BARISTACLUB.

Exklusives Kaffee-Vergnügen.

Kaffee ist Leidenschaft. Perfekt zubereitet ist er ein Feuerwerk für alle Sinne. Und damit Ihre Tasse Kaffee jeden Tag zum reinsten Vergnügen wird, gibt’s in Ihrem MediaMarkt jetzt den BARISTACLUB. Eine exklusive Kaffee-Welt. Vielfältig und facettenreich, von der Maschine über Qualitäts-Bohnen bis zum Zubehör – und sogar einem eigenen Barista. Eben mit all dem ausgestattet, was Sie für Ihren perfekten Kaffee brauchen. Denn das ist BARISTACLUB – das neue Kaffee-Vergnügen im MediaMarkt.

Kaffeebohnen

Kaffeebohnen.

Wir setzen auf hochwertige Qualitätsbohnen, die Sie in dieser vielfältigen Auswahl nur im BARISTACLUB finden. Denn ohne eine hochwertige Bohne wird aus einem Kaffee nie schwarzes Gold. Für den Genießer sind zwei Bohnen von besonderer Bedeutung: Arabica und Robusta.

Arabica

Die aus Südamerika und Ostafrika stammende Arabica-Bohne gilt als mild, leicht fruchtig und hat einen geringen Koffeingehalt.

Arabica Kaffeebohne

Robusta

Die Robusta-Bohne wird vor allem in Zentral- und Westafrika angebaut. Sie überzeugt mit ihrem kräftigen Aroma und einem erdigen, nussigen und säuerlichen Geschmack.

Robusta Kaffeebohne

Vom Strauch bis in Ihre Tasse: Die lange Reise der Kaffeebohne.

Die Ernte.

Kaffeepflanzen finden sich heutzutage im sog. Kaffeegürtel: Brasilien, Mexiko, Kolumbien, Indonesien, Vietnam oder auch Uganda. Nach ca. drei bis fünf Jahren können die ersten „Kirschen“ geerntet werden.... Mehr erfahren

Aufbereitung.

Neben dem Fruchtfleisch umgibt eine Pergamenthülle jede einzelne Bohne. Um diese zu lösen, werden die Früchte im Nassverfahren erst gewaschen, vom Fruchtfleisch befreit, nochmal gewaschen, dann getrocknet und poliert. Bei der Trocken-Methode werden sie in der Sonne getrocknet, geschält und anschließend poliert.... Mehr erfahren

Export.

Nachdem die Bohnen aufbereitet wurden, werden sie verpackt und exportiert. Die Röstung findet in den meisten Fällen in Röstereien auf der ganzen Welt statt.... Mehr erfahren

Röstung.

Erst durch die Röstung verwandelt sich der Rohkaffee in schwarzes Gold. Jede Rösterei schwört dabei auf ihre eigenen Erfahrungswerte in Sachen Bohnen, Tradition und Röst-Parameter. Die meisten Blends bestehen aus der Mischung von Bohnensorten. Das Vermischen findet entweder vor oder nach der Röstung statt.... Mehr erfahren

Roberto

Roberto, Barista

„Kaffee ist für mich kein Beruf,
sondern eine Berufung.“

Röstverfahren

Die traditionelle Trommelröstung dauert zwischen acht und 25 Minuten und findet bei ca. 180°C bis 240°C statt. Durch die lange Röstung können die Bohnen ihr Aroma auf- und Säuren abbauen. Der bekannte „Crack“ findet nach rund 12 bis 15 Minuten statt – jetzt erst bildet sich die Geschmacksvielfalt so richtig aus. Die industrielle Röstung geht wesentlich schneller: Innerhalb von zwei bis sieben Minuten bei einer Temperatur von 400°C bis 800°C ist sie abgeschlossen. Mögliche Nachteile: Verbrannte Röstaromen und Kaffeebohnen, die außen knackig braun, aber innen noch nicht „gar“ sind.... Mehr erfahren

Röstgrad

Hell geröstete Bohnen entwickeln bei einer kürzeren Röstdauer und nicht ganz so heißen Temperaturen ein grasiges und brotiges Aroma. Sie sind tendenziell etwas säuerlicher und eignen sich dadurch vor allem für Filterkaffee. Sind die Bohnen dunkel, also länger und mit höherer Endtemperatur geröstet, bestechen sie mit ihrem schokoladigen Aroma. Sie haben weniger Säure und werden vornehmlich für Espresso verwendet. Natürlich ist eine mittlere Röstung möglich – diese erfreut sich aufgrund ihrer Balance einer großen Beliebtheit.... Mehr erfahren

Mahlung

Beim Mahlen werden zumeist verschiedene Bohnensorten miteinander vermischt. Der Mahlgrad ist für die Zubereitung der jeweiligen Kaffeespezialität entscheidend: Sehr feines Pulver eignet sich beispielsweise für Mokka und Espresso besonders gut, während Filterkaffee mit mittelfein gemahlenem Pulver aufgebrüht wird. Für Aufgusskaffee empfiehlt sich indes grob gemahlenes Pulver. Wichtig dabei: Je frischer gemahlen, desto mehr Aroma hat Ihr Kaffee.... Mehr erfahren

Wussten Sie schon?

