Wählen Sie einen Markt
Alle Märkte anzeigen

Peaq-Laptops überzeugen Fachpresse: Evolution-Serie räumt im Test mit „sehr gut“ ab – das sind die Gründe dafür

Alexander Mundt16. MÄRZ 2022

© olly – stock.adobe.com

Laptops von Peaq punkten mit einer guten Ausstattung zu einem fairen Preis – und decken unterschiedliche Ansprüche ab. Erstmals besetzt Peaq mit der leistungsstarken Evolution-Serie das Premiumsegment. Das Fachmagazin Connect hat vier Geräte des Herstellers unter die Lupe genommen. Was die Tester besonders überzeugt hat, erfährst du hier.

PEAQ PNB V140V-5T812D und PEAQ PNB V140V-7T600D: Starke Premiumlaptops

Peaq, die Eigenmarke von MediaMarkt, beeindruckt das Fachmagazin Connect mit diesen beiden Premiumgeräten – das Fazit der Experten: „sehr gut“.

Schon das Design macht auf die Tester einen sehr positiven Eindruck: Es punktet mit einer schicken Magnesiumlegierung, einer flachen Bauhöhe von weniger als 15 Millimetern und einem Gewicht von lediglich 980 Gramm. Das geringe Gewicht von „weniger als 1 Kilogramm bei 14 Zoll“, lobt Connect, sei „schon etwas Besonderes“.

Peaq verbaut matte statt glänzende Displays, das Seitenformat beträgt 16:10. Der matte Bildschirm minimiert Reflexionen und lässt sich dadurch bei Sonnenlicht besser ablesen, wenngleich manch einer die Brillanz glänzender Displays vermissen mag.

PEAQ PNB V140V-5T812D Evolution, Notebook mit 14 Zoll Display, Intel® Core™ i5 Prozessor, 8 GB RAM, 512 GB SSD, Intel® Iris® Xe Grafik, Grau

999
Zum Produkt

Ausreichend Leistung auch für anspruchsvolle Aufgaben und Gaming

Beide Peaq-Laptops der Evolution-Serie haben dasselbe Design, unterscheiden sich aber im Inneren: Das PNB V140V-5T812D wird vom Prozessor Intel Core i5 zusammen mit 8 GB Arbeitsspeicher angetrieben. Als Speicher dient eine schnelle SSD mit 512 GB Kapazität. Die technische Ausstattung „reicht locker für alle Alltagsaufgaben (Office, Video, einfaches Gaming)“, so Connect. Dank einer Akkulaufzeit von bis zu 9 Stunden kommst du gut durch den Arbeitsalltag.

Für umfassendere Aufgaben und anspruchsvolleres Gaming ist das preislich etwas höher angesiedelte Modell PNB V140V-7T600D die bessere Wahl. Hier sorgt ein Intel Core i7 zusammen mit 16 GB Arbeitsspeicher für ordentlich Leistung. Ein schneller SSD-Speicher bietet mit 1 TB viel Platz für deine Daten. Die Experten von Connect loben den großen SSD-Speicher, mehr finde man in der „Oberklasse noch sehr selten“. Benötigst du noch mehr Platz für deine Daten, kannst du den internen Speicher per Micro-SD-Karte um weitere 1 TB aufstocken.

PEAQ PNB V140V-7T600D Evolution, Notebook mit 14 Zoll Display, Intel® Core™ i7 Prozessor, 16 GB RAM, 1,024 GB SSD, Intel® Iris® Xe Graphics, Grau

1199
Zum Produkt

Gute Anschlussvielfalt

Die Peaq-Laptops sind mit vielen verschiedenen Anschlüssen ausgestattet: Je einmal Thunderbolt 4, USB-C und HDMI sowie zwei USB-A-Anschlüsse sind vorhanden. Neben Zubehör wie Maus und Tastatur kannst du darüber auch Speichermedien anschließen, für die eine hohe Übertragungsgeschwindigkeit wichtig ist. Schnelles Wi-Fi 6 für den Zugang zum WLAN und Bluetooth 5.2 für die drahtlose Verbindung mit anderen Geräten runden das Paket ab. Eine integrierte Gesichtserkennung sorgt für zusätzliche Sicherheit.

Fazit: Zukunftsinvestition zu einem hervorragenden Preis

Connected/Peaq

Beide Evolution-Laptops seien „mehr als ausreichend“ für alltägliche Anwendungen. Vor allem der Preis sei mit Blick auf das äußerst geringe Gewicht „hervorragend“, so Connect. Wer sich für das besser ausgestattete Peaq-Notebook mit Intel Core i7 entscheide, investiere in die Zukunft. Denn hier bekomme man ein Gerät, das „über einen längeren Zeitraum“ aktuell und leistungsfähig bleibt.

PEAQ PNB C150V-2G428D und PEAQ PNB C170V-2G428D: Einsteiger-Laptops mit attraktivem Preis-Leistungs-Verhältnis

Peaq

Diese beiden Peaq-Laptops sind für Einsteiger geeignet, die ein leichtes Gerät zu einem anschaulichen Preis suchen. Die Modelle unterscheiden sich lediglich in ihrer Größe: Der Bildschirm des PEAQ PNB C150V-2G428D misst 15,6 Zoll in der Diagonale und der des PEAQ PNB C170V-2G428D bringt es auf eine Diagonale von 17,3 Zoll. Das Fachmagazin Connect hebt besonders die kompakte Bauweise mit weniger als 20 Millimetern Höhe hervor.

