Wählen Sie einen Markt
Alle Märkte anzeigen

Intel Arc: Diese Vorteile bringen die neuen Grafikkarten für Gamer und Kreative

Redaktion in Kooperation mit Intel22. JUNI 2022

Intel

Intel Arc – das sind die neuen Grafikkarten von Chip-Hersteller Intel, die zunächst in Laptops und später auch in Computern verbaut werden. Intel Arc punktet mit pfiffigen Technologien wie Raytracing und eignet sich gleichermaßen für anspruchsvolle Games und für kreative Tätigkeiten. Wir haben alle Infos zu den neuen Grafikkarten von Intel.

Intel ist bekannt für seine branchenführenden Chipsätze, nicht aber für dedizierte Grafikkarten – mit Intel Arc ändert sich das. Dabei fasst die Bezeichnung „Intel Arc“ leistungsstarke Grafikkarten für Laptops und Desktop-PCs zusammen. Intel bezeichnet die erste Generation der neuen Grafikkarte als „Intel Arc A-Reihe“, wobei das „A“ für den Codenamen „Alchemist“ steht.

ACER Swift X (SFX16-52G-72LD) mit Tastaturbeleuchtung, Notebook mit 16,1 Zoll Display, Intel® Core™ i7 Prozessor, 16 GB RAM, 1 TB SSD, Intel ARC A370M, Steel Gray

1549
Zum Produkt

Intel Arc: Verschiedene Leistungsstufen für jeden Gaming-Anspruch

Intel

  • Intel Arc 3 Graphics – Enhanced Gaming: Genieße mit Intel Arc 3 Grafik spannende E-Sports-Titel des Mainstreamsegments wie „Fortnite“ oder „Rocket League“ mit bis zu 90 Bildern pro Sekunde (siehe Grafik). Die Grafikleistung liegt damit rund doppelt so hoch im Vergleich zu einer integrierten Grafikeinheit.

  • Intel Arc 5 Graphics – Advanced Gaming: Für anspruchsvolles Gaming, das leistungsmäßig zwischen Intel Arc 3 und Intel Arc 7 angesiedelt ist.

  • Intel Arc 7 Graphics – High Performance Gaming: Mit Intel Arc 7 Grafik spielst du selbst leistungsstarke Triple-A-Games auf höchstem Niveau – mit mehr Xe-Cores, Raytracing-Einheiten und mehr Arbeitsspeicher im Vergleich zu Intel Arc 3.

Intel

Intel Arc basiert auf fortschrittlicher Xe-HPG-Mikroarchitektur

Intel

Die neuen Grafikkarten Intel Arc basieren allesamt auf der sogenannten Xe-HPG-Mikroarchitektur. Intel hat sie von Grund auf neu entwickelt, um die hohen Ansprüche von Gamern und kreativen Köpfen zu erfüllen. Folgende Bausteine bilden das Fundament der Architektur:

  • Hochleistungsgrafik: Neue Xe-Cores mit künstlicher Intelligenz und moderner 3D-Beschleunigungs-Hardware sind optimiert für ein anspruchsvolles Spielerlebnis auf unterschiedlichen Plattformen – vom Smartphone bis zur Cloud.

  • Rasterung und Raytracing: Geometrieverarbeitung, Rasterung, Textur-Sampling, Pixelverarbeitung und Raytracing für eine brillante Lichtsimulation sorgen für ein atemberaubendes Gamingerlebnis in Echtzeit.

  • Skalierbare Grafik-Engine: Das System erlaubt eine einfache Skalierung – von energieeffizienten Lösungen bis hin zu leistungsstarken Konfigurationen.

Das bringt Xe Super Sampling für Spiele

Eine scharfe Auflösung ist für ein eindrucksvolles Gamingerlebnis unerlässlich – und Xe Super Sampling entfaltet das volle Potenzial deiner Spiele. Die Technik erhöht mithilfe künstlicher Intelligenz die Spielauflösung bei zugleich hoher Bildtreue und maximaler Leistung. Die raffinierte Upscaling-Technologie ist wie geschaffen für anspruchsvolle Gamer und ist für den Einsatz mit gängiger Hardware freigeschaltet.

Ein cleverer Algorithmus und eine starke Hardwarebeschleunigung heben die Spielegrafik auf ein neues Level: Selbst aus niedriger Auflösung wird so eine hochauflösende Grafik, wovon dein Gamingerlebnis erheblich profitiert – Spiele sehen beeindruckender aus. Erste mit Xe Super Sampling kompatible Titel sind schon erhältlich, darunter Hochkaräter wie „Shadow of the Tomb Raider“ und „Death Stranding“.

Weitere Highlights von Intel Arc, die das Gaming besser machen

  • DirectX 12 Ultimate: Profitiere von den neuesten Grafiktechnologien wie Raytracing (atemberaubende Lichteffekte), Variable Rate Shading (flüssigere Wiedergabe von Games), Mesh Shading (bessere Geometrieverarbeitung in Spielen) und Sampler Feedback (optimiert Texturen).

  • Intel Arc Kontrollcenter: Optimiere deine Lieblingsspiele, erhalte nahtlose Treiber-Updates und streame von daheim – und das alles in einer einzigen App in modernem Design.

  • Intel Arc Kontrollcenter – Studio: Verwandle dein Zimmer im Handumdrehen in dein persönliches Streaming-Studio. Kameraeinrahmung, Greenscreen und vielfältige Übertragungsoptionen inklusive, alles verfügbar in einer benutzerfreundlichen Oberfläche.

So profitieren Kreative von den Möglichkeiten von Intel Arc

Intel Arc allein aufs Gaming zu reduzieren, würde der Vielseitigkeit der Technik nicht gerecht werden. Stattdessen richtet sich Intel Arc auch gezielt an kreativ tätige Personen, etwa Designer. Intel Arc überzeugt mit hochmoderner Media Engine mit eigener Beschleunigung auf Basis künstlicher Intelligenz und umfangreicher Codec-Unterstützung samt schneller Medienleistung.

Beeindruckende Inhalte erstellst du mit den weltweit ersten Grafikkarten mit hardwarebeschleunigter AV1-Kodierung. Die AV1-Kodering mit Intel Arc-Hardware gelingt im Vergleich zur Software-Kodierung 50-mal schneller und ist zugleich um 50 Prozent effizienter als der H.265-Standard. So verwirklichst du deine kreativen Ideen und führst selbst intensive Workflows mühelos aus. Weitere wichtige Video-Codecs – neben AV1 – wie H.265 und VP9 werden ebenso unterstützt.

Wann gibt es erste Laptops mit Intel Arc zu kaufen?

Erste Laptops mit Intel Arc 3 Grafik kommen Mitte 2022 auf den Markt, Notebooks mit den stärkeren Grafikkarten Intel Arc 5 und Intel Arc 7 folgen später in diesem Jahr. Außerdem sind leistungsstarke Desktop-Computer mit Intel Arc und Desktop-Grafikkarten geplant.

ACER Swift X (SFX16-52G-72LD) mit Tastaturbeleuchtung, Notebook mit 16,1 Zoll Display, Intel® Core™ i7 Prozessor, 16 GB RAM, 1 TB SSD, Intel ARC A370M, Steel Gray

1549
Zum Produkt

Gaming & Technik