Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch Club-Mitglied werden und viele Vorteile genießen.

Wählen Sie einen Markt
Alle Märkte anzeigen

Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch Club-Mitglied werden und viele Vorteile genießen.

| Art.-Nr. 2344199 | MEMBRAN

Noel Gallagher's High Flying Birds - Who Built The Moon? - (Vinyl)

MEMBRAN
  • pixelboxx-mss-76229473
  • ASSET_MMS_75755421
  • pixelboxx-mss-76230334
  • ASSET_MMS_75755422
17.54


Lieferung 28.11.2020 - 30.11.2020
+ €2.99
Abholung
Bitte wählen Sie einen Markt aus
Extra Sicherheit für Ihr neues Gerät

Produktbeschreibung

Instrumentalstücke, fiktive Soundtracks und experimentelle Klangcollagen... WHO BUILT THE MOON?, das mit Spannung erwartete dritte Album von Noel Gallagher's High Flying Birds, ist auch ein Aufbruch zu radikal neuen künstlerischen Horizonten.Seine melodische Handschrift und sein Songwriting sind so unbestritten aus Gold, wie sein Glaube an sich selbst unerschütterlich ist. Doch der künstlerisch gewagte Kurs, den Noel Gallagher’s High Flying Birds auf dem neuen Album Who Built The Moon? einschlagen, ist vor allem das Resultat aus der Zusammenarbeit des legendären englischen Sängers/Songwriters mit dem irischen Produzenten, DJ und Komponisten David Holmes, die sich nunmehr über zwei Jahre erstreckt. Am Freitag, den 24. November 2017 erscheint auf dem Label Sour Mash, im Vertrieb von Indigo, das mit Spannung erwartete Nachfolgewerk des Platinalbums „Chasing Yesterday" (2015).Die elf Stücke auf Who Built The Moon? schwanken gekonnt zwischen mutigen Experimenten und einem Füllhorn zeitloser musikalischer Einflüsse. Es entsteht ein Porträt eines von allen Fesseln befreiten Künstlers, der bereit ist, nicht nur mit der eigenen Vergangenheit, sondern zuweilen auch mit der eigenen Gegenwart zu brechen. Bei ihren Treffen in Belfast und London tauchten Gallagher und Holmes in die Welt des französischen Psychedelic-Pop ebenso ein wie in klassischen Electro, Soul, Rock, Disco und Dance – ein kultureller Abenteuerspielplatz, der sich auf die Aufnahmen auswirkte. Aber Gallagher hat auch in anderer Hinsicht vertrautes Terrain verlassen: Erstmals schrieb er das Material für ein Album ausschließlich im Studio. Er ließ sich auf die dortigen Laborbedingungen und die von David Holmes geschätzte Methode des Cut-and-Paste ein, verzichtete zwischenzeitlich sogar auf den gewohnten Alleingang mit sechs Saiten. Im Studio schauten dann noch Paul Weller (Orgel auf Holy Mountain) und Johnny Marr (Gitarre und Harmonika auf If Love Is The Law) vorbei und hinterließen auf dem zehntem Studioalbum in Gallaghers Karriere unvergessliche Momente.

Technische Daten

Highlights
GenreRock international
DatenträgerVinyl
Datenträger Anzahl1
LabelMembran
InterpretNoel Gallagher's High Flying Birds
TitelWHO BUILT THE MOON?
GenreRock international
Merkmale
InterpretNoel Gallagher's High Flying Birds
TitelWHO BUILT THE MOON?
GenreRock international
LabelMembran
Spielzeit49 min
DatenträgerVinyl
Datenträger Anzahl1
Altersfreigabe (FSK)Freigegeben ohne Altersbeschränkung
EAN5052945027012
Packmaße (BxHxT) (cm)313 mm / 7 mm / 315 mm

Produktbewertungen

5.0

Basierend auf 1 Bewertung

5/6/2018

deswegen 5 Sterne

von Stephan S

Für Fans der vorherigen Platte, ebenfalls ein Muss.. eine Weiterentwicklung die wirklich Spass macht.. Und die Anspielung bei Be Careful What You Wish For sher gelungen ^^

Hilfreich? (0) (0)