren Dämon, der durchtrieben und sehr hungrig ist. Eddie muss schnell lernen, die gefährlichen Fähigkeiten zu kontrollieren, denn plötzlich macht eine mysteriöse Organisation Jagd auf ihn.

Die Besetzung von „Venom“

  • Darsteller: Tom Hardy, Michelle Williams, Riz Ahmed, Scott Haze, Reid Scott, Woody Harrelson
  • Regie: Ruben Fleischer
  • Drehbuch: Scott Rosenberg, Jeff Pinkner, Kelly Marcel, Will Beall
  • Musik: Ludwig Göransson
  • Kamera: Matthew Libatique
  • Schnitt: Alan Baumgarten, Maryann Brandon

Venom auf Blu-ray und DVD vorbestellen

Comic-Adaptionen sind beliebter denn je: Im Herbst 2018 sorgte mit „Venom“ der Auftakt der neuen Reihe „Universe of Marvel Characters“ für Furore. Bei MediaMarkt können Sie „Venom“ bereits jetzt bestellen.

Über Venom

Das Raumschiff einer mysteriösen Forschungsinstitution stürzt über dem Urwald ab. Bei dieser Gelegenheit entkommt eine von mehreren außerirdischen Lebensformen, die die Wissenschaftler von einem fremden Planeten mitgebracht haben. Diese Wesen gehen symbiotische Beziehungen mit ahnungslosen Wirten ein. Derweil ist der Reporter Eddie Brock nahe daran, finstere Machenschaften der Forscher aufzudecken. Das Unterfangen schlägt fehl und kostet den Journalisten nicht nur seinen Job, sondern vorerst auch das Glück mit seiner Verlobten.

Bei weiteren Recherchen entdeckt Brock, dass die Forscher gezielt Menschen mit den „Symbionten“ infizieren, und wird selbst, zunächst unbemerkt, von einem der Aliens besetzt. Eine wilde Hetzjagd beginnt, während das Alien „Venom“ – das einen verhängnisvollen Appetit entwickelt – mit Brock zu kommunizieren beginnt und ihm die Superkräfte verleiht, die er benötigt, um den Verfolgern zu entkommen. Indes macht sich das eingangs entflohene Alien samt Wirt ebenfalls auf dem Weg zur Stiftung, um deren Chef zu konfrontieren…

Hintergründe zum Film

Die großen Action-Movies mit den Helden aus dem riesigen Marvel-Universum sind bei Fans und am Box Office große Hits. Bei „Venom“ steht nun erstmals ein Antiheld im Mittelpunkt der Story. Venom ist im Comic ein Gegenspieler von Spiderman, eine Symbiose aus einem Reporter und einer außerirdischen Lebensform, sie sich von Adrenalin ernährt. Die Verfilmung orientiert sich an Motiven dieser Vorlage und erwies sich erwartungsgemäß als Kassenschlager.

In den USA spielte der Film allein am Startwochenende über 80 Millionen Dollar ein. Tom Hardy und Michelle Williams als Brocks Verlobte Anne überzeugen in den Hauptrollen, Emmy-Preisträger Rizwan Ahmed brilliert als Bösewicht. Allen Schauspielern stehlen jedoch die atmenberaubenden CGI-Effekte die Schau, vor allem wenn die Aliens die Kontrolle über ihre Wirtskörper übernehmen. Die merkwürdige Partnerschaft zwischen dem glücklosen Reporter und dem gefräßigen Alien ist grandios inszeniert. In Deutschland erhielt „Venom“ eine FSK-Freigabe ab 12 Jahren.

Venom bei MediaMarkt kaufen

„Venom“ erhalten Sie bei MediaMarkt in verschiedenen Varianten. Neben dem klassischen DVD-Format finden Sie verschiedene Blu-ray-Ausgaben zur Vorbestellung:

  • SteelBook® Blu-ray – die Disc kommt mit einer aufwendig gestalteten Metallbox.
  • 3D Blu-ray – intensive Farben, dynamischer Sound, brillante Schärfe: In der 3D-Variante wirkt das Filmgeschehen besonders realitätsgetreu. Voraussetzung: Als Monitor stehen ein 3D-Fernseher und ein entsprechender Player zur Verfügung.
  • 4K Ultra HD Blu-ray und Blu-ray – die hohe Auflösung sorgt für eine atemberaubende Bildqualität, sofern der Bildschirm dafür geeignet ist. Für konventionelle TV-Geräte liegt die Venom-DVD bei.
  • SteelBook® 4K Ultra HD Blu-ray und Blu-ray – “Venom” in sensationeller Auflösung gibt es auch im coolen SteelBook®.

Mit seiner Marvel-typischen Mischung aus Action, Spannung und Charakterzeichnung begeistert „Venom“ die Zuschauer. Auch der Humor kommt – wenn auch in rabenschwarzer Form – nicht zu kurz. Wer Unterhaltung mit hervorragenden Effekten und Spannung bis zum fulminanten Finale liebt, sollte sich „Venom“ auf DVD oder die Venom-Blu-ray keinesfalls entgehen lassen.

Das könnte Sie auch interessieren

Zum Seitenanfang