• 0 von 0 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

    Gutes Mittelklasse Handy!

    Vorteile: Triple-Kamera (Weitwinkelkamera, KI-Modus möglich) , erweiterbarer Speicher (bis zu 512 GB) , Akku (lange Laufzeit und Schnell-Lade-Modus) , großer FHD Display (Modus zum Augen schonen) , Android Betriebssystem , schnelles Entsperren durch Fingerabdruck möglich , Design
    Nachteile: kein Wasser/Staub- Schutz , Nachtaufnahmen und Zoom-Funktion , Kamera ragt aus dem Gehäuse heraus , aktuelle Sanktionen gegen Huawei
    Ich besitze nun seit mehreren Wochen das Huawei P30 Lite in der Farbe Blau (Peacock Blue). Es ist das erste Smartphone dieser Marke für mich. Wichtig an einem Handy sind für mich vor allem die Kamera (die auch gute Dämmerungs-Aufnahmen hinbekommt) und dafür auch ein großer Speicherplatz mit Erweiterung durch eine SD-Karte. Ich habe nach einem Handy im Preissegment bis 300€ und ohne Glasrückseite gesucht.

    Kamera:
    Die Kamera steht ungefähr 2mm auf der Rückseite hervor, was mich regelrecht in Panik versetzt, da ich immer Angst habe, das Glas der Kamera zu zerkratzen!
    Die Triple-Kamera liefert AM TAG sehr gute Bilder mit ausreichend Schärfe, Details und natürlichen Farben. Leider lässt dies wie auch bei allen anderen Handys sofort stark nach, sobald es Dämmert oder Nacht wird. Die Bilder rauschen und die Schärfe geht verloren. Insgesamt macht es jedoch bessere Nacht- und Dämmerungs- Aufnahmen, als mein altes S*****g Handy. Leider fehlt auch eine optische Stabilisierung. Ein Plus ist der KI-Modus, der sich nach Belieben an und ausschalten lässt. Die Zoom-Funktion ist zwar eine nette Spielerei, die Bilder sind bei vollem Zoom allerdings auch nicht zu gebrauchen, da sehr verwaschen. Der beliebte Bokeh-Effekt kann eingestellt werden. Mich freut auch die „Schnappschuss“ Funktion, 2x auf die Leise-Taste drücken und man hat ein Foto, ohne erst in die Kamera-App gehen zu müssen.

    Design:
    Dieser Punkt war für mich nicht so wichtig, überzeugt mich aber durchaus. Die Rückseite sieht einfach richtig klasse aus. Die Hauptkamera ragt etwas aus dem Gehäuse heraus. Dies ist der einzige Punkt, der mich stört, denn so kann sie beim Hinlegen des Handys schnell zerkratzen. Die Vorderseite besteht quasi nur aus Display und hat eine Aussparung für die Frontkamera (Notch). Es gibt ein kleines verstecktes LED-Licht, welches anzeigt, ob Benachrichtigungen eingegangen sind, oder ob der Akku leer ist. Insgesamt ist es bisher mein größtes Smartphone, kann es aber trotz kleiner Hände immer noch gut halten. Für die Hosentasche ist es allerdings nun doch etwas zu groß geworden.

    Display:
    Das Display ist Riesig und im Gegensatz zu meinen Vorgänger-Handys kann ich auf ihm selbst bei Sonneneinstrahlung alles gut erkennen. Es gibt einen Modus der die Augen schonen soll. Vor allem für Leute geeignet, die auch vor dem Schlafen gehen nicht auf das Handy verzichten können und daher nicht gut einschlafen können.

    Leistung:
    Bisher hat sich das Handy noch nicht aufgehangen und läuft ohne Ruckler. Es lädt alle Spiele und Apps schnell und zuverlässig. Auch das Surfen im Internet läuft flüssig.

    Akku:
    Der Akku hält bei mir mit normaler Nutzung ca. 2 Tage. Bei starker Nutzung durch Kamera und Spiele-Apps hält er zumindest bis zum Abend gut durch. Durch die Schnell-Lade-Funktion ist er innerhalb von 2 Stunden wieder aufgeladen.

    Fazit:
    Das Huawei P30Lite ist ein solides Mittelklasse-Smartphone. Meine Ansprüche erfüllt es zum größten Teil und bietet für den günstigen Preis (im Gegensatz zum P30 und P30Pro) eine ganze Menge. Mit der Kamera lassen sich bei Tageslicht gute Fotos schießen, allerdings hat sie in anderen Bereichen Schwächen. Leider verunsichern mich die aktuellen Sanktionen der US-Regierung gegen Huawei sehr. Ich nutze gerne die Google-Dienste, vor allem Maps auf meinem Handy. Dennoch habe ich mich entschlossen, mein Handy zu behalten. Ich hoffe auf eine baldige und zufriedenstellende Lösung!
    War diese Bewertung hilfreich? Ja Nein
  • 0 von 0 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

    kein Fotowunder

    Als erstes möchte ich über die große Enttäuschung des HUAWEIS P30 lite berichten. Wenn ein Smartphone als „DAS FOTOWUNDER“ vermarktet wird, dann sind meine Ansprüche an die Kamera entsprechend hoch. Doch meiner Meinung nach ist es kein Fotowunder. Es stellt die Farben nicht realistisch dar, sie werden viel zu grell dargestellt. Wenn ich die Farben so haben möchte, dann kann man das Foto auch nachbearbeiten. Ich sehe keine Verbesserung zu meinem aktuellen Smartphone, welches knapp 8 Monate alt ist und das selbe gekostet hat und nicht als Fotowunder vermarktet wurde. Zudem stört mich, dass die Kamera so extrem weit aus dem Gehäuse herausragt.
    Der Farbverlauf der blauen Variante finde ich super. Habe noch nie so eine tolle Farbe bei einem Smartphone gesehen. Doch leider sieht man alle Fingerabdrücke auf der tollen Farbe.
    Das 6,15‘‘ große Display ist sehr überzeugend. Durch das fast randlose Design ist es nicht größer als Smartphones mit einem deutlich kleineren Display.
    Beim testen von Apps und Spielen läuft das Gerät sehr flüssig und schnell.
    Leider klingt der Lautsprecher auf höchster Stufe etwas blechern, aber ist ausreichend laut.
    Die Gesichtserkennung funktioniert sehr gut.
    Meiner Meinung nach ist das Huawei P30 lite ein gutes Mittelklasse Smartphone mit durchschnittlicher Kamera.
    War diese Bewertung hilfreich? Ja Nein
  • 0 von 3 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

    Kanten

    Vorteile: Farbwahl
    Nachteile: Kanten,
    Sehr gute Kamera für ein Gerät in Mittelklasse. Angebot mit Kopfhörer ist super. Das Handy hat etwas zu scharfes Übergang ( gemeint ist von kanten zu Kamera Seite ), es ist für dieses Preis auf jeden fall Nicht im Ordnung. Sowie in Beschreibung steht das hintere Seite von Handy soll aus glas sein... es fühlt sich auf jeden fall nicht so an ist aber Geschmack Sache.
    War diese Bewertung hilfreich? Ja Nein