Neuigkeiten & Veranstaltungen – Hier ist was los!

Lochis. Leider verpasst.

Alle Neuigkeiten & Veranstaltungen
-

Die Lochis - Bio 2018

Roman und Heiko Lochmann , besser bekannt unter ihrem Künstlernamen Die Lochis , sind die aktuell berühmtesten Zwillinge Deutschlands. Was die beiden so besonders macht? Sie sind und waren schon immer ein Team, gemeinsam können sie Millionen von Menschen begeistern und eine ganze Generation von deutschsprachigen Jugendlichen inspirieren. Wie sie das machen? Ganz einfach: Mit ihrer Musik! Begonnen hat Alles in dem Moment, als die Zwillinge am 13. Mai 1999 im hessischen Riedstadt geboren werden. Roman und Heiko Lochmann , schon immer ein Team,entdecken bereits im Kindesalter ihre Leidenschaft für die Musik. Zusammen – als Zwillinge – Musik zu machen, ist ein Kindheitstraum der beiden, den sie schon bald umsetzen werden. Keine fünf Minuten vergehen, welche die beiden ohne Singen durchstehen. Kein Wunder also, dass es mit der Gesangskarriere schon früh los geht. 2011 kommt in den Brüdern erstmals der Wunsch auf, selbst Musik zu produzieren. YouTube ist zu diesem Zeitpunkt die Social Media Plattform schlechthin, die es den Brüdern ermöglicht, große Mengen an Menschen an ihrer Musik teilhaben zu lassen. Vergleichbar mit einer Art Talentschmiede, wie beispielsweise dem Micky-Mouse-Club in Amerika, arbeiten sich die Zwillinge Video für Video hoch. Am Anfang stehen noch Songparodien, Songübersetzungen und Sketche. Ganz schnell wird für Heiko und Roman aber klar, was sie wirklich präsentieren wollen: ihre eigene Musik. Ihre selbstkomponierten Songs sind ein voller Erfolg und sprechen ein wachsendes Publikum an. Schon jetzt, können die beiden 18-jährigen Brüder auf eine musikalische Karriere mit zahlreichen Auszeichnungen und Erfolgen zurückblicken. Es beginnt mit YouTube Klicks im 7-stelligen Bereich, es folgen erste Chartsplatzierungen und Live-Auftritte.
Die Stärken der Zwillinge? In erster Linie sind die beiden Musiker, Künstler und Produzenten, gleichzeitig aber auch Firmengründer und Social-Media Allrounder. Die Lochis begeistern mit ihrer poppigen, energiegeladenen Musik eine ganze Generation deutschsprachiger Teenies. Gemeinsam mit ihren Fans werden die beiden erwachsen und reifer – und das spiegelt sich deutlich in ihrer musikalischen Karriere und Entwicklung wieder.
Bereits 2012 gewinnen Die Lochis mit ihrer Songparodie Toastbrot den Publikumspreis in der Webvideopreis-Kategorie Newbie . Im August 2013 kommt mit Durchgehend Online erstmals ein eigener Song der Zwillinge in die Media-Control Charts in Deutschland. Auf dem VideoDay 2013 performen Roman und Heiko den Song zum ersten Mal live vor über 15.000 Menschen in der Kölner Lanxess Arena. Am 1. März 2014 erscheint die neue Single Ich bin blank , die auf Platz 34 der offiziellen Deutschlandcharts einsteigt. Es folgen die Singles Sonnenschein , Mein letzter Tag ,Klartext und Ab geht’s . 2014 erhalten Die Lochis den Playaward in der Kategorie Comedy , 2015 den Goldenen Play Button für eine Millionen Abonnenten auf YouTube . Anfang Januar 2015 absolvieren die beiden ihre erste Live-Tour, die Lochiversum-Tour, durch Deutschland,Österreich und die Schweiz. Daneben feilen die aktuell berühmtesten Zwillinge Deutschlands an ihrer Leinwand-Karriere. So bringen Die Lochis pünktlich zu Weihnachten 2015 ihren Kinofilm Bruder vor Luder heraus, in dem die Zwillinge sowohl als Regisseure, als auch als Hauptdarsteller tätig sind. Der Film verzeichnet über eine halbe Millionen Besucher. Das Schauspiel wird zu einem zweiten Steckenpferd der Teeniestars. Ein zweiter Film wird 2019 folgen. Im August 2016 erscheint