Endlos Tinte und dabei sparen.

HP Instant Ink macht`s möglich.
Für alle Instant Ink-fähigen HP Drucker.

Die Vorteile von HP Instant Ink.

Kosten- und zeitsparend:

Bis zu 70%2 an Tintenkosten einsparen

Innovativ:

Erleben Sie eine neue Art des Druckens

Bequem und unkompliziert:

Automatisch Tinte nach Hause geliefert bekommen

Nachhaltig:

Tinte, Lieferung und Recycling sind im Preis enthalten

Kostenloses Drucken ¹

0,00 €

pro Monat für 15 Seiten monatlich

Weitere Seiten können jederzeit hinzugebucht werden. Jedes zusätzliche Kontingent von 10 Seiten für 1 €.

15 Seiten reichen nie?

Wählen Sie stattdessen einen von drei alternativen Tarifen.

Gelegentliches Drucken

2,99 €pro Monat

für 50 Seiten monatlich

Mäßiges Drucken

4,99 €pro Monat

für 100 Seiten monatlich

Häufiges Drucken

9,99 €pro Monat

für 300 Seiten monatlich

Drucken im Büro

19,99 €pro Monat

für 700 Seiten monatlich

Der innovative Tinten-Lieferservice:

So funktioniert es:

  1. Kaufen Sie einen HP Instant Ink fähigen Drucker von HP aus unserem stationären oder dem Online-Sortiment.
  2. Besuchen Sie www.hpinstantink.com und registrieren Sie Ihren gewählten Tarif während der Druckerinstallation an Ihrem Neugerät.
  3. Nun müssen Sie nichts weiter tun. Ihr Drucker informiert rechtzeitig HP, wenn weitere Tinte geliefert werden muss.

Nie mehr auf dem Trockenen sitzen.

Mit HP Instant Ink, dem praktischen Tintenlieferservice:

  • Ab 0,00 €/15 Seiten monatlich
  • Bis zu 70 % bei Tinte sparen
  • Automatische Lieferung von Original HP Tinte direkt nach Hause
  • Tinte, Lieferung und Recycling sind im Preis enthalten

Zu den Produkten

Alles im Blick.

Mit HP Instant Ink haben Sie immer den perfekten Überblick auf Ihre Daten. Nach der Onlineregistrierung bietet Ihnen HP auf der dazugehörigen Webseite eine Übersicht zu allen wichtigen und relevanten Informationen:

  • Anzahl gedruckter Seiten
  • Übertragene Seiten aus dem letzten Monat ³
  • Zusätzlich gekaufte Seiten
  • Änderung/Kündigung Ihres Tarifs
  • Verfolgung der Tintenlieferung
  • Druckhistorie

HP Instant Ink – Tinten-Lieferservice: Bis zu 70% bei Tinte sparen.

Stiftung Warentest hat den innovativen Tinten-Lieferservice HP Instant Ink getestet. Das Fazit: Die Redaktion lobt den Service als gutes Modell zum Sparen beim heimischen Drucken. Im Heft 04/2016 wurden insgesamt 14 Tintenstrahldrucker getestet. Die Warentester empfehlen HP Instant Ink als Spartipp für das heimische Drucken. „Schon nach drei bis vier Din-A4-Fotos im Monat lohnt sich das 100-Seiten-Abo.“ Mit HP Instant Ink sparen Nutzer bis zu 70 Prozent bei den Tintenkosten.⁴ Monatlich sind zwischen 50, 100 oder 300 Seiten im Paket enthalten. Stiftung Warentest lobt vor allem den festen Seitenpreis: „Der Clou: Je nach Abo Variante kostet eine Seite zirka 3 bis 6 Cent – unabhängig davon, ob Text, Farbseiten oder Fotos aus dem Drucker kommen“, so das Resümee.

HP Instant Ink – Guter Service zum guten Preis.

