Wählen Sie einen Markt
Alle Märkte anzeigen

Das bedeutet der ISO-Wert

MediaMagazin-Redaktion2. AUGUST 2021
ISO Titelbild

© KM6064 / iStock

Die Einstellung der optimalen Lichtempfindlichkeit hat maßgeblichen Einfluss auf die Qualität des Fotos. Ob analog oder digital – der ISO-Wert sollte bei der Bildgestaltung immer berücksichtigt werden. Hier erfahren Sie, was dieser genau bedeutet.

Die Ursprünge der Fotografie

©Ermin Gutenberger/iStock

Zu Zeiten der analogen Fotografie bestimmte das Filmmaterial die Lichtempfindlichkeit. Je empfindlicher der Film, desto weniger Licht war für ein gutes Foto notwendig. Das hieß aber auch, dass die Fotografen damals bereits beim Einlegen des Films wissen, oder zumindest ahnen mussten, welche Lichtempfindlichkeit beim Fotografieren benötigt wird.

Bildsensor statt analoger Film

©iStock / bernardbodo

Bei den heutigen Digitalkameras ist die Sache bedeutend einfacher – das Grundprinzip der Belichtung und damit auch die ISO-Werte als Skala für die Lichtempfindlichkeit sind jedoch gleichgeblieben. Der Unterschied: Bei digitalen Kameras steht die ISO-Empfindlichkeit für die Lichtempfindlichkeit des Bildsensors. In der Praxis bedeutet das: Anstatt wie früher einen anderen Film einlegen zu müssen, kann die ISO-Einstellung heute ganz einfach von Bild zu Bild angepasst werden.

Die richtige Einstellung entscheidet

Die ISO-Einstellungen dienen also im Zusammenspiel mit Blende und Belichtungszeit dazu, die Lichtmenge und damit die Helligkeit der Aufnahme zu beeinflussen. Ein niedriger ISO-Wert (um die 200) ist bei ausreichend Tageslicht zu empfehlen und bedeutet eine niedrige Lichtempfindlichkeit des Bildsensors. Ein mittlerer Wert (400 bis 800) ist in Innenräumen zu empfehlen. Ein hoher ISO-Wert (über 1600) ist bei Nachtaufnahmen sinnvoll und steht für eine entsprechend hohe Lichtempfindlichkeit des Sensors. Da ein zu hoher ISO-Wert aber schnell zu Bildrauschen führt, sollte immer der niedrigst mögliche Wert gewählt werden. 

Das könnte Sie auch interessieren (33)

Eine Drohne fliegt über dem Meer
Action-Cams & Drohnen

DJI Mini 3 Pro: Kleine Drohne für große Vorhaben

Die DJI Mini 3 Pro ist eine leistungsstarke Kameradrohne im Miniformat. Dank ihres geringen Gewichts ist das Modell in vielen Ländern regulierungsfreundlich. Die Videoqualität des Quadcopters kann sich trotz der kompakter Bauweise sehen lassen. Wir verraten dir, worin die kleine Drohne groß auftrumpft.

Eine lächelnde Frau hält eine Polaroid Kamera vor ihr Gesicht
Fotografie

Polaroid & Co.: Die besten Sofortbildkameras 2022

Sofortbildkameras feiern seit einiger Zeit ein erstaunliches Comeback, vor allem auf Partys und sogar auf Hochzeiten. Der größte Vorteil einer Sofortbildkamera ist, dass du Fotos direkt nach dem Fotografieren in den Händen hältst – ein umständliches Entwickeln oder Drucken entfällt. Die besten Sofortbildkameras 2022 haben wir im Folgenden für dich zusammengestellt.

Zwei Personen auf einem Hoverboard im Park
E-Bikes & Mobilität

Beste Hoverboards 2022: Starke Modelle für Kinder und Erwachsene

Mit einem Hoverboard durch die Stadt zu kurven ist nicht nur umweltfreundlich, sondern macht auch sehr viel Spaß! Wir klären die wichtigsten Fragen zum Thema Hoverboards und stellen vier Geräte für Kinder und Erwachsene ausführlicher vor.

Eine Verkehrskamera hängt an der Windschutzscheibe eines Autos
Navigation & Reisen

Beste Dashcam 2022: Gute Kameras für Verkehrsaufnahmen

Mit einer Dashcam zeichnest du in bestimmten Situationen das Verkehrsgeschehen auf. Etwa, um Beweismaterial für Unfälle im Straßenverkehr zu sichern. Die praktischen Geräte zur Videoaufzeichnung im Auto gibt es mit unterschiedlicher Ausstattung zu kaufen. Hier sind einige der besten Dashcams des Jahres 2022 laut Tests in Fachmagazinen.

E-Bike-Typen im Vergleich
Hobby & Freizeit

Unterschiedliche E-Bike-Typen im Überblick

Fahrradfahren zählt zu den beliebtesten Freizeitbeschäftigungen bei allen Altersklassen. Mit einem E-Bike wird die geplante Spritztour noch komfortabler. Wir zeigen euch in diesem Ratgeber unterschiedliche E-Bike-Typen, damit die Qual der Wahl ein bisschen einfacher fällt.