GoPro Hero 10 Black: Das sind die wichtigsten Features der neuen Action-Cam

Julia Sewerin14. SEPTEMBER 2021

GoPro

Die GoPro Hero 10 Black kommt mit einem verbesserten Prozessor und somit einem ordentlichen Update für die Bildqualität. Wir zeigen, welche neuen Features du noch von der GoPro Hero 10 Black erwarten kannst.

Optimierter Prozessor: GP2-Chip für doppelte Leistung

Noch bevor die inneren Qualitäten der neuen GoPro Hero 10 Black überzeugen können, fällt am Design ein wichtiges Detail auf: Das GoPro-Logo auf der Vorderseite erscheint in einem Cyanblau. An der Seite ist zudem ein Hero 10 Black-Logo in selber Farbe zu sehen.

1 / 4

Ein echter Unterschied zu den Vorgängermodellen ist aber definitiv der optimierte Prozessor der GoPro Hero 10 Black: Sie ist die erste GoPro Action-Cam mit einem GP2-Chip. Dank dieses leistungsstarken Prozessors bringt die Kamera die doppelte Leistung seines Vorgängers, eine bessere Performance bei schlechten Lichtverhältnissen sowie mehr Hardware-Upgrades. Die neue Action-Cam von GoPro arbeitet schneller und nimmt flüssigere Aufnahmen auf. Der GP2-Prozessor wurde speziell für die Anforderungen der GoPro entwickelt.

GoPro Hero 10 Black mit schärferen Aufnahmen

GoPro verspricht mit der neuen Action-Cam die "schärfsten Aufnahmen aller Zeiten". Mit der neuen GoPro Hero 10 Black machst du Bilder mit bis zu 23 Megapixeln und Videos mit einer 5,3K-Auflösung bei 60 Bildern pro Sekunde. Damit erreicht die Hero 10 Black die doppelte Bildrate gegenüber dem Vorgängermodell. Die Aufnahmen wirken besonders flüssig.

Dank der neuen wasserabweisenden und hydrophoben Objektivabdeckung ist die Action-Cam vor Wasser geschützt und auch Reflexionen sind kein Problem. Die Bilder sind dadurch sehr detailliert, realistisch und selbst bei wenig Licht kontrastreich.

GoPro

Darüber hinaus gibt es die Option für 8x Slo-Mo bei 2,7K. Das Bild ist also stabiler als beim Vorgängermodell. Hier waren es noch 8x bei 1080p Auflösung. Außerdem kannst du 5,3K-Videos anhalten und Standbilder mit 15,8 Megapixel extrahieren.

HyperSmooth 4.0: neuartige Stabilisierung

GoPro

Du kannst in jedem Filmmodus die für die GoPro Hero 10 Black weiterentwickelte HyperSmooth 4.0-Stabilisierung hinzuschalten. Diese Funktion erlaubt dir besonders geschmeidige Aufnahmen, bessere Bilder bei schlechten Lichtverhältnissen und eine Horizontausrichtung mit höherer Neigungsgrenze.

Die Horizontsperre ist wie beim Vorgängermodell über die Kamera und mit der Quick App steuerbar. Das Sichtfeld bleibt ebenfalls unverändert breit mit 132 Grad. Durch das Max Lens Mod lässt es sich wie gewohnt auf 155 Grad verbreitern.

Technische Daten zur GoPro Hero 10 Black

Technische Daten zur GoPro Hero 10 Black
Bildschirm

2,27 Zoll diagonal LCD-Farbdisplay

Prozessor

GP2

Videoqualität

5,3k/60 fps, 4K/120 fps, 2,7K/240 fps, 1080p/240 fps

Fotoauflösung

23 Megapixel, 155 Grad

Aufnahmeformate

RAW, AVC, HEVC

Ausstattung

3 Mikrofone mit Windgeräuschminderung, Bildstabilisator HyperSmooth 4.0, int. Lautsprecher, wasserdicht bis zu 10 m, kompatibel mit GoPro Mods, (integrierte) Halterungen und Zubehör

Verbindungen

USB-C, WLAN, Bluetooth, GPS

Größe

55 x 71 x 33,6 mm

Gewicht

153 Gramm

GoPro

Bekannte Features auch bei GoPro Hero 10 Black

Wie von den GoPro Action-Cams gewohnt, kannst du auch bei der GoPro Hero 10 Black ein wasserdichtes und robustes Gehäuse erwarten. Egal ob du dich durch Schlamm, Schnee oder Wasser bewegst, das robuste Design dieser Action-Cam macht jedes Abenteuer mit. Die langlebige und kratzfeste Objektivabdeckung bietet noch mehr Schutz und kann bei Bedarf einfach ausgetauscht werden.

Du kannst live streamen, Videos im Zeitraffer aufnehmen, Einzel- sowie Serienfotos machen und zoomen. Dank Power-Tools wie LiveBurst, das 1,5 Sekunden vor und nach der Aufnahme aufzeichnet, gelingen dir Aufnahmen auf einfachste Weise. Selbst wenn du den Auslöser zu spät drückst, nimmt HindSight bis zu 30 Sekunden lang auf, bevor du die Aufnahme startest – so verpasst du keinen Moment. Dazu gibt es Modi für geplante und zeitlich begrenzte Aufnahmen – einfach einstellen und nicht mehr daran denken.

GoPro

Du bedienst deine Kamera weiterhin über einen Touchscreen und/oder Sprachsteuerung. Auch die Akku-Leistung bleibt mit 1720mAh dieselbe. Noch während du aufnimmst, sicherst du deine Bilder und Videos in der Cloud. Dank guter Akku-Leistung und automatischer Cloud-Speicherung geht sicher nichts verloren.

Auch an der Größe der Kamera ändert sich nichts. Mit 153 Gramm ist sie jedoch etwas leichter als die GoPro Hero 9 Black, die 158 Gramm wiegt.

Vergleich: GoPro Hero 8 vs. GoPro Hero 9 vs. GoPro Hero 10


GoPro Hero 8 Black
GoPro Hero 8 Black329,99 €

GoPro Hero 9 Black
GoPro Hero 9 Black379,99 €
Foto

12 MP

20 MP

Video

4K60

5K30, 4K60

Bildrate von 100 Mbit/s

2,7K, 4K

2,7K, 4K, 5K

Akku

Austauschbarer Lithium-Ionen-Akku mit 1220 mAh

Austauschbarer Lithium-Ionen-Akku mit 1720 mAh

Videostabilisierung

HyperSmooth 2.0

HyperSmooth 3.0

geplante Aufnahme
Nicht vorhandenVorhanden
Aktivieren durch Stimmeingabe
VorhandenVorhanden
Slo-Mo

8x bei 1080p

8x bei 1080p

Videoauflösung 5,3K
Nicht vorhandenNicht vorhanden
Speicher

microSD mit mindestens Class 10 oder UHS-I

microSD mit mindestens Class 10 oder UHS-I