• 1 von 1 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

    Bestmöglicher Klang für Inears!!!

    Vorteile: Sehr gute Verarbeitung - haptik ist sehr wertig , Top Klangspektrum, egal ob Klassik Trap House & Co , Keine Abgabe von Geräuschen an die Umgebung , Active Soundcanceling zuschaltbar , Sehr hohe Reichweite von Bluetooth , Perfekt für Helmträger da auch mit Helm nutzbar
    Nachteile: Beim Galaxy Note Edge(3Jahre alt) kurze abbrüche. , Preisleistung ok
    Wo soll ich anfangen? Die Verarbeitung is sehr gut, der Klang hat ein großes Spektrum, die Verbindung ist stabil und weitläufig(beim Motorola play 2top Verbindung allerdings hatte ich einmal bei meinem Note Edge[3Jahre altes Gerät] seltene kurze Soundausetzer). Die Passgenauigkeit kann man mit den beigelegten Adapterstücken anpassen. Was ebenfalls Erwähnung finden sollte, ist die lange Akkulaufzeit, sowie, das die Umgebung (Straßenbahn) überhaupt nichts mitbekommt, egal wie laut man hört. Ich habe schon öfter mitbekommen, wie sich andere Fahrgäste von billigkopfhörern gestört fühlten. Den Klang kann und sollte man schon als Oberklasse bezeichnen, was aber beim abgerufenem Preis, schon selbstverständlich sein sollte. Wer also Top Inears sucht ohne auf Hipstermarken Wert zu legen, bekommt hier bessere Kopfhörer als Monster, Bose, bang und olufson, die sich in ähnlichem Preisniveau bewegen. Ich besitze eine sehr teure Soundanlage von Elac (Nerds wissen was das heißt) und glaube auch klangtechnisch Kopfhörer(Bose, Monster im Besitz) bewerten zu können. Desweiteren besitze ich eine Musiksammlung von über 15000 Liedern egal ob Mozart/Beethoven, Filmklassiker bis Trap, Hip hop, House. Da ich, von diesen Kopfhörern, sehr positiv überrascht war, bekommt dieses Headset meine volle Empfehlung!
    War diese Bewertung hilfreich? Ja Nein
  • 0 von 0 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

    Ich bin begeistert

    Vorteile: toller Klang , Tolle Verbindung , einfache Bedienung
    Nachteile: keine
    Ich habe schon einige Headsets ausprobiert und war sehr gespannt, wie es mit einem der hochwertigsten und derzeit teuersten Headsets bestellt ist, nachdem mein Lieblingsheadset einmal wieder den Geist aufgegeben hat.

    Anwendungen (getestet)
    - Zum Musikhören beim Fahren im Zug, Bus und Auto.
    - Zum Musikthören oder Telefonieren beim Fahren mit dem Fahrrad, Autofahren und beim Haushalt machen

    Die einzelnen Feature habe ich natürlich in allen "Lebenslagen" ausprobiert und getestet und hier ist das, was ich dazu zu sagen habe:

    Allgemein

    Es handelt sich um ein sogenanntens "In-Ear"-Headset, wobei die Ohrmuschel mit einbezogen wird. Die Abschirmumg/Dämpfung ist generell größer, wie bei kleineren In-Ear Headsets (nur Stöpsel), oder so etwas wie den EarPods oder den AirPods von Apple. Das heißt, auch ohne das Noise-Cancelling-Featur (ANC) des Jabra 65e werden die Außengeräusche merklich reduziert. Dazu muss es nicht einmal eingeschaltet sein. Es funktioniert dann quasi wie kleine Ohropax.

    Sound
    Das, was über Bluetooth reinkommt, wird auch so ausgegeben.
    Ich habe das natürlich auch ausprobieren und die Ergebnisse sind fantastisch.
    Also vom Sound her: 5 Sterne - keine Frage.

