Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch Club-Mitglied werden und viele Vorteile genießen.

Wählen Sie einen Markt
Alle Märkte anzeigen

Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch Club-Mitglied werden und viele Vorteile genießen.

| Art.-Nr. 2188635 | ICESTORM D

001 - Tatort Blockbuster Blu-ray

  • pixelboxx-mss-72408956
  • pixelboxx-mss-72408955
  • pixelboxx-mss-72408957
8.76


Lieferung 04.12.2020 - 05.12.2020
+ €2.99
Abholung
Bitte wählen Sie einen Markt aus

Produktbeschreibung

Folge 891 "Die Fette Hoppe" (26.12.2013) (Kommissar Lessing und Dorn) (MDR)
Die Fette Hoppe ist ein Fernsehfilm aus der Krimireihe Tatort. Der vom MDR produzierte Beitrag feierte am 12. Dezember 2013 seine Premiere in Weimar. Die Erstausstrahlung im Fernsehen fand am 26. Dezember 2013 auf Das Erste statt. In den Hauptrollen sind Christian Ulmen und Nora Tschirner als Ermittler Lessing und Dorn zu sehen.Die Erstausstrahlung von Die Fette Hoppe erfolgte am 26. Dezember 2013 auf Das Erste und wurde von insgesamt 8,03 Mio. Zuschauern gesehen. Dies entspricht einem Marktanteil von 23.9 Prozent. Bei den jüngeren Zuschauern konnten mit 2,58 Mio. Zuschauern 20.2 Prozent verbucht werden. Darüber hinaus konnte Die Fette Hoppe mit knapp 1,9 Millionen Abrufen einen neuen Rekord in der ARD-Mediathek verbuchen.Laufzeit: 86 Minuten
Folge 943 "Der Himmel ist ein Platz auf Erden" (12.04.2015) (Kommissar Voss) (BR)
Der Himmel ist ein Platz auf Erden ist ein Fernsehfilm aus der Krimireihe Tatort. Der vom Bayerischen Rundfunk produzierte Beitrag ist die 943. Tatort-Episode und wurde am 12. April 2015 im Ersten Programm der ARD erstgesendet. Das fränkische Ermittlerduo Voss und Ringelhahn ermittelt in seinem ersten Fall.Die Erstausstrahlung von Der Himmel ist ein Platz auf Erden am 12. April 2015 wurde in Deutschland von 12,11 Millionen Zuschauern gesehen und erreichte einen Marktanteil von 33.7 % für Das Erste. Es ist damit der sechsterfolgreichste "Tatort" innerhalb von 20 Jahren; die Episode war die Fernsehsendung mit den siebtmeisten Zusehern im Jahr 2015.Laufzeit: 88 Minuten)
Folge 956 "Die letzte Wiesn" (20.09.2015), (Kommissar Batic) (BR)
Die letzte Wiesn ist ein Fernsehfilm aus der Krimireihe Tatort. Der vom Bayerischen Rundfunk produzierte Beitrag ist die 956. Tatort-Episode und wurde am 20. September 2015 im Ersten Programm der ARD erstgesendet. Das Münchner Ermittlerduo Batic und Leitmayr ermittelt seinen 70. Fall.Der Film wurde vom 2. September 2014 bis zum 2. Oktober 2014 in München gedreht. Die Szenen im Zelt des fiktiven Amperbräus wurden im Winzerer Fähndl gefilmt.Die Erstausstrahlung von Die letzte Wiesn am 20. September 2015 wurde in Deutschland von 10,6 Millionen Zuschauern gesehen und erreichte einen Marktanteil von 30.9 % für Das Erste. Damit gehörte sie zu den 20 meistgesehenen Fernsehsendungen des Jahres 2015.Laufzeit: 88 Minuten
Folge 959 "Preis des Lebens" (25.10.2015) (Kommissar Lannert) (SWR)
Preis des Lebens ist ein Fernsehfilm aus der Krimireihe Tatort. Der vom Südwestrundfunk produzierte Beitrag ist die 959. Tatort-Episode und wurde am 25. Oktober 2015 im Ersten Programm der ARD erstgesendet. Das Stuttgarter Ermittlerduo Lannert und Bootz ermittelt seinen 17. Fall. Der Film wurde vom 20. Januar 2015 bis 20. Februar 2015 in Stuttgart und Baden-Baden gedreht.Die Erstausstrahlung von Preis des Lebens am 25. Oktober 2015 wurde in Deutschland von 9,23 Millionen Zuschauern gesehen und erreichte einen Marktanteil von 25.0 % für Das Erste.Laufzeit: 89 Minuten

Technische Daten

Highlights
Gesamtlaufzeit351 Min.
TitelTatort - Blockbuster Vol.1
OriginaltitelTatort - Blockbuster Vol.1
GenreKrimi
FilmartSpielfilm (Darsteller)
RegieMarvin Kren Franziska Meletzky Max Färberböck Roland Suso Richter
DarstellerRichy Müller,Udo Wachtveitl
Merkmale
TitelTatort - Blockbuster Vol.1
OriginaltitelTatort - Blockbuster Vol.1
GenreKrimi
FilmartSpielfilm (Darsteller)
RegieMarvin Kren;Franziska Meletzky;Max Färberböck;Roland Suso Richter
DarstellerRichy Müller, Udo Wachtveitl
ProduktionslandDeutschland
Produktionsjahr2013, 2015
Bildformat1.78:1;16:9
LabelEdel Germany GmbH
Gesamtlaufzeit351 min
Altersfreigabe (FSK)Ab 12 Jahren
DatenträgerBlu-ray

Produktbewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen für dieses Produkt