Wählen Sie einen Markt
Alle Märkte anzeigen

Biometrische Passbilder selbst machen: So geht’s

Niklas Riebensahm24. MAI 2022

stock.adobe.com/oz

Personalausweis, Führerschein oder Reisepass: Für viele wichtige Dokumente benötigst du seit 2010 biometrische Passbilder. Mit den richtigen Tipps kannst du sie selbst machen. Wir verraten dir, wie das geht.

Das musst du bei biometrischen Passbildern beachten

stock.adobe.com/Gorodenkoff

  • Der Hintergrund deines Passbildes muss neutral sein. Stell dich am besten vor eine weiße Wand ohne Schrägen und Schatten. Bilder oder Deko solltest du entfernen.

  • Achte auf die Beleuchtung des Raumes. Ein überbelichtetes Foto ist genauso unzulässig wie ein Bild, das zu dunkel ist. Dein Gesicht sollte gut ausgeleuchtet sein – ohne Schatten. Zusätzliche Lampen im Raum können die Ausleuchtung verbessern.

  • Je höher die Fotoqualität, desto besser. Dein Passbild kannst du ganz einfach mit deinem Smartphone machen. Die meisten modernen Geräte erfüllen alle Anforderungen. Alternativ kannst du zu einer Digitalkamera oder Spiegelreflexkamera greifen. Wichtig: Rote Augen durch den Kamerablitz sind tabu.

  • Halte alle Formatvorgaben ein. Mit der Passbildschablone des Bundesinnenministeriums siehst du, worauf du achten musst. Dein Passbild muss zum Beispiel 3,5 x 4,5 Zentimeter groß sein.

Tipp: Es gibt spezielle Websites wie den Biometrischen Passbild-Generator und Passport-Photo Online. Dort kannst du dein Foto hochladen und nach den biometrischen Vorgaben bearbeiten. Du kannst dir auch im App Store oder im Google Play Store entsprechende Apps auf dein Smartphone herunterladen.

So kannst du dein Passbild ausdrucken

stock.adobe.com/Stefan_Weis

Hast du dein biometrisches Passbild im Kasten und alle Vorgaben beachtet, kannst du es ausdrucken. Es gibt verschiedene Möglichkeiten:

  • Zu Hause ausdrucken: Dafür brauchst du hochwertiges Fotopapier und musst die Einstellungen deines Druckers entsprechend anpassen – in der Regel im „Drucken“-Dialog unter „Papiertyp“ oder ähnlich.

  • Online drucken lassen: Wenn du dein Passbild auf einer der oben genannten Seiten bearbeitet hast, kannst du es dort auch direkt bestellen.

  • Im Drogeriemarkt ausdrucken: Hast du dein Passbild auf einem USB-Stick, einer SD-Karte oder auf deinem Smartphone gespeichert, kannst du es in einem Drogeriemarkt ausdrucken.

Handy & Gadgets