Die Warentester überzeugten zudem die Einfachheit des Service und die monatliche Kündigungsfrist. Laut einer Studie von TNS Emnid ist bereits jedem zweiten Deutschen einmal die Druckertinte in einem ungünstigen Moment ausgegangen. Der Tinten-Lieferservice Instant Ink beseitigt dieses Problem mit intelligenten Tintenpatronen. Die Patronen werden mit der Post zum Kunden nach Hause geliefert. Der Kunde zahlt einen Festpreis für ein bestimmtes monatliches Seitenkontingent. Sollte er die Seitenanzahl in einem Monat nicht drucken, werden die nicht gedruckten Seiten auf den nächsten Monat übertragen. Der Kunde kann das Angebot zu jeder Zeit aufstocken und zusätzliche Seitenkontingente hinzu kaufen. Eine Reduzierung der Seitenzahl oder die Kündigung des Tinten-Lieferservices ist monatlich möglich.

1Tarif mit fünfzehn (15) kostenlosen Seiten pro Monat. Registrieren und bis zu 15 Seiten pro Monat GRATIS drucken! Registrierung für das HP Instant Ink 15-Freiseiten-Programm erfolgt ausschließlich während der Druckerinstallation. Folgen Sie den Setup-Instruktionen Ihres Druckers und nutzen Sie die HP Instant InkReady Patronen, die Ihrem Drucker beiliegen. Kompatibler Drucker, Online-Registrierung und Erstellung eines HP Instant Ink Kontos, gültige Kreditkarte oder Bankverbindung für Lastschriftverfahren, Email-Adresse und Internetverbindung des Druckers erforderlich. Mit dem 15-Freiseiten-Programm können Sie bis zu 15 Seiten pro Monat kostenfrei drucken. Zusätzliche Seiten werden mit Gebühren in Höhe von 1 € für jedes weitere Kontingent von 10 Seiten zu Lasten der Kreditkarte oder Bankverbindung des Kunden am Ende des Monats berechnet. HP behält sich das alleinige Recht vor, das 15-Freiseiten-Programm jederzeit nach Vorankündigung von sechzig (60) Tagen zu beenden oder zu ändern. Weitere Informationen abrufbar während des Online-Registrierungsprozesses und auf hpinstantink.de.

2Basierend auf dem 300-Seiten-Tarif des HP Instant Ink-Services (Einsparungen für andere Tarife sind geringer) unter Verwendung aller im Tarif enthaltenen Seiten ohne den Erwerb zusätzlicher Seitenkontingente, verglichen mit den Kosten pro Seite (CPP – Cost per Page) beim Drucken von Seiten gemäß dem ISO/IEC 24711 Standard auf der Mehrzahl der Farbtintenstrahldrucker unter 200 EUR und bei Verwendung von Originalpatronen mit Standardkapazität, wie von IDC in Q1 2018 berichtet. Die Untersuchung basiert auf Herstellerpreisen gemäß den von SPIRE im Juni 2018 gemachten Angaben und auf der im Juni 2018 auf der Website des Herstellers angegebenen Seitenreichweite. Weitere Informationen erhalten Sie unter hp.com/go/decompare. Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Die Seitenreichweiten nach ISO basieren auf kontinuierlichem Druck im Standardmodus. Die tatsächlichen Einsparungen können abhängig von der Anzahl der tatsächlich pro Monat gedruckten Seiten und deren Inhalt variieren. Weitere Informationen zu den ISO-Standards siehe hp.com/go/pageyield

3Nicht verbrauchte Seiten eines Monats können in die folgenden Monate übernommen werden und dann zusätzlich zu den Seiten des jeweiligen Servicetarifs gedruckt werden. Den aktuellen Status finden Sie in Ihrem Konto unter hpinstantink.com. Beim Gratis-Tarif können ungenutzte Seiten nicht in den Folgemonat übernommen werden. Bei den anderen Tarifen variiert der Saldo an maximal zu übernehmenden, ungenutzten Seiten je nach gewähltem Servicetarif zwischen maximal 100, 200, 600 oder 1400 Seiten. (Beispiel: Beim Servicetarif zu 2,99 € pro Monat / 50 Seiten können maximal 100 Seiten übernommen werden).

4Repräsentative Befragung durch TNS Emnid, August 2015, 1004 Teilnehmer in Deutschland.