ihr erstes Album #Zwilling , steigt von Null auf Platz Eins der offiziellen deutschen Albumcharts ein und ist dort ganze 27 Wochen vertreten. Anschließend gehen sie damit, gemeinsam mit ihrer Live-Band, auf #Zwilling-Tour durch 31 Städte in Deutschland, Österreich und der Schweiz, wo sie mit ihren energiegeladenen Live-Shows über 52.000 Fans begeistern. Die Zwillinge füllen Hallen wie das Palladium in Köln, die Columbiahalle Berlin und den Gasometer in Wien. Kurz vor Weihnachten wird die Platte erneut veröffentlicht, dieses Mal als Symphoniker Edition im klassischen Gewand. Passend zum 18. Geburtstag der Beiden, erscheint am 12. Mai 2017, einen Tag vor dem offiziellen Erwachsenwerden, mit #Zwilling18 die Re-Edition ihres Debütalbums mit zusätzlich fünf komplett neuen Songs. Diese präsentieren sie auf einer Akustik-Tour in intimeren Locations, die innerhalb von Stunden ausverkauft ist. Damit haben sie seit Beginn der Sommershows 2016 über 100.000 Konzertbesucher begeistert. Im Jahr 2017 wird das Debütalbum der Lochis in Deutschland und Österreich für mehr als 100.000 verkaufte Exemplare mit Gold ausgezeichnet. Mit der zweifachen ECHONominierung als Newcomer national und als Band Pop national, setzt sich die Erfolgsgeschichte der Lochis nahtlos fort. 2017 erhalten sie weitere zahlreiche Auszeichnungen, unter anderem die Goldene Kamera Digital in der Kategorie Musicart , den Webvideopreis für Original Song , den Ehrenpreis des Austrian Video Awards, den goldenen Bravo Otto und den Kids Choice Award. Neben der wachsenden musikalischen Karriere, versuchen sich Die Lochis auch erstmals als Firmengründer. 2017 gründen sie das Unternehmen VybeBrothers Entertainment GmbH – eine Management-Agentur für junge Menschen mit Talent und hoher Social-Media-Reichweite. Mit ihrem Firmenmotto „Human 2 Human“ verzeichnen die Zwillinge einen vollen Erfolg, damit etablieren sich Roman und Heiko Lochmann nicht nur als musikalisch talentierte Künstler, sondern auch als energiegeladene Firmen-Gründer mit Innovationspotential, die die Rahmenbedingungen für ihre Karriere selbstständig festlegen. Und als wäre das Jahr 2017 noch nicht aufregend genug, gehen die Beiden im Dezember 2017 im Zuge einer Kooperation mit dem deutschen Goethe-Institut, gemeinsam mit ihrer Live-Band, auf USA-Tour durch L.A., Knoxville, Baltimore, New York City und Chicago – dort werden sie von tausenden US-amerikanischen HighSchool-Schülern für ihre deutsche Popmusik und ihre energiegeladenen Live-Shows gefeiert. Doch am selbsternannten Ziel, sind die beiden noch lange nicht.
Ende Januar 2018 heben Die Lochis ihre musikalische Karriere auf das nächste Level – mit einer riesigen Album-Produktion für ihr zweites Album #WhatisLife , in den weltberühmten Karma Sound Studios in Thailand – wie man sie aus Deutschland bisher nicht kennt. Der Eigentümer des Studios, Chris Craker , seit über 25 Jahren an der Spitze der Musikindustrie tätig, ist neben einer Grammy Nominierung, mehrfacher Gewinner zahlreicher Preise und Auszeichnungen für seine Aktivitäten als Performer, Recording Artist, Komponist, Arrangeur und Produzent. Vor der Gründung der Karma Sound Studios arbeitet er als gefeierter Geschäftsführer und Senior Vice President der International Division von Sony BMG Masterworks , wo er Büros in London und New York unterhält. Um sich auf die speziellen Bedürfnisse einzelner Künstler zu konzentrieren, gründet er die Karma Sound Studios . Diese unglaubliche Anlage verfügt über drei Studios, wovon eines mit dem Pult ausgestattet ist, welches zuvor UB40 gehörte und über das, unter anderem, bereits Queen aufgenommen wurden. Damit reihen sich Die