Wählen Sie einen Markt
Alle Märkte anzeigen

MediaMagazin

Die logische Evolution der Mobilfunk-Flatrate: “Wir drehen den Spieß um” − Unlimited Döner by MediaMarkt

Martin Matschbirne27. AUGUST 2021

#SATIRE#IRONIE Der neue MediaMarkt CMDO (Chief Menu Döner Officer) isst sich sicher: Was bei Mobilfunk schon längst funktioniert, funktioniert auch mit Döner. Gestern ist die weltweit erste Döner-Flatrate von MediaMarkt gestartet.

Die Schlange reichte vom Eingang des MediaMarkt in Köln fast bis nach Düsseldorf. Teilweise spielten sich tumultartige Szenen ab, als die Mitarbeiter gegen 09:30 Uhr die Türen öffneten und die sichtlich ausgehungerten Kunden in den Markt ließen. Dass die Idee gut ist, war uns klar, aber dass der Döner-Drang so enorm ist, hat selbst uns überrascht.

Die Registrierung für die neue Döner-Flatrate wird dem Kunden auch denkbar einfach gemacht: Online persönliche Daten über die MediaMarkt-Internetseite eingeben oder als Clubkunde die “Döner”-Option in der MediaMarkt-App aktivieren. Dann nur noch im Store mit Personalausweis oder Reisepass identifizieren und schon ist man freigeschaltet.

Getty Images / Shootdiem

Wichtig: Es wird ein Wiegeprotokoll der letzten 2 Monate verlangt. Das mag auf den ersten Blick ungewöhnlich erscheinen, auf Nachfrage bei der Pressestelle von MediaMarktSaturn klärt sich dieser Umstand aber sehr schnell auf. Von dort heißt es: “Das ist eine Auflage des Bundesgesundheitsministers. Es soll verhindert werden, dass der Döner-Konsum überhandnimmt. Und da uns natürlich die Gesundheit unserer Kunden am Herzen liegt, bieten wir neben smarten Waagen und Fitness-Wearables zu Aktionspreisen auch nur das magerste und beste Fleisch für unseren MediaMarkt-Döner an". 

Wer nun meint, damit sei die Sache gegessen, der irrt sich. Denn MediaMarkt hat nicht nur den typischen Döner-Kunden im Blick, sondern geht wie gewohnt innovative Wege: Dafür wurde sogar eine neue Position auf höchster Ebene geschaffen. 

“Selbtverständlich gehen wir mit der Zeit und drehen den Spieß auch hier ordentlich um”, so der neue Chief Menu Döner Officer (CMDO) von MediaMarkt. “Wir bieten neben Flatrates mit klassischem Döner selbstverständlich auch Flatrates in vegetarischer und sogar veganer Variante an. Und das feiern unsere Kunden. Alleine in den ersten 30 Minuten wurden mehr als 5.348 Zwei-Jahres-Verträge unterzeichnet”, berichtet er. 

Aus internen Kreisen ist hinter vorgehaltener Hand zu erfahren, dass man sich analog zu Mobilfunkverträgen auch sogenannte Bundles mit der Döner-Flatrate vorstellen kann. So denkt der neue CMDO wohl darüber nach, der 2 Jahres-Döner-Flatrate eine Sony PS5 gratis beizulegen. Wir möchten aber darauf hinweisen, dass es sich hier um absolut unbestätigte Aussagen handelt!

ACHTUNG: Alles, was Sie hier lesen, ist selbstverständlich frei erfunden – fast alles...