Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch Club-Mitglied werden und viele Vorteile genießen.

Wählen Sie einen Markt
Alle Märkte anzeigen

Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch Club-Mitglied werden und viele Vorteile genießen.

| Art.-Nr. 2677746 | HOT ACTION

Die Ärzte - HELL (Hardcover-Buch) - (CD)

HOT ACTION
  • ASSET_MMS_76801432
  • ASSET_MMS_78239782
18.42


Lieferung 07.12.2020 - 08.12.2020
+ €2.99
Abholung
Bitte wählen Sie einen Markt aus

Produktbeschreibung

die ärzte HELL Albuminfo

2020. Man braucht Liebe – und einen Hut.

Da sind sie wieder. Es ist tatsächlich schon schlappe achteinhalb Jahre her seit dem letzten Album. Aber warum auch hetzen, „die Erde wird sich trotzdem weiterdrehen“. Und mal ehrlich: Ist heute eigentlich irgendwas anders, seit junge Bands in Westberlin noch Soilent Grün hießen und auf dem Cover ihrer Single ein Foto des schlafenden „Papi“ von Jörg Buttgereit hatten? Na bitte.

die ärzte.

Das kann man einfach mal so wirken lassen, denn auch HELL ist wieder ein typisches die ärzte-Album. Eines, das man so ganz sicher nicht erwartet hat. Mit diesem die ärzte-Sound, den man gar nicht holistisch beschreiben kann, weil es ihn nicht gibt. Und den trotzdem jeder sofort erkennt. Diesem die ärzte-Touch, den einfach niemand anders hinbekommt. Und der mit Dutzenden Songs, Textzeilen, Bildern (und mit zweiundfünfzig Zähnen und Vampirflügeln) tief im kulturellen Bewusstsein des Landes verankert ist. Aber wie diese die ärzte sein sollen, davon hat jeder eine eigene Vorstellung. Nur, dass BelaFarinRod sich um Erwartungen bekanntermaßen wenig scheren – außer natürlich, um sie komplett über den Haufen zu werfen … oder eben auch nicht.

Sie tun schon immer, was sie wollen, und sie dürfen alles. (Sogar streamen, haha!) Es gibt nur einen Gott – und dem ist praktisch nichts heilig. Wer partout die ärzte hören möchte, sollte halt wissen, was „Attitüde“ heißt. Ein freundlich ätzendes MORGENS PAUKEN passt da genauso wie den harmlos klingenden Satz EINMAL EIN BIER in ein Fass Surrealismus fallen zu lassen. Sicher ist nur, dass echte die ärzte-Fans daran erkannt werden können, welchen keinesfalls jugendfreien Reim sie selbstverständlich auf „Gitarristen“ erwarten. Und ohne „Analverkehr“ kommt auch HELL nicht aus. Beziehungsweise – WOODBURGER ist da sicherheitshalber gänzlich unverschlüsselt – nicht ohne das Sich-lustig-machen über die Angst davor.

So sind sie halt, hochartifiziell albern und trotzdem – oder gerade deswegen – immer absolut ernst zu nehmen. „Niemand wird als Faschist geboren“ heißt es jetzt in LIEBE GEGEN RECHTS. Das klingt ein wenig altklug – bis man den Song dazu gehört hat, für den allein man schon auf eines der Arena-Konzerte gehen möchte, nur um zu sehen, wie die ärzte zehntausend Menschen mit Liebe überfluten. Und mit guter Laune.

HELL jedenfalls ist ein Album, das einem in jedem Moment mühelos die Mundwinkel hochzuziehen vermag. Was den Break, das Innehalten, den Widerhaken noch wirkungsvoller macht. Mit einem einzigen Wort – „Aleppo“ – oder als beklemmender Story-Twist wie bei ICH, AM STRAND. Und was die ärzte definitiv immer noch besser können als die meisten anderen Bands des Landes: mehr oder weniger offensichtliche Lieblings-Hits, die sich im Ohr festbeißen, die Füße zucken und einen beim Vor-sich-hin-Pfeifen erwischen lassen. TRUE ROMANCE ist unzweifelhaft so ein Kandidat, das lässige ACHTUNG: BIELEFELD oder das breitwandsoundige POLYESTER. Und sowieso die sehr lustige Oi!-Hommage ALLE AUF BRILLE.

