Das beste Laptop für Studenten, Lehrer und Schüler

Claudia Frickel18. AUGUST 2021
Studentin arbeitet abends am Laptop / Notebook
Urheber: Getty / damircudic

Getty Images / damircudic

Bei langen Vorlesungen mitschreiben, Hausaufgaben erledigen, der Klasse Videos zeigen oder Arbeitsblätter anfertigen: Ein Notebook ist ein wichtiges Arbeitsgerät in Schule und Universität. Hier präsentieren wir einige der besten Laptops für Studenten, Lehrer und Schüler – und Sie erfahren, auf welche Kriterien Sie achten sollten. In unserem Notebook-Vergleich stellen wir verschiedene Modelle mit Stärken und Schwächen vor.

Gute Laptops für Studenten: Darauf kommt es beim Kauf an

Egal ob Studenten, Schüler oder Lehrer: Das Laptop für die Schule oder die Universität tragen Sie häufig mit sich herum. Ein kompakteres Notebook eignet sich dafür besser als ein großes Modell mit 17-Zoll-Bildschirm. Für den Transport und den flexiblen Einsatz sind Geräte mit Displays von 10 Zoll (ca. 25 cm) bis höchstens 15,6 Zoll (ca. 40 cm) optimal. Ist der Bildschirm etwas breiter und höher, lassen sich Details besser erkennen, etwa beim Korrigieren von Hausaufgaben oder beim Entwerfen von Ideen.

Gute Laptops für die Uni sollten darüber hinaus eine lange Akkulaufzeit mitbringen. Dann schreiben Sie auch bei Marathon-Vorlesungen das Wichtigste mit. Die Laufzeit kann zwischen vier und über 15 Stunden betragen. Wie lange der Strom tatsächlich hält, hängt allerdings davon ab, was Sie machen – das Schreiben eines Texts frisst weniger Akku als das Streamen eines Videos.

Einen vielseitigen Einsatz ermöglichen Convertibles: Die Spezial-Notebooks verwenden Schüler und Studenten als Laptops, aber zugleich auch als handliche Tablets.

Beste Laptops für Studenten und Lehrer

MacBook Air (M1) – Dauerläufer für Apple-Nutzer

YouTube / Apple Archive Channel

Schick, leistungsstark und leise sind alle aktuellen Apple-Notebooks. Das MacBook Pro verfügt über die beste Ausstattung mit Touch Bar und geringfügig höherer Grafikleistung – es kostet aber auch mehr. Mit dem günstigeren MacBook Air sind Sie im Alltag ebenfalls gut bedient. Dank des neuen Apple-Prozessors M1 mit 8 Kernen erledigt es Aufgaben bis zu 3,5-mal schneller als das Vorgängermodell mit Intel-Core-Prozessor. Mit den 8 GB oder besser 16 GB Arbeitsspeicher arbeitet das MacBook Air zudem auch dann rasant, wenn Sie mehrere Programme gleichzeitig geöffnet haben.

Durch die sehr lange Akkulaufzeit von 18 Stunden geht dem Design-Laptop für Studenten und Lehrer nicht so schnell die Puste aus.

Die Auflösung mit 2.560 x 1.600 Pixeln sorgt dafür, dass Inhalte auf dem 13,3 Zoll (ca. 34 cm) großen Display gestochen scharf angezeigt werden. Für Dokumente und Programme reicht die SSD-Festplatte mit 256 GB aus. Bei Bedarf erweitern Sie den Speicher auf bis 2 TB.

Stärken & Schwächen des MacBook Air

+ Sehr lange Akkulaufzeit
+ Schneller Prozessor
+ Arbeitet nahtlos mit iPhone und iPad zusammen

- Wenige Anschlüsse für externe Geräte

APPLE MacBook Air (2020) MGN63D/A, Notebook mit 13,3 Zoll Display, Apple M1 Prozessor, 8 GB RAM, 256 GB SSD, M1 GPU, Space Grau

1029
Zum Produkt

Microsoft Surface Go 2 – vielseitiges und kleines Convertible

YouTube / Microsoft Surface

Welcher Laptop sich für die Uni eignet, hängt auch von der Mobilität ab. Zu den flexibelsten Arbeitsgeräten gehört das Windows-Tablet Microsoft Surface Go 2. Mit dem optional erhältlichen TypeCover verwandeln Sie es im Handumdrehen in ein Notebook. Auf dem 10,5 Zoll (ca. 27 cm) großen Touch-Display schreiben, zeichnen oder wischen Sie mit Finger oder Stift bequem – und erstellen Skizzen oder blättern durch Dokumente. Inhalte stellt der Bildschirm dank einer Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.280 Pixeln scharf dar.

