Wählen Sie einen Markt
Alle Märkte anzeigen

Krups bei MediaMarkt

Krups – Die Marke

Das Traditionsunternehmen Krups

Was 1846 mit einer Schmiede in Solingen begann, entwickelte sich innerhalb von 20 Jahren zu einer Fabrik, die bis 1900 zum renommierten Hersteller von Haushalts- und Personenwaagen avancierte. Nachdem man etwa 80 Jahre lang Waagen namens „Krups Ideal“ hergestellt und sowohl den Ersten als auch den Zweiten Weltkrieg überstanden hatte, setzten sich die Firmenoberen in Solingen zwecks Ideenfindung zusammen: Die erste erfolgreich verwirklichte Neuerung war 1956 eine elektrische Kaffeemühle, drei Jahre später feierte das Handrührgerät „3 Mix“ seine Markteinführung. Die Nachfolger dieser „Urmutter“ aller Handmixer werden unter demselben Namen noch immer produziert. Nachdem Krups den Markt für kleine Elektrogeräte erobert hatte, behauptete sich das Unternehmen durch seinen ersten elektrischen Kaffeeautomaten, dem weitere Modelle folgen sollten.

Krups und die Leidenschaft der Deutschen für Kaffee

Die Tatsache, dass Kaffee der Deutschen liebstes Genussmittel ist, ermöglichte den reißenden Absatz der elektrischen Kaffeemühle aus Solingen sowie die begeisterte Aufnahme des Kaffeeautomaten „Krups T8“, der nach wie vor zum Sortiment gehört. Freilich ruhten sich die Perfektionisten nicht auf ihren Lorbeeren aus, sondern expandierten ab 1964: Den drei Fabriken in Solingen folgten in den nächsten 20 Jahren eine Produktionsstätte im irischen Limerick sowie Werke in Mexiko und Hong Kong.

Seit den 1980er-Jahren konzentriert sich Krups auf die Entwicklung neuer Produkte und Produktlinien – das sind, neben Allesschneidern, Frühstücksserien sowie den technisch vervollkommneten „3 Mix“-Geräten, vor allem Kaffeevollautomaten und Espresso-Maschinen.

Bei Krups sind die Klassiker auf dem neuesten Stand

Mit dem Wohlstand ist seit den 1950er-Jahren die technische Ausstattung der deutschen Küche gewachsen – Krups hatte daran einen wesentlichen Anteil. Nie hörte die Firma auf, einmal entwickelte Produkte zu verbessern und seit den 1980ern kreierte sie stets neue Produktlinien. Der Klassiker schlechthin ist die Kaffeemühle, heute in ihrer innovativen Ausführung als Kaffee- und Espressomühle ProEdition G VX2, deren Tassenzahl und Mahlgrad wählbar sind und deren elegantes Edelstahldesign jede Küche auch optisch bereichert. Der Tradition folgend ist der klassische Handmixer als 3 Mix 7000 erhältlich, seine Nachfolger sind die Serien 3 Mix 8008, 8000 und 5000, dessen Deluxe-Ausführung mit dem „reddot design award 2012“ ausgezeichnet wurde.