Augsburger Puppenkiste - Klassiker Kollektion [DVD]

UFA
-14%34.99EUR
29.99EURinkl. MwSt. zzgl. Versand

Lieferung in 3-4 Werktagen

€ 1.99

Produktbeschreibung

Artikelnummer: 2289936

Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer:

Mitten im weiten Ozean liegt Lummerland: eine Insel mit zwei Bergen, die von König Alfons dem Viertel-vor-Zwölften regiert wird. Am liebsten telefoniert der König mit seinen Untertanen. Das sind Herr Ärmel, der leidenschaftlich gerne fotografiert, Frau Waas, die den einzigen Gemischtwarenladen auf der Insel betreibt, und natürlich Lukas der Lokomotivführer und seine Lok Emma. Die Lummerländer haben nicht viel Abwechslung auf ihrer kleinen Insel - bis eines Tages der Postbote ein Paket mit einem kleinen schwarzen Baby abliefert…

Folgen:

01. Von Lummerland nach China

02. Von China in die Wüste

03. Von der Wüste in die Drachenstadt

04. Von der Drachenstadt nach Lummerland

Jim Knopf und die Wilde 13:

Lummerland braucht dringend einen Leuchtturm. Deshalb schickt König Alfons der Viertel-vor-Zwölfte Lukas und Jim in die Wüste, um den Scheinriesen Herrn Tur Tur zu engagieren. Auf dem Weg dorthin helfen sie zunächst dem Meerkönig und seiner entzückenden Tochter Sursulapitschi, den Magnetberg zu reparieren. Doch dann wird Jims kleine Babylokomotive Molly von der Wilden 13 entführt. Die Freunde suchen Rat bei dem goldenen Drachen der Weisheit, der einst Frau Mahlzahn hieß…

Folgen:

01. Von Lummerland zum Magnetberg

02. Vom Magnetberg in die Wüste

03. Von der Wüste nach China

04. Von China nach Jamballa

Urmel aus dem Eis:

Auf der einsamen Südseeinsel Titiwu gibt es unglaubliche Dinge: eine Schule, die man ungestraft schwänzen darf, und eine verloren geglaubte Eintracht zwischen Menschen und Tieren. Der zerstreute Professor Habakuk Tibatong hat einigen Tieren das Sprechen beigebracht. Zum Beispiel der Schweinedame Wutz, dem Schuhschnabel Schusch, Ping Pinguin und dem Waran Wawa. Am Felsenriff singt der Seeelefant immerzu seine "traurögön Lödör". Außer Wutz hat leider jeder von ihnen einen Sprachfehler. Der Waisenknabe Tim Tintenklecks hilft dem Professor, wenn es darum geht, die Tiere für ein gemeinsames Vorhaben zu begeistern.

Und eines Tages geschieht es: Ein Eisblock strandet am Ufer. Darin steckt ein Ei, aus dem ein Urweltgeschöpf schlüpft - das Urmel. Und es kann sogar sprechen. Professor Tibatong, der schon immer an die Existenz des Urmels geglaubt hat, begeht eine Dummheit...

Folgen:

01. Der Eisberg

02. Der Schuss

03. Das Abenteuer

04. Die Rettung

Urmel spielt im Schloss:

Immer noch gibt es in König Pumponells Reich das Gerücht, dass auf einer einsamen, entlegenen Insel sprechende Tiere und das Urmel leben. Der Museums- und Zoodirektor Dr. Zwengelmann will nicht eher ruhen, als bis er mit eigenen Augen gesehen hat, was er für reine "Phantasterei" hält. Auch seine Nichte Naftaline, die für ihre Zeitung unbedingt einen großen Bericht schreiben möchte, will mehr wissen über diese geheimnisvolle Insel, das sprechende Schwein Wutz und das sensationelle Urmel.

Doch wenn die Leute aus der Zeitung von den sprechenden Tieren erfahren würden, würde die Insel bald von vielen Neugierigen besucht werden. Das muss verhindert werden. Urmel und Wutz verstecken sich derweil in König Pumponells Schloss.

Das Sams

Herr Taschenbier ist ein ängstlicher Mensch. Er fürchtet sich vor Frau Rotkohl, seiner Zimmerwirtin, vor seinem Chef und überhaupt vor allen Leuten, die schimpfen und befehlen - bis ihm seines Samstags ein Sams über den Weg läuft und kurzerhand beschließt, bei ihm zu bleiben. Das Sams ist ein furchtloses, ja beinahe respektloses Wesen, das sich von nichts und niemandem einschüchtern lässt, das überall freche Bemerkungen macht und zurückschimpft. Herrn Taschenbier ist das anfangs furchtbar peinlich und er versucht auf alle möglichen Arten, das Sams wieder loszuwerden. Aber seltsam: Je länger das Sams bei Herrn Taschenbier bleibt, desto lieber gewinnt er es.

Folgen:

01. Eine Woche voller Samstage

02. Am Samstag kam das Sams zurück

Technische Daten

Highlights

TitelAugsburger Puppenkiste - Klassiker Kollektion
OriginaltitelAugsburger Puppenkiste - Klassiker Kollektion
GenreKinder
FilmartSpielfilm (Darsteller)
RegieHarald Schäfer
Produktionsjahr1980
Bildformat1.33:1 4:3 Fullscreen

Merkmale

TitelAugsburger Puppenkiste - Klassiker Kollektion
OriginaltitelAugsburger Puppenkiste - Klassiker Kollektion
GenreKinder
FilmartSpielfilm (Darsteller)
RegieHarald Schäfer
Produktionsjahr1980
Bildformat1.33:1 4:3 Fullscreen
LabelUniversum Film
Altersfreigabe (FSK)Freigegeben ohne Altersbeschränkung
DatenträgerDVD
BonusmaterialHinter den Kulissen der "Augsburger Puppenkiste"
TonformatDeutsch, Dolby Digital 2.0 Stereo
Sprachen (Audio)Deutsch
Alle Details einblenden

Produktbewertungen

0.0

Es gibt noch keine Bewertungen für dieses Produkt

Informieren Sie andere über Ihre Erfahrungen mit diesem Produkt.