Lochis in die Riege einer ganzen Zahl weltweit berühmter Künstler ein, die genau so wie sie, in den Karma Sound Studios aufgenommen und produziert wurden. Dazu zählen unter anderem Placebo, Bullet for my Valentine, Jamiroquai und Oscar nominierte Soundtracks wie Inception , komponiert von Hans Zimmer . Aber nicht nur das, macht die Album-Produktion zu einem besonderen Schritt in der musikalischen Karriere der Lochis. Die Produktion von #WhatisLife , so groß wie nie zuvor, hebt sich deutlich von denen anderer deutscher Künstlern ab: Neben der eigenen Band, welche alle Songs für dasneue Album eigenhändig in den thailändischen Studios einspielt, einem Personal-Trainer der sich um die Fitness der Zwillinge und damit um ihre Leistungsfähigkeit während der Album-Aufnahmen kümmert und zahlreichen Musikvideos mit frischer asiatischer Inspiration aus Bangkok, Singapur und Hong Kong, wird die Produktion durch eine Video-Dokumentation begleitet, die jeden dieser besonderen Momente festhält. Um bei ihrem zweitem Album den poppigen Stil von #Zwilling weiterzuführen, holen sich die Lochis Sipho Sililo , Mitglied des berühmten Berliner Produzententeam die Beatgees , die bereits deutsche Größen wie Lena Meyer-Landrut, Yvonne Catterfeld, Namika, Curse und Fabian Römer produziert haben, in ihr Team. Als Mixing Engineer des neuen Albums fungiert Chris Galland . Zu den berühmtesten Musikern mit denen er bereits zusammen gearbeitet hat, zählen unter anderem internationale Größen wie Justin Bieber, John Mayer, Eminem, Miley Cyrus, Post Malone, Rihanna und Kanye West. Das Mastering und damit die Finalisierung von #WhatisLife , wird von Darcy Proper übernommen – eine der berühmtesten US-amerikanisch Mastering-Engineers . Im Laufe ihrer Karriere wurde sie bisher mit drei Grammys und insgesamt 9 Grammy Nominierungen geehrt. Sie arbeitete bereits mit zeitgenössischen Künstlern wie Toto, Bob Dylan, David Garrett, AC/DC und Alicia Keys zusammen. #WhatisLife ist damit eine Album-Produktion im großen Stil, wie man sie sonst nur von US-amerikanischen Weltstars kennt. Am 07.09.2018 erscheint das zweite Album der Lochis #WhatisLife , in dem Heiko und Roman all diese Eindrücke der letzten zwei Jahre verarbeiten. #WhatisLife ist die einwandfreie und logische Fortsetzung von #Zwilling und damit ein weiterer Schritt der Lochis in Richtung Erwachsen-Werden. „Alles blitzt, der Boden bebt, Bassgewitter, alles klebt, Dichter Nebel, alles schwebt,
Gehen’ nicht heim bis wir Sonne sehen“ - die erste Single des Albums heißt LAVA, erscheint am 9.3. Und wird perfekt begleitet durch die insgesamt 3. Nominierung für den Echo in der Kategorie “Band Pop National”. Die Songzeile aus LAVA beschreibt erstklassig was #WhatisLife so besonders macht: Fette Beats und  zeitgenössische Texte! Mit #WhatisLife legen die Lochis einen makellosen Start in das Jahr 2018 hin und bauen das Fundament für eine anschließende energiegeladene Live-Tour und eine weitere erfolgreiche musikalische Karriere. #WhatisLife ist mehr als nur ein Album, es erzählt eine Geschichte von Höhen und Tiefen einer jungen aber aufregenden musikalischen Karriere der beiden Zwillinge. Es wurde für und mit ihren Fans kreiert und ist gerade deshalb so besonders. Am schönsten beschreibt das eine Zeile aus der Single Superman: „Immer wenn ich mich wieder verlier’, immer wenn ich mich in meinen Gedanken verirr’, Seid es ihr die mich auf die Wege leiten, Ihr die mir sagen nicht stehen zu bleiben, Auf die Zähne zu beißen, auch mal Tränen zu zeigen und durchzuhalten, denn in mir steckt ein Superman“

Nicht verpassen in Ihrem MediaMarkt Dresden-Kaufpark:

Zum Seitenanfang
Feedback