Wählen Sie einen Markt
Alle Märkte anzeigen

Unbeschwert einatmen

Warum brauche ich einen Luftreiniger?

Schadstoffe gelangen täglich in unsere Atemluft und stellen eine potenzielle Gefahr für unsere Gesundheit dar: Bakterien, Viren, Hausstaub oder Pollen.
Die Schadstoffbelastung in geschlossenen Räumen ist häufig größer als im Freien. Die Dyson Luftreiniger entfernen mithilfe eines HEPA 13-Filters 99,95 % der ultrafeinen Partikel aus der Luft – über das ganze Jahr.

Pollenallergie? - Die leistungsstarken Dyson Luftreiniger entfernen 99,95 % der Partikel aus der Atemluft – entdecke ein optimales Wohlfühlklima zuhause⁵

⁵Luftreiniger von Dyson sind asthma & allergy friendly® zertifiziert.

Die Luft in Innenräumen ist bis zu fünfmal stärker belastet als die Außenluft⁶

Du verbringst bis zu 90 Prozent deiner Zeit in den eigenen vier Wänden: Die Luftqualität kann hier allerdings mehr belastet sein als im Außenbereich. Gegenstände des alltäglichen Gebrauchs trocknen die Luft in den Innenräumen aus und Pollen, Kochdünste sowie Hausstaub sondern Schadstoffe ab.

Familie in ihrer Wohnung.
Pollen.

Pollen

Je nach Jahreszeit variiert der Pollenflug: Gräser und Baumpollen stellen Allergene dar und beschränken sich nicht nur auf wenige Wochen der Pollensaison. Mit der Zeit sammeln sie sich in deiner Raumluft an und erreichen Monate später eine Spitzenkonzentration. Bei einer Pollenallergie spricht man auch von dem sogenannten Heuschnupfen. Die Symptome äußern sich z.B. mit häufigem Nießen, Schnupfen, tränenden und juckenden Augen oder auch Atemproblemen bis hin zu gefährlichen Asthmaanfällen.

Hausstaubmilben

Hausstaubmilben

Hausstaub ist nicht nur lästig und störend, er kann auch viele potenzielle Schadstoffe enthalten.

Haustier-Haare

Achtung Haustiere!

Haare und Hautpartikel deiner Haustiere können häufig Auslöser von Allergien sein: Sie haften an Möbeln, Bettwäsche und Polstern oder schwirren durch die Luft. Zudem beinhalten Tierhaare oft weitere Allergene, wie Pollen, Hausstaub oder Schimmelpilzsporen.

Bakterien.

Potenzielle Gefahren sind unsichtbar

Durch Niesen verbreitete Keime erreichen eine Reichweite von bis zu sechs Metern, überleben bis zu 45 Minuten und beinhalten bis zu 40.000 weitere Gefahrenquellen.

Häufige Schadstoffe & Bakterien in deinem Haushalt

Übersicht häufiger Schadstoffe

Dyson Luftreiniger schließen Partikel sicher ein

Alle Dyson Luftreiniger verfügen über versiegelte 360° HEPA 13- und Aktivkohlefilter. Schädliche Gase und 99,95 % der Raumluftpartikel, einschließlich Allergenen wie Pollen, Hausstaub oder Hautpartikel von Haustieren werden effektiv beseitigt. Mithilfe eines einzigartigen Algorithmus verarbeiten die Dyson Pure™ Luftreiniger die Informationen von drei Sensoren, um die Raumluftqualität kontinuierlich zu überwachen und die Werte der Luftverschmutzung im Innenraum auf einem unbedenklichen Niveau zu halten.