Wählen Sie einen Markt
Alle Märkte anzeigen

Stromverbrauch von LEDs: So viel Energie verbrauchen LED-Lampen

Till Striegel21. OKTOBER 2022

stock.adobe.com/Andrey Popov

Eine LED-Lampe benötigt nur rund ein Zehntel so viel Energie wie eine herkömmliche Glühbirne. Wir zeigen, wie viel Strom die modernen Leuchtmittel im Vergleich sparen und wie du den Stromverbrauch einer LED-Lampe berechnest.

Rechnung: Wie viel Strom verbrauchen LEDs?

Willst du berechnen, wie viel Strom die LEDs in deinem Zuhause verbrauchen, geht das mit einer einfachen Formel. Dafür brauchst du folgende Informationen:

  • Die Leistung der LEDs: Informiere dich darüber, wie viel Watt die LED-Lampe bzw. das Leuchtmittel verbraucht. Diese Information findest du auf der Verpackung oder auf der Website des Herstellers.

  • Die tägliche Leuchtdauer: Stoppe an mindestens einem Tag bewusst die Zeit, um zu ermitteln, wie lange die LEDs ungefähr eingeschaltet sind.

So berechnest du den Stromverbrauch von LEDs:

Anzahl der Lampen × Leistung einer LED (Watt) × Leuchtdauer pro Tag (Stunden) × 365 Tage = Jährlicher Stromverbrauch in Wattstunden

Nun musst du Watt in Kilowatt umrechnen, indem du den Wert durch 1.000 teilst. Multiplizierst du dieses Ergebnis mit dem Strompreis pro Kilowattstunde, kannst du ausrechnen, wie viel dich der Betrieb der Lampen jährlich kostet.

Wie viel Strom sparen LED-Lampen?

stock.adobe.com/Oleksandr

Die meisten LED-Lampen haben einen Stromverbrauch von 6 bis 9 Watt pro Stunde. Eine ältere Glühbirne benötigt etwa 60 Watt, um dieselbe Helligkeit zu erreichen. Du sparst also zwischen 54 und 51 Watt pro Stunde mit jeder Glühbirne, die du gegen eine LED austauschst.

Wenn du drei Lampen mit verschiedenen Leuchtmitteln durchschnittlich drei Stunden am Tag einschaltest, ergeben sich folgende Verbrauchsangaben für den Strom:

  • 3 x Glühbirne (60 Watt): 197,1 Kilowattstunden/Jahr

  • 3 x LED-Lampe (9 Watt): 29,57 Kilowattstunden/Jahr

  • 3 x LED-Lampe (6 Watt): 19,71 Kilowattstunden/Jahr

Der Umstieg auf LED-Leuchtmittel bedeutet in diesem Szenario eine Ersparnis von 167,53 bis 177,39 Kilowattstunden pro Jahr. Bei einem angenommenen Strompreis von 40 Cent pro Kilowattstunde (Stand: erstes Halbjahr 2022), bedeutet das eine Kostenersparnis von 67,02 bis 70,96 Euro pro Jahr.

Energiesparende LED-Leuchtmittel

Heim & Garten

Das könnte dich auch interessieren

eine_kaffeemaschine_laesst_kaffee_in_eine_tasse
Schon gewusst, wie?
17. November

Stromverbrauch der Kaffeemaschine: So hoch ist er und so senkst du Kosten

Mehr als drei Tassen Kaffee trinkt jeder Deutsche im Durchschnitt am Tag. Bist auch du ein Fan des leckeren Muntermachers? Was dich vielleicht überrascht: Die Kaffeemaschine ist eines der leistungsstärksten Geräte in der Küche. Wir zeigen, wie du den Stromverbrauch einer Kaffeemaschine berechnest und Kosten senken kannst.

17. November
Google_Chromecast_in_der_Hand
Schon gewusst, wie?
14. November

Chromecast einrichten: So gehst du vor

Google Chromecast mit Google TV bietet dir Zugriff auf zahlreiche Streaming-Inhalte von Netflix, Prime Video und Disney+ direkt auf deinem Fernseher. Wie die Einrichtung klappt und was du beachten musst, erfährst du hier!

14. November
Amazon_Fire_TV_Stick_Fernbedienung
Schon gewusst, wie?
14. November

Fire TV Stick einrichten: So geht’s in wenigen Schritten

Mit dem Fire TV Stick von Amazon hast du Zugriff auf deine Lieblingsfilme- und serien bei Prime Video, Netflix und anderen Streaming-Diensten. Die Einrichtung des Sticks dauert nur wenige Minuten. Wir zeigen dir, wie es geht.

14. November