Mit bis zu 8 GB Arbeitsspeicher und einem stromsparenden Intel-Core-m-Prozessor arbeitet das Notebook flott genug für einfache Aufgaben wie Textbearbeitung und Surfen im Internet. Beim Speicher haben Sie die Wahl zwischen 64 und 128 GB. Das reicht für Dokumente und Konzepte. Der Akku hält bis zu zehn Stunden durch – genug für normale Uni- oder Schultage.

Mit einem Gewicht von nur 544 g ist das Convertible besonders leicht. Windows 10 Home ist schon vorinstalliert, allerdings im S-Modus: Sie können nur Apps aus dem Microsoft Store ausführen – die Auswahl dort ist aber relativ groß und deckt die wichtigsten Programme für den Alltag ab.

Stärken & Schwächen Microsoft Surface Go 2

+ Kleines und leichtes Convertible
+ Flexibler Einsatz möglich
+ Gute Akkulaufzeit

- Kein vollständiges Windows

MICROSOFT Surface Go 2, Convertible mit 10,5 Zoll Display, Intel® Core™ M Prozessor, 8 GB RAM, 128 GB SSD, Intel UHD Grafik 615, Platin

719
529
Zum Produkt

Lenovo Yoga Slim 7i Evo: Lang laufendes Laptop für Studenten und Lehrer

Lenovo Yoga Slim 7i Evo Laptop Notebook
Urheber: Lenovo

MediaMarkt / LENOVO

Ein flaches Design mit rund 1,5 Zentimetern Höhe und praktische Extras: Damit punktet das Lenovo Slim 7i Evo als Laptop für Studenten. Mit der langen Akkulaufzeit von bis 15 Stunden braucht es nicht so schnell an die Steckdose. Praktisch für lange Arbeitstage sind zwei Batteriefunktionen: Mithilfe einer intelligenten Kühlung spart das Laptop bei Bedarf Strom und liefert 20 Prozent Laufzeit zusätzlich. Über eine Schnell-Ladefunktion versorgen Sie das Yoga Slim 7i Evo in 15 Minuten mit genug Strom für drei Stunden.

Künstliche Intelligenz macht die Nutzung sicherer und bequemer: Via Gesichtserkennung werden Sie eingeloggt, wenn Sie sich nähern. Entfernen Sie sich, sperrt das Notebook automatisch den Zugriff.

Angetrieben wird das Laptop für Uni oder Schule von Intel-Core-Prozessoren der aktuellen 11. Generation. Das 14-Zoll-Display bringt eine hohe Auflösung von 2.880 x 1.800 Pixeln mit. Auf der SSD-Festplatte bis zu einer Kapazität von 1 TB gibt es ausreichend Platz auch für Videos oder Games. Wer zur Entspannung neben dem Studium gerne spielt, kann die integrierte Grafik auf eine einfache NVIDIA-GeForce-Karte aufrüsten.

Stärken & Schwächen Lenovo Yoga Slim 7i Evo

+ Flaches Design
+ Ausgezeichnete Akkulaufzeit
+ Sicherheits- und Komfortfunktionen

- Wenige Anschlüsse

LENOVO Yoga Slim 7i, Notebook mit 14 Zoll Display, Prozessor, 16 GB RAM, 512 GB SSD, Intel Iris Xe Grafik, Moosgrün

929.99
Zum Produkt

Gute Laptops für Schüler oder wenig Budget

Acer Chromebook 14: Budget-Notebook mit langer Laufzeit

Acer Chromebook 14
Urheber: Acer

MediaMarkt / Acer

Chromebooks bringen als Laptops für Schüler und Studenten eine praktische Besonderheit mit: Wie Smartphones und Tablets sind sie sofort einsatzbereit. Statt Windows läuft darauf ein Google-Betriebssystem, das mit dem hauseigenen Play Store verknüpft ist. Mithilfe von Apps erweitern Sie die Funktionen des Notebooks und holen sich neue Programme.

14 Stunden lang arbeitet das Acer Chromebook 14 mit einer Akkuladung – das ist einer der Pluspunkte des Laptops. Außerdem gehört es zu den günstigsten Notebooks. Der 14-Zoll-Monitor ist nicht zu groß und nicht zu klein.

Mit 8 GB Arbeitsspeicher und 4-Kern-Pentium-Prozessor betreiben Sie Multitasking, ohne dass das Chromebook einknickt. Mit 64 GB besitzt der Speicher zwar wenig Platz, Daten können Sie aber auf einer externen Festplatte sichern. Diese schließen Sie ebenso wie USB-Sticks oder andere Geräte an einen der vier USB-Anschlüsse an.

