• 1 von 1 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

    Bitte nicht vergleichen mit einem Elefanten(rüssel)

    Vorteile: Kabellos; , keine Folgekosten für Beutel; , LED-Beleuchtung
    Nachteile: Sehr Schwache Leistung
    Ein kleiner Helfer im Haushalt;
    etwas schwach auf der Brust;
    Nur für Extremsparer:
    ALSO für den kleinen, unzugänglichen Raum;
    wenn Sie es Leid sind große, klobige und schwere Geräte
    herum oder hinauf zutragen und kein Kabelziehen und somit auch kein Umstecken mehr und kein Kabelgewirr und Kabelverknoten und keine Stolperkabel mehr haben möchten, dann ist er in Ordnung;
    selbst die 2-Stufige Saugleistung mit der 3-fach LED-Beleuchtung bringt hier in diesem Falle nicht sehr viel;
    nur der Preis alleine!!!!!!!!!!
    War diese Bewertung hilfreich? Ja Nein
  • 3 von 3 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

    Clatronic BS 1307A

    Vorteile: Accubetrieb
    Nachteile: kein Wechselaccu
    Preis ok, Fugendüse: Rastung für Bürste sehr schlecht,
    Hepa-Filter ist nicht als Ersatzteil zu bekommen
    Accu ist fest verbaut
    War diese Bewertung hilfreich? Ja Nein
  • 1 von 3 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

    Nur bedingt nutzbar, 70 Euro ist es nicht wirklich Wert.

    Vorteile: Ohne Kabel , ohne Staubbeutel
    Nachteile: viel zu fragile , Staubbehälter problematisch , alles wirkt sehr billig
    Ich wollte mal sehen ob so ein Staubsauger einen richtigen ersetzen kann.. ??
    - Das Gerät sieht sehr fragile und instabil aus und es ist auch so.
    - Zusammenbauen, Aufladen OK, da muss man sich etwas daran gewöhnen aber geht problemlos.
    - Staubsaugen; auf offenen Flächen und auf dem Teppich geht es ganz gut, nun auf den kleinen Ecken und sehr engen Stellen kann man damit nicht absaugen.. selbst der dazu gehörige Aufsatz ist nicht ausreichend, weil der klobige Hauptteil nicht in die Ecken mithinein passt, man muss schon den richtigen Staubsauger mit dem Schlauch herholen um die sehr kleinen zwischen Räume erreichen zu können.
    - Staubbehälter sauber machen; na dann viel Glück, man muss echt lange herum rätseln, bis man es verstanden hat, wie die Klappe aufgeht und innen drinnen sauber gemacht werden kann.. sehr aufwendig und schmuddelig.
    Ehrliche Meinung, lieber einen richtigen Staubsauger für 70 Euro kaufen... wäre viel besser, stärker und mit dem Staub-Beutel viel leichter wieder sauber zu machen.. Beutel rausnehmen, weg werfen, neuen Beutel rein und fertig.
    Eine gute Empfehlung fällt mir leider schwer..
    Wer sowas mag, dann soll 70 Euro investieren aber auf keinen Fall mehr ausgeben.
    War diese Bewertung hilfreich? Ja Nein