Das matte Finish der Displays minimiert Spiegelungen – Texte kannst du selbst bei direkter Sonneneinstrahlung gut ablesen, Bilder gut erkennen. Inhalte werden in scharfer Full-HD-Auflösung mit 1.920 x 1.080 Pixeln dargestellt, womit du Filme in toller Qualität genießt. Nur die Lautsprecher haben die Experten von Connect nicht vollends überzeugt. Hier empfiehlt das Fachmagazin den Anschluss von Kopfhörern.

PEAQ Classic PNB C150V-2G428D, Notebook mit 15,6 Zoll Display, Intel® Pentium® Prozessor, 4 GB RAM, 128 GB SSD, Intel® UHD-Grafik 605, Grau

379
Zum Produkt

Ausreichend Leistung für den Alltag

Ein Intel Pentium Silver N5030 und 4 GB Arbeitsspeicher treiben die beiden Laptops von Peaq an. Die Leistung reicht für einfaches Surfen, Streamen und Aufgaben wie Textverarbeitung vollkommen aus. Die Speicherkapazität fällt mit 128 GB zwar nicht allzu üppig aus, dafür arbeitest du hier mit einem schnellen SSD-Speicher. Das heißt, du kannst besonders zügig auf deine Daten zugreifen. Die Akkulaufzeit beträgt bis zu 6 Stunden, ein durchschnittlicher Wert.

Vieltipper werden die vollwertige Tastatur samt Ziffernblock schätzen. Der Anschlag fällt laut Connect zwar „relativ laut“ aus – das ist angesichts des geringen Preises aber nur eine Randnotiz. Das Trackpad wiederum punktet mit großer Arbeitsfläche und reagiert sehr „zuverlässig“. Pluspunkt: Mit nur einem Knopfdruck sperrst du das Trackpad gegen unbeabsichtigte Eingaben.

PEAQ Classic C170-2G428D, Notebook mit 17,3 Zoll Display, Intel® Pentium® Prozessor, 4 GB RAM, 128 GB SSD, Intel® UHD-Grafik 605, Grau

449.99
Zum Produkt

Fazit: Solide und zeitgemäße Notebooks

Connected/Peaq

„Zwei solide, schlanke und zeitgemäße Notebooks für den privaten Einsatz“, urteilt Connect. Wer einen günstigen Alltagsrechner suche, mache mit dem Peaq PNB C150V-2G428D nichts falsch. Darf der Bildschirm etwas größer sein, ist der Peaq PNB C170V-2G428D die richtige Wahl. Insgesamt bewertet Connect beide Peaq-Laptops der Einsteigerklasse mit „gut“.

 

Peaq Modelle im Vergleich

PEAQ PNB V140V-5T812D Evolution, Notebook mit 14 Zoll Display, Intel® Core™ i5 Prozessor, 8 GB RAM, 512 GB SSD, Intel® Iris® Xe Grafik, Grau
PEAQ PNB V140V-5T812D Evolution, Notebook mit 14 Zoll Display, Intel® Core™ i5 Prozessor, 8 GB RAM, 512 GB SSD, Intel® Iris® Xe Grafik, Grau999,00 €

PEAQ PNB V140V-7T600D Evolution, Notebook mit 14 Zoll Display, Intel® Core™ i7 Prozessor, 16 GB RAM, 1,024 GB SSD, Intel® Iris® Xe Graphics, Grau
PEAQ PNB V140V-7T600D Evolution, Notebook mit 14 Zoll Display, Intel® Core™ i7 Prozessor, 16 GB RAM, 1,024 GB SSD, Intel® Iris® Xe Graphics, Grau1.199,00 €
Bildschirmdiagonale (cm/Zoll)

35.6 cm / 14 Zoll

35.6 cm / 14 Zoll

Bildschirmauflösung

1.920 x 1.200 Pixel

1.920 x 1.200 Pixel

Prozessor

Intel® Core™ i5-1135G7 Prozessor (bis zu 4,20 GHz mit Intel® Turbo-Boost-Technik 2.0, 8 MB Intel® Cache)

Intel® Core™ i7-1165G7 Prozessor (bis zu 4,70 GHz mit Intel® Turbo-Boost-Technik 2.0, 12 MB Intel® Cache)

Arbeitsspeicher

8 GB

16 GB

Interner Speicher

512 GB

1.024 GB

Grafikkarte

Intel® Iris® Xe Grafik

Intel® Iris® Xe Graphics

Anschlüsse

1x HDMI®-4.0-A, 1x USB Typ-A (3.2 Gen1), 2x USB-Typ-C (3.2Gen2) mit Power Delivery, 1x Thunderbolt4, 1x 3.5 mm Klinke

1 x HDMI®-4.0-A, 2 x USB-A (3.2 Gen1), 2 x USB-Typ-C (3.2Gen2), 1 x THB4, 1x 3.5 mm Klinke, Speicherkartenleser

Besondere Merkmale

Thunderbolt 4, Windows-Hello-Gesichtserkennung, mattes Full-HD-IPS-Display

Thunderbolt 4, Speichererweiterung: M.2 2280 (NVMe/PCIe), Windows-Hello-Gesichtsauthentifizierung

Akkulaufzeit

Bis zu 9 Std.

bis zu 9 Std.