Wählen Sie einen Markt
Alle Märkte anzeigen

Xiaomi bei MediaMarkt

Kategorien

MediaMarkt & Xiaomi – Partnerschaft bei der DTM

Zwei starke Marken geben Vollgas – MediaMarkt und Xiaomi heben ihre Partnerschaft auf eine neue Ebene. Bei MediaMarkt gibt es seit 2021 neben innovativen Xiaomi Produkten auch eine gemeinsame Kooperation bei der DTM.

MediaMarkt DTM Esports Cup

Zum ersten Mal in der Geschichte veranstaltete MediaMarkt einen eigenen DTM Esports Cup. Der Gewinner hat die Möglichkeit 2023 auf ein Cockpit eines echten DTM Trophy Autos. In der Vorrunde konnten sich interessierte Rennsport-Fans in zehn ausgewählten MediaMarkt Standorten für das große Finalrennen qualifizieren. Gemeinsam mit Xiaomi wurden die Rennsimulatoren mit passenden Produkten, wie dem 34“ Curved Gaming Monitor ausgestattet und professionell betreut und beraten.

MediaMarkt & Xiaomi DTM Trophy Car

Zusätzlich ermöglichte MediaMarkt und Xiaomi gemeinsam dem professionellen Eracer Moritz Löhner den Sprung in die DTM Trophy Rennsaison 2021. Mit dem roten und auf Xiaomi gebrandeten Sportwagen BMW M4 GT4 gewann der junge Rennfahrer seine erste Podiumsplatzierung konnte Erfahrung im realen Rennsport sammeln.

Xiaomi – Die Marke

Mehr als nur Smartphones

2020 feierte Xiaomi sein 10-jähriges Firmenjubiläum und blickt auf eine Dekade bahnbrechender Innovationen und internationaler Erfolge zurück. Gründer Lei Jun ist ein Serienunternehmer, der bereits mehrere erfolgreiche Start-ups gegründet hat und mit den weiteren Gründungsmitgliedern die Grenzen der damals unerschwinglichen Smartphones überwinden wollte. In der turbulenten, erfolgreichen Ära des mobilen Internets hat sich Xiaomi in nur zehn Jahren vom unbekannten Underdog zum jüngsten Fortune-Global-500-Unternehmen der Geschichte entwickelt. Heute ist Xiaomi die drittgrößte Smartphone-Marke der Welt (und auch in Deutschland) und hat mit mehr als 324,8 Millionen angeschlossenen Smart Devices (ohne Smartphones und Laptops) die weltweit führende Consumer IoT-Plattform etabliert.

Innovative Technik zu günstigen Preisen

Ein wesentlicher Bestandteil der übergeordneten Firmenphilosophie ist es, erstaunliche Produkte zu erschwinglichen Preisen zu schaffen, um allen Menschen weltweit durch innovative Technologie ein besseres Leben zu ermöglichen. Um diese Vision zu verwirklichen und alle Nutzer profitieren können, hat sich Xiaomi für sein Hardwaregeschäft eine maximale Gesamt-Nettogewinnmarge von 5 Prozent auferlegt.
 
Mitte 2019 stieg Xiaomi offiziell in den deutschen Markt ein. Viele kennen das Unternehmen mittlerweile vor allem als Hersteller von Smartphones mit herausragendem Preis-Leistungsverhältnis in allen Preissegmenten.

Smarte Geräte für zuhause und unterwegs

Tatsächlich aber deckt Xiaomi noch weitere Bereiche ab, die weit über mobiles Zubehör wie kabellose Ladestationen oder True Wireless-Kopfhörer hinausgehen. Auch intelligente Geräte für zuhause und unterwegs, zum Beispiel Luftreiniger, Wearables, Induktionskochplatten, intelligente Beleuchtung, E-Scooter oder Gaming-Bildschirme hat Xiaomi im Angebot, ergänzt durch nicht-vernetzte Lifestyle-Produkte wie Koffer, Brillen oder Rasierer. Sie alle vereint neben dem günstigen Preis der hohe Anspruch an Innovation, Qualität, Design und Benutzerfreundlichkeit.
 
Ebenfalls Teil des Erfolgsrezeptes von Xiaomi ist die Nähe zu seinen Nutzern: Durch intensiven Austausch über Social Media und mit seiner starken Mi Community befeuert Xiaomi nicht nur die eigene Marke, sondern lässt auch Feedback der Nutzer in die Produktentwicklung einfließen.

Innovative Smartphones

Während die Redmi-Reihe für ein ultimatives Preis-Leistungs-Verhältnis und Top-Technologie im Massenmarkt steht, ist die Mi-Reihe die treibende Kraft im Flaggschiff-Segment und bringt regelmäßig Innovationen ins Smartphone – zum Beispiel die weltweit erste 108MP Penta-Kamera im Mi Note 10, das erste 144Hz AdaptiveSync-Display im Mi 10T und Mi 10T Pro oder 67W kabelloses Schnellladen im Mi 11 Ultra, das beste Android Smartphone (laut ComputerBild) mit dem besten Kamerasystem 2021 (laut connect).