Wählen Sie einen Markt
Alle Märkte anzeigen
Markt auswählen

Hörhilfen

(31 Artikel)

Hörhilfen können ein Stück Lebensfreude zurückgeben. Gespräche werden wieder besser verstanden und angenehme Geräusche intensiver wahrgenommen – vom Zwitschern der Vögel bis zum Plätschern des Baches. Dabei ist die Optik vieler Geräte so dezent, dass sie kaum sichtbar sind – egal ob sie im Ohr oder hinter dem Ohr platziert werden.

Erfahre hier, was Hörhilfen können und welche unterschiedlichen Modelle es gibt.

Hörhilfen online kaufen: Die Welt wieder besser verstehen

Hörhilfen verbessern nicht nur das Hörvermögen. Sie sind auch klein, handlich und leicht zu bedienen. Die Im-Ohr- oder Hinter-dem-Ohr-Modelle sind zudem in unterschiedlichen Designs erhältlich, so dass sie passend zur eigenen Haut- und Haarfarbe ausgewählt werden können.

Was können Hörhilfen?

Hörhilfen ermöglichen dir ein besseres Hören. Wenn du im Alltag merkst, dass du Geräusche oder Stimmen immer schlechter wahrnimmst, kann dir die Anschaffung einer Hörhilfe Erleichterung verschaffen. So kannst du Gesprächen wieder gut folgen und Musik in allen Details genießen. Denn die sinnvollen Alltagshelfer verstärken die Geräusche in Innenräumen und im Außenbereich. Meist werden sie in einem praktischen Set aus zwei Geräten inklusive Aufbewahrungsbox geliefert. Einige Modelle kannst du sogar direkt in diesen Boxen wiederaufladen. Im-Ohr-Hörhilfen werden mit Aufsätzen zur individuellen Anpassung an das eigene Ohr geliefert. Viele besitzen jeweils separate Programme für laute und leise Umgebungen. Sehr hochwertige Modelle verfügen oft über ein akustisches Warnsignal und eine Abschaltautomatik. In der Regel besitzen die Geräte eine Ladestandsanzeige und sind spritzwassergeschützt. So musst du keine Angst haben, sie durch ein paar Tropfen Wasser zu beschädigen.

Wie funktionieren Hörhilfen?

Schlechtes Hören ist in unserer Gesellschaft ein weitverbreitetes Phänomen. Daher gibt es eine große Auswahl an unterschiedlichen Hörhilfen. Sie funktionieren alle recht ähnlich: Winzige Mikrofone in ihrem Inneren nehmen akustische Schallwellen aus der Umgebung auf. Diese werden in elektrische Signale transformiert und an einen Computerchip weitergeleitet, der wie ein kleiner Verstärker wirkt. Von dort gelangen die Signale an einen Mini-Lautsprecher, der sie als Geräusch ins Ohr überträgt. Viele Hörhilfen können eine Lautstärke von bis zu 123 Dezibel wiedergeben. Die meisten werden mit einem Akku betrieben und mindestens einmal am Tag wieder aufgeladen. Das kann bequem über Nacht erfolgen. Viele Geräte ermöglichen mittlerweile auch ein induktives Laden. Dafür legst du die Geräte einfach auf eine Ladevorrichtung, die bei manchen Modellen in die Aufbewahrungsbox integriert ist.

Welche Arten von Hörhilfen gibt es?

Es gibt Hörhilfen, die hinter dem Ohr und solche, die im Ohr platziert werden. Erstere werden Hinter-dem-Ohr-Systeme (abgekürzt: HdO), Letztere Im-Ohr-Systeme (IdO) genannt. Die kleineren Im-Ohr-Systeme befinden sich fast unsichtbar direkt im Gehörgang. Da sie recht winzig sind, erfordert das Einsetzen eine gewisse Übung. Diese Geräte sind auch nicht für jeden Hörverlust geeignet. Hinter-dem-Ohr-Systeme sind die Klassiker unter den Hörhilfen. Sie sind heute viel kleiner und unsichtbarer als noch vor ein paar Jahren. Es gibt sie in unterschiedlichen Farbtönen, so dass du sie gemäß deiner Haut- und Haarfarbe auswählen kannst. Diese Hörhilfen werden in den unterschiedlichsten Ausführungen angeboten – vom High-Tech-Gerät bis hin zum einfachen Standardmodell.

Wie reinige und pflege ich Hörhilfen?

Zum Säubern deiner Hörhilfen gibt es spezielle Produkte, wie zum Beispiel Cerumenfilter. Denn unsere Ohren produzieren kontinuierlich Ohrenschmalz. Es dient der Selbstreinigung des Gehörgangs zwischen Ohrmuschel und Trommelfell. Schmutz und Hautpartikel werden durch das Ohrenschmalz langsam aus dem Ohr transportiert. Es wirkt zudem als eine Art Schmiermittel und Barriere. Doch leider kann dieses Cerumen dein Hörgerät verstopfen. Abhilfe schaffen Hörgerätefilter, auch Cerumenfilter genannt. Sie sollten regelmäßig gewechselt werden. Zur weiteren Pflege gehören Trockenkapseln. Diese kleinen Silikonkügelchen sorgen dafür, dass dein Gerät stets trocken bleibt. Denn Feuchtigkeit kann die Funktionsweise beeinträchtigen. Gut zu wissen: Trockenkapseln sind regenerierbar. Verlieren sie ihre orange Farbe, gibst du die Silikonperlen einfach in ein Gefäß und erwärmst sie circa 2 Stunden bei 110 °C im Backofen. Sobald die Kügelchen nicht mehr weiß sind, sondern wieder in ihrer Ausgangsfarbe Orange leuchten, ist der Prozess abgeschlossen.

Hörhilfen bei MediaMarkt kaufen

Bei MediaMarkt findest du eine große Auswahl an Hörhilfen in unterschiedlichen Designs, Farben und Funktionsweisen. Auch Pflegehilfen wie Cerumenfilter und Trockenkapseln gehören zum Angebot. MediaMarkt bietet dir jedoch auch viele weitere Produkte aus dem Medizinbereich – von Infrarotlampen bis hin zu Inhalationsgeräten. Und das Beste: Du kannst die Artikel bequem im Onlineshop kaufen und sie dir dann in der Regel direkt bis vor die Haustür liefern lassen. Du brauchst Unterstützung bei der Auswahl oder hast noch Fragen? Die MediaMarkt Kaufberatung hilft dir gern.

Hallo

Wie können wir Ihnen helfen?