Insterburg & Co - Das Beste aus der Kunst des höheren Blödsinns [DVD]

Technische Daten

Gesamtlaufzeit380 min
TitelInsterburg & Co - Das Beste aus der Kunst des höheren Blödsinns
OriginaltitelInsterburg & Co
GenreKomödie
Weitere technische Daten
25.99EURinkl. MwSt. zzgl. Versand

Online auf Lager Nur noch 1 Stück verfügbar

€ 1.99
Insterburg & Co - Das Beste aus der Kunst des höheren Blödsinns [DVD]
Insterburg & Co - Das Beste aus der Kunst des höheren Blödsinns [DVD]

Produktbeschreibung

Artikelnummer: 2494511

Mit den beiden Frontmännern Karl Dall und Ingo Insterburg erlangte das legendäre Musik-Comedy-Quartett Insterburg & Co in den 60ern und 70ern mit ihrer "Kunst des höheren Blödelns" Kultstatus mit einem bis dahin in Deutschland unbekannten Nonsens-Humor. Schräge Typen, die auf schrägen Instrumenten schräge Musik mit schrägen Texten spielten. Zwischen komischen Musikstücken gab es spontane Stand-up-Comedy - und zwar lange bevor es diesen Begriff in Deutschland überhaupt gab. Dabei nahmen sich die so genannten "Blödelbarden" vorrangig gegenseitig auf die Schippe.

  • Musikladen Extra - Herzlichen Glückwunsch zur Eintrittskarte (ca 60 Min., 1974 )
  • Musikladen Extra - Instrumentenschlacht (ca. 55 Min., 1975)
  • Musikladen Extra - Nur Engel singen schöner (ca. 45 Min., 1976)
  • Musikladen Extra - Weltmeister der Kunst (ca. 45 Min., 1977)

Technische Daten

Merkmale

TitelInsterburg & Co - Das Beste aus der Kunst des höheren Blödsinns
OriginaltitelInsterburg & Co
GenreKomödie
FilmartSpielfilm (Darsteller)
DarstellerIngo Insterburg,Karl Dall
ProduktionslandDeutschland
Produktionsjahr1972-2015
Bildformat4:3 Fullscreen
LabelStudio Hamburg
Gesamtlaufzeit380 min
Altersfreigabe (FSK)Ab 06 Jahren
DatenträgerDVD
BonusmaterialBonusfilme: Ingo Insterburg - Ach, nu bin ich 70 (ca. 45 Min., 2004) Insterburg & Dall - Die neue Show der alten Meister (ca. 60 Min., 2005) Lachgeschichten - Insterburg & Co. (ca. 45 Min., 2015) Bonus-Clips (Auftritte aus Musikladen/Beatclub): Alexis Sorbas - Die kleine Eisenbahn - Frachter nach Mexiko - Wer im Frühling keine Braut hat - Violinkonzert - Die Bäckerin - Winterblues - Ich liebte ein Mädchen - Wodka Rubel Mit den beiden Frontmännern Karl Dall und Ingo Insterburg erlangte das legendäre Musik-Comedy-Quartett in den 60ern und 70ern mit ihrer "Kunst des höheren Blödelns Kultstatus mit einem bis dahin in Deutschland unbekannten Nonsens-Humor. Ab 1969 wird Fernsehdeutschland auf die so genannten "Blödelbarden" aufmerksam, und gibt ihnen im "Musikladen" von Radio Bremen einen bundesweiten Auftritt. Viele weitere sollten folgen. Auch die Deutschland-Tourneen sind ausverkauft Die Gruppe trennte sich 1979.
TonformatDeutsch, Dolby Digital 2.0 Mono
EditionStandard Edition
Ländercode DVD2

Produktbewertungen

0.0

Es gibt noch keine Bewertungen für dieses Produkt

Informieren Sie andere über Ihre Erfahrungen mit diesem Produkt.