Stärken & Schwächen Acer Chromebook 14

+ Sehr gute Akkulaufzeit
+ Viele Anschlüsse
+ Günstiger Preis

- Wenig Speicherplatz

ACER Chromebook 14 (CB314-1H-C1WK), Chromebook mit 14 Zoll Display, Intel® Celeron® Prozessor, 4 GB RAM, 64 GB eMMC, Intel UHD Graphics 600, Silber

289.99
Zum Produkt

Peaq Classic PNB C150V-2G428D: Sehr günstiger Laptop mit 15,6-Zoll-Display

Urheber: Peaq

MediaMarkt / PEAQ

Soll der Bildschirm etwas größer sein, eignet sich das PEAQ Classic PNB C150V: Auf dem 15,6- Zoll-Display (ca. 40 cm) mit Full-HD-Auflösung arbeiten Sie komfortabel – auch bei kleinteiligen Angelegenheiten. Der Intel-Pentium-Prozessor genügt für Office-Arbeiten. Die Dokumente legen Sie auf der 128-GB-SSD ab.

Eine Besonderheit: Den SSD-Speicher erweitern Sie auf Wunsch um weitere 256 GB, ein Erweiterungsschacht ist vorhanden. Mit den 4 GB Arbeitsspeicher erledigen Sie Aufgaben ohne Verzögerung, solange Sie nicht zu viele Programme gleichzeitig verwenden. Sie können den Arbeitsspeicher erweitern, falls Sie mehr benötigen.

Windows 10 Professional ist schon vorinstalliert – Sie greifen damit auf alle gewünschten Windows-Programme zu.

Stärken & Schwächen Peaq Classic PNB C150 (I38256DT)

+ Viele Anschlüsse, darunter HDMI und Speicherkartenleser
+ Günstiger Preis
+ Arbeitsspeicher und SSD erweiterbar

- Geringe Leistung und nur 4 GB Arbeitsspeicher

PEAQ Classic PNB C150V-2G428D, Notebook mit 15,6 Zoll Display, Intel® Pentium® Prozessor, 4 GB RAM, 128 GB SSD, Intel® UHD-Grafik 605, Grau

379
Zum Produkt

Kaufberatung: Laptops für die Uni und für die Schule

An der Uni: Welcher Laptop ist der richtige für mich?

Die Antwort auf die Frage, welcher Laptop für Studenten am besten ist, hängt davon ab, wie Sie das Notebook nutzen wollen. Das MacBook Air eignet sich als Allrounder vor allem für Apple-Anwender. Das leichte Windows-Tablet Microsoft Surface Go 2 mit optionaler Ansteck-Tastatur punktet mit Vielseitigkeit. Das Lenovo Yoga Slim 7i Evo überzeugt mit der Akkulaufzeit und dem schlanken Design. Studenten mit kleinem Budget greifen zum Acer Chromebook 14 mit langer Laufzeit. Soll der Bildschirm größer sein, entscheiden Sie sich für ein Laptop mit 15,6-Zoll-Bildschirm, wie ihn das günstige PEAQ Classic PNB C150V besitzt.

In der Schule: Zu welchem Laptop für Schüler greifen?

Halten Sie nach einem Laptop für die Schule Ausschau, spielen weitere Kriterien eine Rolle. Dann kommt es auf das Alter der Schüler an und was sie mit dem Gerät machen wollen. Ein Laptop für Kinder ab 10 Jahren sollte leicht sein. Erledigen Sie damit vor allem Hausaufgaben und recherchieren im Internet, genügt ein einfaches Office-Notebook wie das Acer Chromebook 14. Jugendliche in der Oberstufe greifen zu einem Notebook mit höherer Leistung – ähnlich wie die Geräte für die Uni.

Welche Daten sollten Sie bei Laptops fürs Studium vergleichen?

  • Für Office-Programme und zum Surfen genügt ein Arbeitsspeicher von 4 GB. Mit 8 GB oder mehr verwenden Sie komfortabler mehrere Programme und Browsertabs gleichzeitig.

  • Der SSD-Speicher liegt bei Laptops für Studenten und Schüler meist bei 64 bis 512 GB. 256 GB sind für Programme, Texte und Bilder in der Regel genug. Auf Wunsch rüsten Sie auf 1 TB auf.

  • Der Prozessor ist das Herzstück des Notebooks. Für einfache Aufgaben genügt ein Intel-Core-m-Chip wie im Surface Go 2 oder ein Intel Pentium wie im Peaq-Laptop, für Foto- und Videobearbeitung und generell anspruchsvolle Aufgaben sind die Intel-Core-i-Prozessoren vorzuziehen. Bei einigen Modellen haben Sie die Wahl zwischen Intel- und AMD-Prozessor, etwa in Lenovo ThinkPads. Die aktuellen AMD-Ryzen-Chips sind ähnlich leistungsstark wie die Intel-Core-i-Prozessoren.

  • Der Grafikchip ist in der Regel bei Schüler- und Studentenlaptops integriert, seltener finden Sie Modelle mit AMD-Radeon- oder Nvidia-Grafikkarte. Die Gaming-Leistung ist für Lernen und Studium nicht ausschlaggebend. Nur für bestimmte Anwendungen wie das Komponentendesign im Ingenieursstudium oder für das 3D-Design benötigen Sie eine stärkere Grafikleistung.