Markt auswählen

Sandfilteranlagen

(13 Artikel)

Sandfilteranlagen sind eine sinnvolle Ergänzung für Poolpumpen. Durch seine Reinigungsleistung erhöht dieser zusätzliche Filter die Wasserqualität erheblich und reduziert den Einsatz von Reinigungsmitteln.

Erfahre hier, worauf es bei der Auswahl einer Sandfilteranlage ankommt!

Sandfilteranlagen – sinnvolle Erweiterung für Poolpumpen

Den Reinigungseffekt deiner Poolpumpe kannst du mit einer Sandfilteranlage wesentlich erhöhen. Denn damit filterst du auch sehr kleine Verunreinigungen wie feine Schwebeteilchen und Trübstoffe zuverlässig aus dem Wasser. So verzögerst du erfolgreich das Ausbreiten von Bakterien und musst zur Wasserpflege seltener chemische Reiniger verwenden.

Was ist eine Sandfilteranlage?

Mit Poolfilteranlagen und Pumpen hältst du die Wasserqualität in deinem Pool über lange Zeit hoch. Poolpumpen entfernen zuverlässig grobe Verschmutzungen wie beispielsweise Laub oder Haare. Sehr kleine Schwebeteilchen oder Trübstoffe bleiben jedoch meist im Wasser zurück. Kombinierst du eine Sandfilteranlage mit deiner Poolpumpe, läuft das angesaugte Wasser zunächst durch das Filtersystem der Pumpe. Anschließend fließt das vorgereinigte Wasser in den mit Sand oder einem anderen Filtermaterial gefüllten Tank der Sandfilteranlage. Dabei verbleiben die Schmutzpartikel im Filterbehälter und klares Wasser wird zurück in den Pool geführt. Mit einer Sandfilteranlage wird die Bildung von Bakterien und anderen Schadstoffen verzögert. So kannst du zwar nicht komplett auf die Poolwasserpflege verzichten, kannst jedoch die dennoch notwendige chemische Behandlung des Wassers reduzieren.

Wie groß sollte der Tank der Sandfilteranlage für deinen Pool sein?

Damit die Sandfilteranlage effektiv arbeitet, muss sie auf die Größe deines Pools abgestimmt sein. Für Pools mit einer Füllmenge von bis zu 25 m³ Wasser solltest du einen Filterbehälter mit 300 mm Durchmesser wählen. Für bis zu 35 m³ Wasser fassende Pools ist ein Durchmesser von 400 mm genau der richtige, für bis zu 55 m³ große Bassins ein Behälterdurchmesser von 500 mm.

Wie oft und wie lange muss eine Sandfilteranlage laufen?

Da die Sandfilteranlage mit der Poolpumpe verbunden ist, gilt auch hier als Faustregel: Das gesamte Poolwasser sollte bei normaler Verschmutzung innerhalb von 24 Stunden zweimal komplett gereinigt werden. Wie lange deine Poolpumpe mit der Sandfilteranlage dafür braucht, hängt im Wesentlichen von der Pumpenleistung ab. Benötigt deine Poolpumpe beispielsweise drei Stunden, um das Wasser im Pool einmal komplett umzuwälzen, sollte deine Sandfilteranlage insgesamt sechs Stunden am Tag laufen. Im Zweifelsfall findest du in der Bedienungsanleitung weitere Informationen.

Welche Filtermaterialien gibt es für Sandfilteranlagen?

Ganz klassisch betreibst du eine Sandfilteranlage mit feinkörnigem Quarzsand. Die Körnung sollte 0,4 bis 0,8 mm nicht unterschreiten. Idealerweise verwendest du unterschiedliche Körnungen. Schichte unten in den Tank groben Sand mit einer Körnung von 3 bis 4 mm, darüber eine Körnung von 2 bis 3 mm und ganz oben eine Körnung von 0,4 bis 2 mm. Das als Filterglas bekannte Eco Glas Filter Medium (EGFM) mit einer Körnung von1 bis 3 mm eignet sich ebenfalls für die meisten Sandfilteranlagen. Eine weitere Alternative zu Quarzsand sind Aqualoon Filter Balls, auch Filterbälle genannt. Bevor du dich für ein bestimmtes Filtermaterial entscheidest, prüfe die Anwendungshinweise des Herstellers deiner Sandfilteranlage genau.

Wie oft muss das Filtermaterial einer Sandfilteranlage ausgetauscht werden?

Mit der Zeit verschmutzt das Filtermaterial so stark, dass du es austauschen musst, um weiterhin zuverlässige Reinigungsergebnisse zu erzielen. Bei Quarzsand ist das nach jeder zweiten Saison der Fall. Filterglas kannst du etwa fünf Jahre im Filtertank lassen, bevor du es erneuerst. Filter Balls gelten als besonders langlebiges Material. Sie nehmen sehr viel Schmutz auf und du solltest sie nach jeder Saison aus der Anlage entnehmen. Allerdings werden Filterbälle nicht entsorgt, sondern gereinigt – sie sind maschinenwaschbar.

Hallo

Wie können wir Ihnen helfen?