  • Mit einem Pro-Kopf-Konsum von 164 Litern gehört frisch gebrühter Kaffee zu den Lieblingsgetränken der Deutschen.
  • Kaffee ist zusammen mit Rohöl eines der wichtigsten Handelsgüter der Welt.
  • Espresso stammt nicht von „express“ (schnell), sondern von dem italienischen Wort für „Druck“.
  • In Finnland wird am meisten Kaffee getrunken – rund 12 Kilo Kaffeepulver pro Kopf. In Deutschland sind es ca. die Hälfte.
  • Das erste Kaffeehaus wurde 1554 in Istanbul eröffnet.

Kaffeegenuss ist eine Typfrage.

Der Filtermaschinist

Filterkaffee hat meiner Meinung nach einfach das beste Preis/LeistungsVerhältnis. So trinke ich meinen Kaffee schon immer und ich habe nie etwas vermisst.

  • Einfache Zubereitung
  • Große Mengen an Kaffee
  • Günstig in der Anschaffung
  • Mögliche Fehler bei der Handhabung beeinflussen das Geschmacksergebnis
  • Weitere Kaffeespezialitäten müssen per Hand zubereitet werden

Das Allround-Talent

Ich und mein Espressokocher – wir sind schon ein duftes Duo. Für mich als Single ist das Teil einfach die perfekte Kaffeemaschine. Pulver und Wasser rein, kurz aufgekocht und schon genieße ich wunderbaren Espresso – und das ganz ohne teure Maschine.

  • Einfache Handhabung
  • Intensiver Geschmack
  • Günstig in der Anschaffung
  • Säuberung nach jeder Anwendung
  • Weitere Kaffeespezialitäten müssen per Hand zubereitet werden

Der Flexible

Ich mag verschiedene KaffeeSpezialitäten – allerdings ist die Zeit bei mir oft knapp, daher ist eine Kapsel- oder PadMaschine einfach die erste Wahl. Kapsel rein und ab dafür!

  • Schnelle und einfach Zubereitung
  • Große Auswahl an Intensitäten und Aromen
  • Günstig in der Anschaffung
  • Mögliche Einbußen beim Aroma durch falsche Lagerung (bei Pads)
  • Preis pro Tasse höher
  • Höheres Abfallaufkomm en (bei Kapseln)

Der Family Guy

Wenn die Kinder morgens schon Radau machen, muss ich natürlich permanent hinterherräume n und aufpassen, dass nichts passiert. Da muss es eben einfach schnell gehen, daher schwöre ich auf meinen Vollautomaten.

  • Zubereitung jeglicher Kaffeespezialitäten
  • Sehr gutes Ergebnis bei richtiger Voreinstellung (Druck, Mahlgrad etc.)
  • Sehr einfach in der Bedienung
  • Platzverbrauch
  • Höhere Anschaffungskosten
  • Reinigung mit Aufwand verbunden

Die Siebträgerin

Kaffee ist für mich nicht nur Mittel zum Zweck, sondern pure Liebe. Den will ich also in bestmöglicher Form genießen und deshalb schwöre ich auf Siebträger. Dauert zwar länger, aber das Ergebnis lohnt sich einfach.

  • Exzellenter Espresso-Genuss
  • Individuelle Einstellungsmöglichkeiten
  • Kostspielige Anschaffung
  • Bedienung erfordert etwas Übung
  • Großer Aufwand für ein/zwei Tassen

BARISTACLUB-Bohnen.

Eine Tasse Kaffee, deren Geschmack Sie nicht mehr vergessen werden. So vollmundig, intensiv, aromatisch und vor allem charakteristisch. Mit Ecken und Kanten. Für Kaffeeliebhaber und diejenigen, die auf einen guten Kaffee nicht verzichten wollen. Mit dem vollen Aroma aus hochwertigen Arabica- und Robusta-Bohnen. Im perfekten Verhältnis gemischt und auf Ihre Lieblingskaffee­spezialitäten abgestimmt.

Enrico
ENRICO

Die hochwertige Grancrema von BARISTACLUB überzeugt mit ihrem vollmundigen Aroma, ihrem runden Körper und mildem Geschmack.

Röstung: Medium light
Intensität: 5

  • Espresso
  • Filterkaffee
  • Milchkaffee

FABIO

Ein Hauch von Milchschokolade, geröstetem Getreide und Lakritz zeichnen den charakteristischen Geschmack von Fabio, unserem Espresso, aus.

