Peter Lohmeyer - Special Edition [DVD]

DVD
-10%18.99EUR
16.99EURinkl. MwSt. zzgl. Versand

Lieferung in 6-7 Werktagen

€ 1.99

Produktbeschreibung

Artikelnummer: 2170591

Wolfsfährte: basierend auf dem gleichnamigen Roman von Craig Russell Es scheint zunächst Routine, als Kommissar Jan Fabel und seine Kollegen Werner Meyer und Maria Klee zu einem toten Mädchen an den Elbstrand in Hamburg-Blankenese gerufen werden. Es bleibt nicht der einzige Mord. Seine Opfer wählt der Mörder scheinbar wahllos aus, aber bei allen finden sich Verbindungen zu Grimmschen Märchenmotiven. Nach den literarischen Vorlagen von Hänsel und Gretel, Dornröschen und Rotkäppchen zieht sich die blutige Spur quer durch Hamburg. Unruhe und Angst in der Bevölkerung wachsen von Tag zu Tag, von Tat zu Tat. Zeitgleich sorgt ein Buch für Schlagzeilen: Der Autor Gerhard Weiss äußert darin die These, einer der Gebrüder Grimm sei ein Serienmörder gewesen. Was weiß der mysteriöse Schriftsteller über die Verbrechen, will er seine Ausführungen zur Wirklichkeit machen oder inspiriert er mit seinem Buch den Täter? Jan Fabel muss die Todesserie stoppen, bevor der Märchen-Mörder sein grausames Werk fortsetzt. Die fieberhafte Suche beginnt. Blutadler: basierend auf dem gleichnamigen Roman von Craig Russell Am Tatort immer das gleiche Bild. Die Opfer wurden nach einem Strafritual der Wikinger, dem sogenannten Blutadler", hingerichtet. Doch der Mörder tötet nicht im Verborgenen. Per E-Mail lässt er Kriminalhauptkommissar Fabel verschlüsselte Botschaften zukommen. Fabel und seine Kollegen Maria Klee, Anna Wolff und Henk Herrmann sowie Kriminalpsychologin und Fabels Lebensgefährtin Susanne Eckhardt sehen sich einem brutalen Serienmörder gegenüber. Die ersten beiden Opfer - eine Anwältin und eine Prostituierte - verbindet nichts. Lediglich der Vermieter der Prostituierten, Hans Klugmann, ein ehemaliger Polizist und nun auf der Gehaltsliste der Türkenmafia, macht sich verdächtig. Als Anna Wolff und Henk Herrmann der Spur nachgehen, werden sie Zeugen eines Bandenkriegs zwischen rivalisierenden Gruppen der türkischen und ukrainischen Mafia. Wenig später wird eine junge Frau aufgefunden, die wirr über ihre Vergewaltigung durch Anhänger eines Odinkults berichtet. Als schließlich die Journalistin Angelika Blüm Kontakt zu Fabel sucht, wird der Ermittler hellhörig. Sie will sich mit Fabel treffen, doch der findet sie ermordet auf. Erneut hat der Mörder die Schwingen des Blutadlers ausgebreitet. Zwischenzeitlich wurde auch die Identität der Prostituierten bekannt. Sie hieß Tina Kramer und war verdeckte Ermittlerin im Dienst des BND, Abteilung Staatsschutz. Ihr Partner: Hans Klugmann. Der BND bestätigt, dass Kramer und Klugmann einem Team angehörten, das den Auftrag hatte, eine ukrainische Bande zu infiltrieren. Deren Anführer Oberst Wassyl Witrenko gilt als äußerst gefährlich und brutal. Mit Harald Frantzen meldet sich ein Zeuge, der das Vergewaltigungsopfer des Odinkults mit einem Verdächtigen gesehen haben will. Im Gespräch outet er sich selbst als Kenner des Odinismus. Jan Fabel setzt Anna auf ihn an. Inkognito soll sie sich mit Frantzen treffen. Nichtsahnend, dass aus dem Date eine tödliche Jagd wird. Brandmal: basierend auf dem gleichnamigen Roman von Craig Russell Ein langes rotes Haar, skalpierte Opfer, blutrote Farbe... Die Tatorte bieten Kriminalhauptkommissar Jan Fabel und seinen Kolleginnen Maria Klee und Anna Wolff ein Bild erschreckender Brutalität. Schnell ist klar: Zwischen den Toten gibt es eine Verbindung. Sie kannten sich aus ihren Studententagen, engagierten sich in den 80ern gemeinsam mit der Esoterikerin Beate Brandt in der linken Politszene...

Technische Daten

Highlights

Gesamtlaufzeit270 min
TitelPeter Lohmeyer: Wolfsfährte, Blutadler, Brandmal
OriginaltitelPeter Lohmeyer: Wolfsfährte, Blutadler, Brandmal
GenreKrimi
FilmartSpielfilm (Darsteller)
RegieUrs Egger Nils Willbrandt Nicolai Rohde
ProduktionslandDeutschland

Merkmale

TitelPeter Lohmeyer: Wolfsfährte, Blutadler, Brandmal
OriginaltitelPeter Lohmeyer: Wolfsfährte, Blutadler, Brandmal
GenreKrimi
FilmartSpielfilm (Darsteller)
RegieUrs Egger Nils Willbrandt Nicolai Rohde
ProduktionslandDeutschland
Produktionsjahr2010
Bildformat1.78:1 16:9
LabelMCP Sound & Media AG
Gesamtlaufzeit270 min
Altersfreigabe (FSK)Ab 16 Jahren
DatenträgerDVD
Datenträger Anzahl3
Alle Details einblenden

Produktbewertungen

0.0

Es gibt noch keine Bewertungen für dieses Produkt

Informieren Sie andere über Ihre Erfahrungen mit diesem Produkt.