Notebook Kaufberater

So einfach zum perfekten Notebook!

Vom superschlanken Ultrabook bis zum Hochleistungsrechner für Gamer gibt es heute passende Notebooks für jeden Bedarf. Mit diesem Notebook-Kaufberater finden Sie mühelos ein Notebook, das genau Ihren Bedürfnissen entspricht!

Notebook-Kaufberater: Was ist wichtig für den Notebook-Kauf?

Notebooks unterscheiden sich in mehreren Aspekten voneinander. In diesem Notebook-Kaufberater begegnen Sie den bekanntesten Typen vom besonders leichten Ultrabook über den praktischen Allrounder bis zu hochwertigen Gaming- und Profi-Notebooks.

Was ist der Unterschied zwischen einem Notebook und einem Laptop?

Die beiden Begriffe Notebook und Laptop werden heute meist synonym verwendet. Früher galt das Notebook als kleiner Bruder des Laptops, da es kleiner und leichter war und eine weniger leistungsstarke Ausstattung besaß. Durch die Fortschritte der Technik und die Einführung neuer, enorm leistungsfähiger Notebooks wie den Ultrabooks sind beide Begriffe miteinander verschmolzen. Dieser Notebook-Kaufberater schließt Laptops daher mit ein. Suchen Sie ein besonders handliches Gerät, ziehen Sie den Kauf eines Hybrid-Notebooks in Erwägung: Bei diesen Geräten können Sie die Tastatur abnehmen und den Bildschirm separat als Tablet mit Touchscreen nutzen.

Wofür möchten Sie Ihr Notebook nutzen?

Die zentrale Frage bei der Kaufentscheidung – und damit auch in diesem Notebook-Kaufberater – gilt dem Verwendungszweck.

  • Möchten Sie lediglich zu Hause im Internet surfen und Filme streamen, ist ein günstiges Notebook mit schlichter Ausstattung vollkommen ausreichend.
  • Zocken Sie gerne Games mit aufwendiger Grafik, sollte es schon ein leistungsfähiges Gaming-Notebook mit erstklassiger Grafikkarte, einem starken Prozessor und viel RAM sein. Diese Modelle begeistern häufig mit farbenfrohen Designs und praktischen Shortcuts für häufig verwendete Befehle.
  • Benutzen Sie das Notebook zum Arbeiten und nehmen es regelmäßig mit ins Büro, zur Uni und auf Reisen, entscheiden Sie sich für ein leichtes Notebook, das im Rucksack oder in der großen Handtasche kaum Platz wegnimmt.
  • Manche Aufgaben benötigen eine enorme Rechenleistung, zum Beispiel 3D-CAD-Anwendungen. Sind Sie darauf angewiesen, lohnt es sich unbedingt, für ein Profi-Notebook tiefer in die Tasche zu greifen, das flüssiges Arbeiten ermöglicht und viel Speicherplatz bietet.

Wo werden Sie das Gerät vor allem nutzen – und warum ist das wichtig?

Ein leistungsstarkes Gaming-Notebook ist ideal für den eigenen Schreibtisch zu Hause, doch wenn Sie es regelmäßig mit zur Arbeit nehmen, würden Sie schon bald das relativ hohe Gewicht bemerken.

Tipp: Je häufiger Sie Ihr Notebook transportieren, desto leichter und handlicher sollte es sein.

Ein leistungsstarker Akku macht Sie unabhängig von einer Stromversorgung mit Steckdosen.

Sind sie viel unterwegs, empfiehlt sich ein Hybrid-Notebook: Im Büro und auf Konferenzen nutzen Sie es mit Keyboard wie einen Laptop. Im Flugzeug oder Zug verwandelt es sich in ein handliches Tablet, auf dem Sie Zeitung lesen oder sich bei einem Film entspannen.

Achten Sie auf diese Extras beim Kauf

Überlegen Sie als Nächstes, welche Extras Ihr Notebook mitbringen sollte. Arbeiten Sie nach wie vor mit CD-ROMs oder schauen Sie gerne ältere Filme auf DVD, sollte der Laptop über ein optisches Laufwerk verfügen.

Setzen Sie bereits voll und ganz auf Streamingangebote, achten Sie auf einen HDMI-Anschluss, mit dem Sie das Notebook an den großen Fernseher anschließen können.

Lieben Sie Musik, darf Bluetooth nicht fehlen: So übertragen Sie die Musik Ihres bevorzugten Streamingportals bei Ihrer Party an Bluetooth-Lautsprecher.

Nutzen Sie das Notebook zum Arbeiten und legen Wert auf hohe Geschwindigkeiten? Dann sollte es mit einer schnellen Festplatte und dem rasanten USB-3.0-Standard ausgerüstet sein. Keine Sorge: USB 3.0 ist abwärtskompatibel zu USB 2.0. – Sie können Peripheriegeräte und Flashdrives mit USB 2.0 weiter verwenden.

Was ist außerdem wichtig für den Notebookkauf?

Die in diesem Notebook-Kaufberater genannten Aspekte gelten für alle Notebooks: Je stärker der Prozessor (CPU) und je größer der Arbeitsspeicher (RAM), desto leistungsfähiger ist Ihr Gerät.

Wenn Sie viel fotografieren oder eine umfangreiche digitale Videosammlung besitzen, ist eine große Festplatte sinnvoll. Die meisten Notebooks sind heute mit einer flotten SSD-Festplatte ausgestattet, die die Reaktionszeit enorm verkürzt und Ihr Gerät in Sekundenschnelle startet. Weiterhin zahlen sich hochwertige HD-Displays aus, die eine gestochen scharfe Wiedergabe Ihrer Bilder und Videos garantieren.

Die Frage nach dem Betriebssystem – Windows oder iOS – gleicht der Gretchenfrage. Entscheiden Sie selbst, ob Sie die nutzerfreundliche, jedoch relativ geschlossene Welt von Apple bevorzugen und ein MacBook kaufen oder unter den vielen anderen Herstellern wie Lenovo, Asus, Acer und HP ein Notebook mit Windows von Microsoft auswählen.

Notebook bei MediaMarkt kaufen

Nachdem Sie nun wissen, was Sie von Ihrem neuen Notebook erwarten, bestellen Sie Ihr Wunschgerät am besten gleich online. Denken Sie auch an praktisches Zubehör wie eine Maus zur einfachen Steuerung oder eine externe Festplatte zur Datensicherung, die Sie gleich mit in den Warenkorb legen können.

Hat der Notebook-Kaufberater Ihre Fragen noch nicht ganz beantwortet oder möchten Sie verschiedene Modelle selbst in Augenschein nehmen, besuchen Sie Ihren MediaMarkt vor Ort und profitieren Sie von einer persönlichen Beratung. MediaMarkt unterstützt Sie bei allen Aspekten des Notebook-Kaufs vom technischen Support bis zur bequemen Ratenzahlung. Bestellen Sie jetzt Ihr neues Notebook!