Röstung: Medium
Intensität: 7

  • Espresso
  • Cappuccino
  • Latte Macchiato
  • Flat White
Fabio
MASSIMO

MASSIMO

Für alle, die es intensiv mögen, ist Massimo, unser Espresso forte, genau der Richtige. Sein Aroma erinnert an Holz, Nuss und eine exklusive Gewürzmischung.

Röstung: Medium
Intensität: 9

  • starker Espresso
  • Cappuccino
  • Latte Macchiato
  • Flat White

Kaffeemaschinen.

Ob klassisch mit Filter, auf dem Herd mit einem Mokkakocher, im Handumdrehen mit einer Pad- oder Kapselmaschine, auf Knopfdruck mit einem Kaffeevollautomaten oder wie im Café mit einer Siebträgermaschine. Es gilt: Die Kaffeespezialität muss Ihnen schmecken. Das ist das Ziel von BARISTACLUB. Und genau deswegen finden Sie bei uns zahlreiche Modelle mit unterschiedlichsten Features für jeden Anspruch.

MediaMarkt Barista Club
Roberto

Roberto, Barista

„Die Wasserqualität beeinflusst den Geschmack Ihres Kaffees. Ist Ihr Wasser kalkhaltig, können Sie es
einfach mit einem Wasserfilter enthärten. Für den perfekten Druck sorgt Ihre Maschine.“

MediaMarkt Barista Club

Kaffeemühlen.

Wer ein echter Aroma-Freak ist, sollte die Bohne kurz vor der Zubereitung frisch mahlen. Ist kein Mahlwerk in der Kaffeemaschine integriert, kommt eine Kaffeemühle ins Spiel. Unterschieden wird zwischen Mühlen mit Schlagmesser, elektrischen Mühlen mit Scheiben- oder Kegelmahlwerk und Handmühlen. Je nach Bohnensorte und Mischverhältnis wird in Mahlgraden unterschieden.

Kaffeespezialitäten - Was ist das?

Filterkaffee Filterkaffee

Filterkaffee

Beim klassischen Filterkaffee wird das mittelfeine Kaffeepulver in einem Kaffeefilter aufgebrüht. Verwenden Sie hierfür am besten Bohnen mit einer milden Röstung. Mit Milch entsteht der allseits geschätzte Milchkaffee.

Espresso Espresso

Espresso

Beim Espresso handelt es sich um eine kleine Tasse starken Kaffees. Die Bohnen sind dunkler geröstet – zumeist überwiegt der Anteil an Robusta- gegenüber Arabica-Bohnen. Das heiße Wasser wird mit großem Druck durch das Pulver geschossen.

Americano Americano

Americano

Americano ist ein herkömmlicher Espresso, der mit heißem Wasser gestreckt wird.

Caffè Crema Caffè Crema

Caffè Crema

Anders als beim Espresso wird bei einem Caffè Crema in gleicher Zeit mehr Wasser durch das Kaffeepulver gedrückt. Er füllt eine größere Tasse und besticht durch eine herrliche Crema.

Cappuccino Cappuccino

Cappuccino

Bei einem Cappuccino bildet ein Espresso die Basis. Allerdings wird dieser in einer herkömmlich großen Tasse (ca. 120 ml) mit heiß geschäumter Milch aufgegossen.

Flat White Flat White

Flat White

Der Flat White ist der intensive Bruder des Cappuccinos. Er besteht nicht aus einem, sondern gleich aus zwei Espressi. Somit wird weniger Milchschaum benötigt.

Latte Macchiato Latte Macchiato

Latte Macchiato

Bei einem Latte Macchiato handelt es sich um einen Espresso mit viel Milch und festem Milchschaum. Um den charakteristischen Look im Glas herzustellen, wird auf die warme Milch der feste Milchschaum gelöffelt und erst dann folgt der Espresso.

Kaffeerezepte

ERDBEER-KAFFEE-DRINK ERDBEER-KAFFEE-DRINK

ERDBEER-KAFFEE-DRINK

Fruchtig und herb zugleich – das müssen Sie probieren.

Rezept Download
IRISH COFFEE IRISH COFFEE

IRISH COFFEE

Schmeckt köstlich und wärmt Sie von Innen auf.

Rezept Download
SCHOKO-EISKAFFEE SCHOKO-EISKAFFEE

SCHOKO-EISKAFFEE

Schokolade und Kaffee: eine Traum-Kombination. Diesmal aber eiskalt und so lecker.

Rezept Download

Nicht das Richtige gefunden?

Mehr entdecken:

Newsletter-Anmeldung.

Jetzt anmelden und kein Top-Angebot verpassen!

BARISTACLUB Bohnen.

Unsere Kaffeebohnen Topseller.

Unsere Kaffeemaschinen Topseller.

Unsere Kaffeemühlen Topseller.