„Lärmgeräte einschalten!“ ist also das erklärte Motto der Stunde. Und wer sich das wirklich nur digital oder gar mobil und mit schnöder Nutzungserlaubnis gönnen will, vade retro satana, aber: Bitte, es ist halt 2020. Wer dagegen einen CD-Player, oder besser noch: einen Plattenspieler in seiner Stereoanlage ehrt, wird von die ärzte auch haptisch verwöhnt: Die „physischen Tonträger“ kommen im superschnieken Hardcoverbuch mit 64-Seiten-Booklet. Zusätzliche Übergänge wie -hänge und kleine Hörspieleinlagen belohnen den Besitzer, der nicht nur Leiher sein möchte. Die Schallplatte protzt gar in Halbleinen, als Doppel-12-Inch, mit – hier darf nochmal kurz der Shrug-Smiley eingesetzt werden – hauseigenem Downloadcode und auf … öhem … 181 Gramm schwerem Vinyl (erstmalig in der Tonträgergeschichte). Soviel Spaß muss sein. Alles ist … Die Beste Band der Welt.

die ärzte Bandinfo

1980er

Bela B und Farin Urlaub gründen nach dem Split von Soilent Grün, ihrer ersten gemeinsamen Band, 1982 in Westberlin mit Bassist Sahnie die ärzte. Es folgen eine Menge Bravo-Storys und ein paar Skandale und Indizierungen. 1986 wird Hagen Liebing Live-Bassist. In Westerland auf Sylt gibt die Band ihr Abschiedskonzert. Bis dahin hat sie 254 Konzerte gespielt.

1990er

Nach diversen Solo-Aktivitäten melden sich die ärzte 1993 mit Bassist Rodrigo González und der Single „Schrei nach Liebe“ zurück. 1994 sind sie das letzte Mal auf dem Titel der Jugend-Zeitschrift Bravo. 1998 wird das Band-eigene Label Hot Action Records gegründet und mit bademeister.com die eigene Homepage begründet. Die Single „Ein Schwein namens Männer“ wird prompt ihre erste Nummer-1-Single. Sie veröffentlichen vier Studio-Alben und geben 311 Konzerte – darunter einige als Vorband von Kiss.

2000er

Anfang 2001 sorgt das Proberaum-Wunschkonzert „Üben Unsichtbarer!“ für einen neuen Standard an Internet-Aktionismus. Im gleichen Jahr gehen die ärzte mit ihrer ersten offiziellen Biografie „Ein überdimensionales Meerschwein frisst die Erde auf“ auf Lesetour. Im Sommer 2002 verfolgen auf dem Kreuzberger Mariannenplatz 35.000 Menschen „15 Jahre Netto“, im Herbst erscheint mit „Rock’n’Roll Realschule“ der Mitschnitt eines „MTV Unplugged“-Konzerts in der Aula eines Hamburger Gymnasiums. Außerdem spielt die Band weitere 245 Konzerte, darunter einige Clubshows in Japan und Südamerika und kultiviert das Spielen von „geheimen“ Clubshows unter Namen wie Die Zu Späten oder Nackt unter Kannibalen.

2010er

2011 sorgen Konzerte für nur jeweils Frauen oder Männer an zwei aufeinanderfolgenden Tagen für strikte Fan-Geschlechtertrennung. 2012 setzt die Berliner Fashion-Week mit Orange und Rot die Farbtrends für 2013. Nach dem Album „auch“ und weiteren 85 Konzerten, darunter 11 „Ärztivals“ machen die ärzte Pause, widmen sich ihren Soloprojekten, erlauben eine weitere Biographie (Das Buch Ä) und melden sich – von einem einzelnen Kurzauftritt auf dem Antinazifestival Rockt den Förster in Jamel abgesehen – erst 2019 mit einer Europa-Clubtour, Headliner-Shows bei Rock am Ring/Rock im Park sowie der Downloadsingle „Drei Mann – Zwei Songs“ wieder zurück.

2020er

Die die ärzte nehmen, von den Umständen gebeutelt, nur auf ihren Mobiltelefonen spontan „Ein Lied für Jetzt“ auf und verteilen es unter den Leuten. Und dann?

Etliche Konzerte sind geplant. Im Sommer 2020 erscheint mit MORGENS PAUKEN die erste Vorab-Single aus HELL. Es ist das ungefähr 24. Album. die ärzte sind Bela B, Farin Urlaub, Rodrigo González.

Technische Daten

Highlights
GenreDeutschrock
DatenträgerCD
Datenträger Anzahl1
LabelHot Action Records (Die Ärzte)
InterpretDie Ärzte
TitelHELL (Hardcover-Buch)
GenreDeutschrock
Merkmale
InterpretDie Ärzte
TitelHELL (Hardcover-Buch)
GenreDeutschrock
LabelHot Action Records (Die Ärzte)
Spielzeit60 min
DatenträgerCD
Datenträger Anzahl1
Altersfreigabe (FSK)Nicht erforderlich
EAN4019589015462

Produktbewertungen

5.0

Basierend auf 2 Bewertungen

10/27/2020

IST DAS NOCH PUNKROCK?

von Domi

Nach 8 Jahren endlich wieder eine Neue Platte, der Besten Band der Welt! Das Warten hat sich gelohnt. Grandioses Stück Musik!

Hilfreich? (2) (1)
10/23/2020

Einfach alles ist Punk

von K.punkt

Ein grandioses Meisterwerk Das warten hat sich gelohnt Vielfältig abwechslungsreiche Kompositionen die zum träumen tanzen lachen und singen einladen

Hilfreich? (5) (3)