    Bedienung

    Die Knöpfe für Pause, Laut/Leiser etc. sind schon sehr gut konstruiert. Man hat einen kleinen Druckpunkt; mit dem Finger lassen sich die Knöpfe auch gut ertasten und da rappelt und wackelt nichts - sehr solide gebaut.
    Aber - gerade die häufigst verwendeten Tasten: Pause/Play, Laut-Leise/Vor-Rück sind doppelt belegt. Das heißt, 1x Klicken Hauptfunktion, 2x Klicken Sekundärfunktion, lange Drücken, nochmal eine andere. und so weiter.

    Noise Cancelling / Rausch-Unterdrückung ANC

    Ja, dieses Feature funktioniert schon fast zu gut. Es ist die ersten Minuten etwas ungewohnt, wenn man das einschaltet - auch der Raumklang/Musikklang verändert sich deutlich. Aber nach einigen Minuten erst stellt sich der eigentlich Effekt ein: Man hört kaum noch etwas von den Umgebungsgeräuschen und das Musikhören wird hier schon beinahe zum Hifi-Genuß. Im Zug kann dann einen auch jemand mal ansprechen - da hört man nichts mehr. Also auch etwas vorsicht hier - Ohne das "Hear-Through"-Feature würde man durchaus die Zugansagen verpassen.
    Aber genau dafür gibt es ja das "Hear-Through"-Feature, wo der Sprech-Bereich aus dem Noise-Cancelling wieder herausgefiltert wird. Wie das funktioniert? Sehr anständig. Klar geht dann natürlich etwas von dem Noise-Cancelling insgesamt verloren - aber man kann da eben nicht beiden haben.
    Also für die Qualität der Rauschunterdrückung: Absolut top.

    Telefonieren

    Das Headset hat ja gleich mehrere Mikrophone und das soll das Telefonier-Erlebnis nochmal steigern. Ich hab's ausprobiert und war sowohl in jeder Situation sehr gut verständlich, wie auch, daß ich selber gut hören konnte. Mit Windgeräuschen kein Problem. Aber ... ich habe dieses "Mithör"-Feature eingeschaltet und muss sagen: Zum Glück gibt es das. Das übertragt dann das Gesprochene nochmal in die Kopfhörer selbst. Denn durch die In-Ear-Konstruktion hört man sich sonst selber zu stark. Das ist dann in etwa so, als wenn man mit jemandem spricht und sich dabei die Ohren zuhält - irgendwie etwas unangenehm. Dafür kann man dann die Stärke dieses "Mithörens" einstellen. Und damit ist es wirklich top top top.

    Technische Anbindung

    Bluetooth-Initialierung und all das funktioniert sehr gut. Da hätte ich bei der Qualitätsklasse auch nichts anderes erwartet.

    Ich bin sehr begeistern on diesen Köpfhörern und kann es nur empfehlen.
    War diese Bewertung hilfreich? Ja Nein
  • 0 von 0 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

    Gute Qualität & Solides Mikrofon (perfekt für Sportler)

    Vorteile: grandiose Akkulaufzeit , guter Sound , kein Kabelsalat , hohe Qualität , einfache Bedienung
    Nachteile: Transport kompliziert , nicht gerade stylisch
    Ich habe schon viele Kopfhörer bzw. Headsets getestet und bin mit diesen echt zufrieden.
    Sofort ausgepackt und angemacht, da diese Kopfhörer sehr einfach zu bedienen sind.
    Allgemein ist die Tonqualität überragend und die Mikrofon-Qualität solide.
    Das Headset ist perfekt für Sportler die den Kabelsalat von normalen Kopfhörern nicht mehr aushalten und Kopfhörer brauchen, die fest in den Ohren sitzen.
    Der einzige Nachteil meiner Meinung nach ist, dass der Transport des Headsets relativ Problematisch für Leute ist, die keine Tasche bei sich haben.
    Die Kopfhörer sehen meiner Meinung nach relativ neumodisch aus aber auch ein wenig "too much".

    Im Endeffekt ein sehr überragendes Headset, dass man gut überall mitnehmen kann.
    War diese Bewertung hilfreich? Ja Nein