Professor Frost

Es gibt Eis, Baby!

Weltpremiere! Die legendäre Eis-Expertin Professor Frost teilt zum ersten Mal ihr geballtes Wissen mit der Öffentlichkeit – und das exklusiv bei MediaMarkt. Freuen Sie sich auf heiße Tipps für coole Kids sowie allerhand nützliches und unnützes Wissen rund um die schönste Nebensache der Welt: Eis. Worauf warten Sie noch? Werden Sie mit uns zum absoluten Eis-Meister.

Professor Frost:

Ich werd’s ja wohl wissen, ich war schließlich dabei. Damals haben wir die Maschine noch mit einer Handkurbel betrieben. Heute geht das natürlich leichter, aber lecker war es schon immer.

Händisch kurbeln ist heute natürlich nicht mehr angesagt. Muss ja auch nicht sein. Viel leichter geht’s mit richtigen Eismaschinen. Es gibt Eismaschinen in ganz vielen verschiedenen Varianten – mit und ohne Kompressor. Eine Eismaschine ohne Kompressor, kann im Gegensatz zu denen mit Kompressor die Eismasse nicht selbst kühlen. Der Kühlbehälter mit den Zutaten muss vorher für ca. 24 Stunden ins Gefrierfach gestellt werden. Es dauert also ein bisschen länger, aber Ihr Lieblingseis ist dann immer noch genauso lecker! Und wer gerne variiert, greift zu Slushy- und Smoothie-Makern und macht die Kreationen aus unserer Koch-Mit-Show nach.

Unsere Top-Auswahl

Professor Frost:

Es gibt so viele kuriose Eissorten: Weißwursteis, das sich gut zutzeln lässt, Dönereis mit allem und scharf und sogar Muttermilcheis, das zum Glück schnell wieder vom Markt genommen wurde. Da lob ich mir die Deutschen, die haben es gern klassisch und essen am liebsten Schokoladen- und Vanilleeis. Ich persönlich mag ja Eiskaffee am allerliebsten!

Egal, welches Eis Sie gern mögen – einfach selber machen mit den Eismaschinen bei MediaMarkt. Das Beste: Mit unseren Kompressor-Maschinen sparen Sie sich sogar das Einfrieren, weil das Kühlelement schon integriert ist. Ihr Lieblingseis ist je nach Kompressorleistung nach ca. 20 bis 40 Minuten fertig zum Genießen. Easy, oder? Und noch ein Pro-Tipp zum Schluss: Alle Zutaten für Professor Frosts Lieblings-Eiskaffee finden Sie im Baristaclub.

Unsere Top-Auswahl

Waffel

Professor Frost:

Da reißt mir doch glatt die Hutschnur! Das Eis ist einfach nicht mehr so fluffig und cremig, nachdem es einmal aufgetaut war. Das liegt daran, dass die Fluffigkeit zusammen mit den mikroskopisch kleinen Luftbläschen im Eis entweicht, wenn es schmilzt. Damit zerstört man die ganze molekulare Struktur! Und es wird nie wieder so weich wie vorher. Ein Trauerspiel.

Jetzt beruhigen wir uns alle erst mal wieder. Kühlschränke mit No Frost-Technologie sorgen schließlich dafür, dass das Eis garantiert nicht an Fluffigkeit einbüßt. Diese Technik reduziert die Luftfeuchtigkeit im Gefrierraum. Der positive Effekt: Ihre Lebensmittel bereifen nicht und das lästige Abtauen des Gefrierfaches wird überflüssig und entfällt. Das Beste an den neuen Geräten ist, dass Sie dabei auch noch energiesparend sind. Übrigens: Mit unseren Haushaltsgeräte-Lieferpaketen klappt die Kühlschrank-Anschaffung am bequemsten. Hier gibt’s alle Infos zu unserem Service.

Unsere Top-Auswahl

Eiswürfel

Professor Frost:

Der schwor schon damals auf die schmerzlindernde Wirkung von Eis. Der alte Grieche verschrieb seinen Patienten Eis gegen Entzündungen, Schwellungen oder Bauchschmerzen. Ist ja alles schön und gut, aber versucht mal, in Griechenland 400 v. Chr. irgendwo Eis aufzutreiben...

Eis ist heute zum Glück keine Mangelware mehr. Und das liegt in erster Linie an smarten Geräten – Kühlschränken mit integrierten Eiswürfelspendern und klassischen Eiswürfel-Maschinen. Damit haben Sie blitzschnell immer Eiswürfel parat, wenn Sie gerade welche brauchen. Um Schmerzen zu lindern oder – und so machen wir es meistens! – für leckere kühle Sommerdrinks. Und falls selbst Eis mal nicht mehr hilft: Einfach ein paar coole Gedanken machen und mal wieder Eis am Stiel, Ice Age oder die Cornetto-Trilogie schauen.

Unsere Top-Auswahl