LEGO® Star Wars

Stein für Stein zum eigenen Star Wars Universum.

Wer LEGO® als Kinderkram abtut, liegt falsch. Die bunten Steine des dänischen Spielzeugherstellers erfreuen sich nicht nur bei einem jüngeren Publikum enormer Beliebtheit, auch viele Erwachsene bauen mit Begeisterung ihre eigenen Welten. Mit den LEGO®-Sets rund um Star Wars toben die Schlachten zwischen dem Imperium und dem Widerstand künftig auch in Ihrem Wohnzimmer. Bauen Sie Gebäude und Raumschiffe nach und bemannen Sie sie mit den kleinen Kunststoff-Doppelgängern der Protagonisten. Ob Han Solo, Luke Skywalker, Prinzessin Leia, Chewbacca, Yoda, Darth Vader oder Kylo Ren – nahezu alle Figuren aus der Vorlage sind als LEGO®-Figuren erhältlich.

LEGO® Star Wars Produkte bei MediaMarkt

Krieg der Sterne: Star Wars.

In einer weit, weit entfernten Galaxis tobt ein ewig währender Krieg zwischen dem unerbittlichen Imperium und den mutigen Rebellen des Widerstands – so ist der Ausgangsplot für eines der erfolgreichsten Franchises der Filmgeschichte. Den Grundstein legte Regisseur und Drehbuchautor George Lucas im Jahr 1977 mit Erscheinen des ersten Star Wars-Films „Eine neue Hoffnung“. Vor allem die mächtigen Jedi, die es mit Lichtschwertern und der mysteriösen Macht gegen das Imperium in Person von Darth Vader aufnehmen, faszinieren seit jeher das Publikum. 1980 folgte „Das Imperium schlägt zurück“ und 1983 schließlich „Die Rückkehr der Jedi-Ritter“, mit dem die erste Trilogie endete. Die Hauptfiguren Han Solo, Luke Skywalker, Prinzessin Leia, Darth Vader und viele weitere genießen schon längst Kultstatus. Ihre Vorgeschichte wurde von 1999 bis 2005 in drei weiteren Filmen erzählt („Die dunkle Bedrohung“, „Angriff der Klonkrieger“, „Die Rache der Siths“), deren Handlung vor den ursprünglichen Teilen angesetzt ist und die den Aufstieg von Darth Vader näher beleuchten. Aufgrund der Chronologie der Handlung werden diese Filme offiziell als Episode I bis III eingeordnet, während Ihre Vorgänger als Episode IV bis VI bezeichnet werden.

Star Wars im Zeichen der Maus.

2012 verkaufte George Lucas die Rechte am Star Wars Universum an Disney. Unter neuer Fahne entsteht seither eine Vielzahl weiterer Filme – unter anderem „Das Erwachen der Macht“ und „Die letzten Jedi“, deren Handlung nach den alten Klassikern angesetzt ist. Der neue Bösewicht ist nun Kylo Ren, der im Namen der Organisation „Erste Ordnung“ (First Order) agiert. Darüber hinaus werden weitere Stand Alone-Filme produziert wie „Rouge One“, in dem es um den Diebstahl der Todesstern-Baupläne geht. Fans wissen sofort: Diese geheimen Dokumente stehen im Fokus von Episode IV. Ein weiterer Ableger ist „Solo: A Star Wars Story“, der sich um den Piloten Han Solo des Millennium Falken dreht. Star Wars ist inzwischen allgegenwärtig. Neben den Filmen gibt es Serien, Bücher, Videospiele, Spielzeug, Bekleidung und jedes andere erdenkliche Merchandise.

Die Marke LEGO®.

Die Erfolgsgeschichte LEGO® begann im Jahre 1932 in Dänemark. Erst zwei Jahre später bekam die Firma ihren heutigen Namen LEGO®, der sich vom dänischen „leg godt“ ableitet, was so viel wie „spiel gut“ bedeutet. Gründer Ole Kirk Christiansen baute jedoch zunächst Holzspielzeug. Erst 1949 begann man mit der Herstellung vom bunten Kunststoffsteinen, die über die Jahre stetig weiterentwickelt wurden. Typisch sind noch heute die bunten Farben, die Noppen auf den Steinen und das Steckprinzip, mit dem sich die Steine miteinander verbinden lassen. Der Kreativität sind mit LEGO® keine Grenzen gesetzt. Aus den vielen unterschiedlichen Steinen lassen sich Gebäude, Fahrzeuge und vieles mehr bauen.

Produktvielfalt von LEGO®.

LEGO® baut auf eine große Produktvielfalt, um gleich mehrere Zielgruppen anzusprechen. Speziell für jüngere Kinder vertreibt das Unternehmen eine Serie mit extra großen Steinen, die unter dem Namen LEGO® Duplo bekannt ist. Mit LEGO® Friends und LEGO® Disney Princess will man das Interesse der Mädchen an den bunten Bausteinen wecken. Die LEGO® Technic-Reihe richtet sich an Jugendliche und Erwachsene. Dahinter verbergen sich komplexe Modelle mit mechanischen Bauteilen und funktionierender Elektrik. Neben dieser und vieler weitere Produktreihen ist das Unternehmen auch aufgrund seiner vielen Lizenzen erfolgreich. Inzwischen gibt es LEGO®-Sets von zahlreichen Filmen und Franchises wie Star Wars, Harry Potter, Batman oder auch spezielle Limited Editions wie Zurück in die Zukunft oder Ghostbusters. Ebenfalls sehr beliebt sind die hauseigenen Serien Nexo Knights oder Ninjago, zu denen es neben dem Spielzeug auch Filme, Serien und sonstiges Merchandise zu kaufen gibt.

Das Beste aus zwei Welten: LEGO® Star Wars.

Bei den Star Wars Sets von LEGO® kommt das Beste aus zwei Welten zusammen. Inzwischen gibt es eine schier unendliche Auswahl an Modellen zu den alten Klassikern bis hin zu den aktuellen Blockbustern. Vom kleinen Microfighter bis hin zum riesigen Todesstern – mit LEGO® können Sie (fast) das gesamte Star Wars-Universum nachbauen. Bei Media Markt finden Sie eine große Auswahl an Spielesets für große und kleine LEGO®-Fans. Mögen die Bausteine mit Ihnen sein!