Wählen Sie einen Markt
Alle Märkte anzeigen

MediaMagazin

GoPro-Alternative: 5 empfehlenswerte Action-Cams

Gregor Rumpf14. JULI 2021

Getty Images/Imgorthand

Es muss nicht immer GoPro sein! Neben den Kameras des Marktführers gibt es auch von diversen anderen Herstellern gute Action-Cams. Wir stellen fünf empfehlenswerte GoPro-Alternativen vor.

GoPro-Alternative: Darauf sollten Sie beim Kauf achten

Vor dem Kauf einer Action-Cam sollten Sie sich immer fragen, für welchen Zweck Sie das Gerät überhaupt einsetzen wollen – sei für den regelmäßigen Gebrauch auf professioneller Ebene oder aber für gelegentliche Freizeitaktivitäten. Nutzer mit Profi-Ambitionen greifen eher zu Action-Cams aus dem Premiumsegment mit besonders guter Videoqualität und Bildstabilisierung, Einsteiger wählen hingegen eine günstigere Action-Cam ohne besondere Funktionen.

Die Preisspanne bei Action-Cams ist wie bei vielen technischen Produkten sehr breit gefächert. Es gibt Einsteiger-Kameras, die bereits bei unter 100 Euro beginnen. Schaut man zum Vergleich auf das Segment der Premium-Kameras, dann müssen Sie mit 400 bis 500 Euro rechnen. Bei diesen Modellen sind dann aber auch Videoqualität und Bildstabilisierung besser.

GoPro-Alternativen: Testsiegervergleich

Sony RX0 II

Die RXO II von Sony ist zwar nicht per se eine Action-Cam, aufgrund ihrer Kompaktheit und Robustheit eignet sie sich dennoch gut als GoPro-Alternative. Das Gehäuse der Kamera ist stoßfest und bis 10 Meter Tiefe wasserdicht. Eine Besonderheit der RX0 II ist ihr großer 1-Zoll-Sensor, der eine bessere Aufnahmequalität als viele andere Action-Cams erlaubt. Ebenfalls erwähnenswert ist das um 180 Grad nach vorne klappbare Display für eine bessere Kontrolle bei Selfie-Aufnahmen. Dafür zahlen sie mit rund 700 Euro aber auch einen vergleichsweise hohen Preis für die Kamera.

SONY DSC-RX0 M2 Zeiss + Aufnahmegriff (VCT-SGR1) Digitalkamera Schwarz, Nein opt. Zoom, TFT-LC, WLAN

799
699
Zum Produkt

Rollei 6s Plus

Vom deutschen Hersteller Rollei empfiehlt sich die 6s Plus als günstige GoPro-Alternative. Die Action-Cam punktet vor allem mit ihrem umfangreichen Zubehör. So sind eine Fernbedienung, eine Fahrrad- sowie Helmhalterung, mehrere Adapter, ein Unterwasserschutzgehäuse (für Tauchgänge bis 40 Meter), ein wechselbarer Akku (850 mAh) und ein Klettverschlussriemen im Lieferumfang enthalten.

Die Rollei 6s Plus besitzt ein 2-Zoll-Touch-Display auf der Rückseite sowie einen Micro-USB-Anschluss und eine Micro-HDMI-Schnittstelle. Als Videomodi stehen Zeitraffer und Slow-Motion zur Verfügung, Aufnahmen werden in vier Auflösungen bis 4K gemacht – eine Bildstabilisierung fehlt allerdings.

ROLLEI Actioncam 6s Plus Actioncam 4K (3840x2160/60/30fps) inkl. Fernbedienung, WLAN, Touchscreen

109.99
95.99
Zum Produkt

GoXtreme Enduro Black

Trotz ihres niedrigen Preises bietet die GoXtreme Enduro Black Videoaufnahmen in 4K-Auflösung. Der Hersteller wendet hier jedoch einen Trick an: die sogenannte Interpolation. Dabei werden digitale Aufnahmen durch die Änderung der Pixelmenge technisch vergrößert – Sie dürfen aber nicht die gleiche Qualität wie bei Aufnahmen mit echter 4K-Auflösung erwarten. Ohne Interpolation schafft die Enduro Black 2,7K-Aufnahmen mit 30 Bildern pro Sekunde. Mit dem mitgelieferten Zusatzgehäuse kann die Action-Cam mit auf Tauchgänge in bis zu 30 Metern Tiefe gehen.

GOXTREME Enduro Black Action Cam 4K, WLAN

89.9
55.99
Zum Produkt

DJI Osmo Action

Wer auf der Suche nach einer GoPro-Alternative ist, sollte sich die Osmo Action vom Drohnen-Hersteller DJI genauer anschauen. Die Action-Cam bietet 4K-Aufnahmen mit 60 Bildern pro Sekunde, eine sehr gute Bildstabilisierung und ein zusätzliches Farbdisplay auf der Vorderseite. Zudem ist die Osmo Action auch ohne Gehäuse bis zu 11 Meter wasserdicht. Allerdings hat die Action-Cam keinen Micro-HDMI-Anschluss und auch kein eingebautes GPS-Modul.

DJI Osmo Action Action Cam, WLAN, Touchscreen

345.99
Zum Produkt

Nikkei Extreme X6

Die Nikkei Extreme X6 ist eine besonders günstige 4K-Action-Cam. Die Kamera wird mit einem umfangreichen Zubehörpaket geliefert, darunter ein wasserdichtes Gehäuse und eine Fahrradhalterung. Mit der Extreme X6 können Sie 4K mit 30 Bildern pro Sekunde oder Full HD mit 60 Bildern pro Sekunde aufnehmen. Über den HDMI-Anschluss lässt sich die Action-Cam direkt mit Ihrem Fernseher verbinden.

NIKKEI ExtremeX6 Actioncam 4K

Zum Produkt