Rainald Grebe, Das Orchester Der Versoehnung - Berliner Republik [CD]

-11%17.99EUR
15.99EURinkl. MwSt. zzgl. Versand

Lieferung in 3-4 Werktagen

€ 1.99

Produktbeschreibung

Artikelnummer: 1826209

RAINALD GREBE & DAS ORCHESTER DER VERSÖHNUNG spielen auf zum Social Dance und bringen dabei das komplexe Leben im Standort BRD auf den diffusen Punkt. Das brandneue Livealbum "Berliner Republik" erscheint als Doppel-CD im dreiteiligen Digipack-Format auf VERSÖHNUNGSRECORDS.

Ganz gleich ob im solistischen Alleingang am Flügel, im Trio-Verbund oder begleitet von (s)einer Bigband, stets begeistert, verblüfft und berührt der gebürtige Kölner Liedermacher, Kabarettist, Autor, Schauspieler und Theater-Regisseur das Publikum mit seinem unnachahmlich hintergründigen, sprachlich subversiven Humor sowie der ihm eigenen (tragi-)komisch-melancholischen Weltsicht. Hatte das vielbeschäftigte (Wahl-) Berliner Multitalent für sein letztes Album "Das Rainald Grebe Konzert" noch ausgiebig in alten Familienalben geblättert und dabei im Rahmen seiner Ahnenforschung ebenso ungewohnt persönliches wie erstaunlich skurriles zutage gefördert, so widmet er sich diesmal den Verhältnissen in der "Berliner Republik". Aufgezeichnet im Dezember des letzten Jahres im dortigen Admiralspalast und gemeinsam mit seinem formidablen (neu bläserverstärkten), ORCHESTER DER VERSÖHNUNG offeriert der vielfach prämierte Anarcho-Comedian eine spitz-bissig formulierte Großoffensive gegen Politik, Finanzkapital, Kulturschickeria und die bürgerliche Boheme. Perfekt beherrscht er dabei die dramaturgische Klaviatur der Inszenierung und beweist voller performerischer Nonchalance und Souveränität sein untrügliches Gespür für gnadenlos treffsichere Pointen und dadaistischen Hintersinn. So liefert GREBE, dem kein Phänomen des modernen Alltags fremd zu sein scheint, eine skurril anmutende, statistische Bestandsaufnahme der Nation ("Berliner Republik") lästert über die Generation Merkel und deren Rückzug ins gemütlich private ("Kokon"), den Verlust bislang angestammter Männerdomänen ("Ende Des Weissen Mannes") sowie öffentlich inszeniertes Protestgehabe ("Kapitulation"). Das Ergebnis ist ein widerborstiger Jahresrückblick der besonderen Art, bei dem sich das vermeintlich Absurde zu einem scharfsinnigen Portrait der deutschen Befindlichkeit verdichtet und der Künstler, der zu den "gefragtesten Entertainern der Republik" (TAZ) zählt, das komplexe Leben im Standort BRD auf den diffusen Punkt bringt.

Technische Daten

Highlights

GenrePop
DatenträgerCD
Datenträger Anzahl1
LabelVersöhnungsrecords
InterpretRainald Grebe, Das Orchester Der Versoehnung
AutorRainald Grebe
TitelBERLINER REPUBLIK

Merkmale

InterpretRainald Grebe, Das Orchester Der Versoehnung
AutorRainald Grebe
TitelBERLINER REPUBLIK
GenrePop
LabelVersöhnungsrecords
Spielzeit102 min
DatenträgerCD
Datenträger Anzahl1
Altersfreigabe (FSK)Nicht erforderlich
EAN4250137239750

Produktbewertungen

0.0

Es gibt noch keine Bewertungen für dieses Produkt

Informieren Sie andere über Ihre Erfahrungen mit diesem Produkt.