Die Fritz Lang Box [DVD]

UFA
-15%72.99EUR
61.99EURinkl. MwSt. zzgl. Versand

  1. Blu-ray
  2. DVD

Lieferung in 3-4 Werktagen

€ 1.99
Die Fritz Lang Box [DVD]
Die Fritz Lang Box [DVD]

Produktbeschreibung

Artikelnummer: 2368568

Fritz Langs monumentaler Stummfi lmklassiker gilt als der Prototyp des dystopischen Science-Fiction-Films und ist sowohl auf inhaltlicher als auch ästhetischer Ebene bis heute Vorbild für zahlreiche Filme.

  • Der müde Tod: Die zentralen Themen von Langs poetischem Film sind Liebe und Tod, Schicksal und Opfertum. Eine junge Frau verliert ihren Geliebten an den Tod und will ihn um jeden Preis zurück. Der Tod, allegorisch in der Gestalt eines hageren Mannes, stellt ihr drei Aufgaben, an denen sie scheitert. Erst als sie sich selbst opfert, werden die Liebenden im Tod vereint.
  • Dr. Mabuse, der Spieler: Teil 1: Der große Spieler. Ein Bild der Zeit: Titelheld dieses ersten großen Gangsterfilms der deutschen Filmgeschichte ist der charismatische Dr. Mabuse, ein wahnsinniger Verbrecher, der mit skrupellos eingesetzten Hypnosemethoden Menschen in seinen Bann zwingt und die Weltherrschaft anstrebt. Nur Staatsanwalt von Wenk stellt sich dem „Mann mit den 1.000 Gesichtern“ in den Weg.
  • Dr. Mabuse, der Spieler: Teil 2: Inferno. Ein Spiel von Menschen unserer Zeit: Die beiden Teile des Epos nach der literarischen Vorlage von Norbert Jacques kamen kurz nacheinander in die deutschen Kinos. Stilistisch auf der Schwelle zwischen Expressionismus und Neuer Sachlichkeit, nutzt Fritz Lang die verstörende Lebensrealität einer durch Inflation und Nachkriegszeit, durch Dekadenz und Korruption aus den Fugen geratenen Gesellschaft als Hintergrund für eine melodramatische Kriminalgeschichte um den Kampf gegen die dämonische Verführungskraft des Bösen
  • Nibelungen: Siegfried (1. Teil): In sieben Gesängen vollziehen sich Aufstieg und Fall des Helden: Siegfried erschlägt den Drachen, erbeutet den Nibelungenschatz und unterwirft zwölf Könige; er freit Kriemhild und hilft König Gunther mit einer List, Brunhild zu unterwerfen. Doch das Schicksal wendet sich gegen Siegfried: Die Rivalität zwischen Kriemhild und Brunhild sowie Gunthers Treuebruch werden ihm zum Verhängnis. Hagen Tronje tötet heimtückisch den Helden, doch die Tat bleibt ungesühnt.
  • Nibelungen: Kriemhilds Rache (2. Teil): In sieben Gesängen vollzieht sich die Rache von Kriemhild. Um den Tod an Siegfried zu sühnen, willigt sie in die Ehe mit dem Hunnenkönig Etzel ein. Als sie diesem einen Thronerben schenkt, werden die Burgunder eingeladen. Doch das Fest dient Kriemhilds Racheplan: Weil König Gunther, seine Brüder und ihre Verbündeten in Treue zu Hagen Tronje stehen, entbrennt ein Morden, an dessen Ende alle Handelnden und der Nibelungenschatz untergegangen sind...
  • Metropolis: Die Bevölkerung der titelgebenden Stadt Metropolis lebt in einer strengen Zweiklassengesellschaft. Über der Erde spielt sich das Leben der Reichen und Privilegierten ab. In seinem „Neuen Turm Babel“ hat Joh Fredersen, der Erbauer der Stadt, alle Fäden in der Hand und steuert das Herz, den „Motor“ des Systems: den unter der Erde liegenden Moloch aus Maschinen und ausgebeuteten Arbeitern, deren Leben und Sterben von trister Pflichterfüllung bestimmt ist.
  • Spione: Der verbrecherische Bankier Haghi unterhält ein weltweites Spionagenetz. Als der Geheimdienst den jungen Agenten No. 326 auf ihn ansetzt, engagiert Haghi die russische Auftragskillerin Sonja, um seinen Verfolger aus dem Weg zu räumen. Bei einem inszenierten Eisenbahnunglück soll No. 326 sterben. Doch Sonja verliebt sich in ihre Zielperson …

Technische Daten

Highlights

Gesamtlaufzeit1042 min
TitelDie Fritz Lang Box: Der müde Tod Dr. Mabuse, der Spieler Die Nibelungen Metropolis Spione Frau im Mond
OriginaltitelDer müde Tod Dr. Mabuse, der Spieler Die Nibelungen Metropolis Spione Frau im Mond
GenreDrama
FilmartSpielfilm (Darsteller)
RegieFritz Lang
DarstellerGerda Maurus,Rudolf Klein-Rogge,Lil Dagover,Willy Fritsch,Margarete Schön,Paul Richter,Gertrud Arnold,Gustav Fröhlich,Hanna Ralph

Merkmale

TitelDie Fritz Lang Box: Der müde Tod Dr. Mabuse, der Spieler Die Nibelungen Metropolis Spione Frau im Mond
OriginaltitelDer müde Tod Dr. Mabuse, der Spieler Die Nibelungen Metropolis Spione Frau im Mond
GenreDrama
FilmartSpielfilm (Darsteller)
RegieFritz Lang
DarstellerGerda Maurus,Rudolf Klein-Rogge,Lil Dagover,Willy Fritsch,Margarete Schön,Paul Richter,Gertrud Arnold,Gustav Fröhlich,Hanna Ralph
ProduktionslandDeutschland
Produktionsjahr1921, 1922, 1924, 1927, 1928, 1929
Bildformat1.33:1 4:3 Fullscreen 16:9
LabelUniversum Film
Gesamtlaufzeit1042 min
Altersfreigabe (FSK)Ab 06 Jahren
DatenträgerDVD
Alle Details einblenden

Produktbewertungen

0.0

Es gibt noch keine Bewertungen für dieses Produkt

Informieren Sie andere über Ihre Erfahrungen mit diesem Produkt.