Markt auswählen

Backformen

(62 Artikel)

Damit ein herrlicher Kuchen die Kaffeetafel schmückt, kommt es auf zwei Dinge an: einen guten Teig und die passende Kuchenform.

Lies hier, welche verschiedenen Backformen es gibt und welche Vor- und Nachteile diese haben.

Backformen für schöne Torten, Kuchen und mehr 

Damit Kuchen, Torten und Tartes gelingen, ist die Wahl der passenden Kuchenform wichtig. 

Welche verschiedenen Backformen gibt es? 

Backformen unterscheiden sich in der Größe, in der Form und beim Material. Besonders verbreitet sind Kastenformen, in denen nicht nur viele Rührteigkuchen wie Zitronen-, Nuss- oder Schokoladenkuchen, sondern auch Brot und Hackbraten gelingen.  

Ein weiterer Klassiker ist die Springform, die sich optimal für Käsekuchen, Käsesahnetorten und Streusel- oder Obstkuchen eignet.  

Die Gugelhupfform ist für Marmorkuchen ideal. Du erhältst aber noch vielfältige Varianten wie ein Herz für den Liebsten, Motivformen für Ostern oder Weihnachten sowie Tiere, die kleine und große Geburtstagskinder begeistern. Tartes lassen sich besonders gut in speziellen Tarteformen mit herausnehmbarem Boden zubereiten. 

Welches Material für die Backform wählen? 

Das Material der Form hat Einfluss auf das Backergebnis. Varianten aus Keramik leiten Wärme etwas schlechter. Hier musst du länger bei niedrigeren Temperaturen backen. Das gilt ebenso für moderne Backformen aus Glas, die auch für Aufläufe geeignet sind und in der Spülmaschine gereinigt werden. Eine Kuchenform aus Weißblech muss gut gefettet werden und reagiert empfindlich auf Säuren. Sie ist daher unpassend für Obstkuchen. Außerdem solltest du sie nach dem Spülen gründlich abtrocknen, um Rostbildung zu vermeiden. Gleichmäßigere Backergebnisse liefern die Modelle aus Schwarzblech. Sie vertragen Säuren, aber keinen Geschirrspüler. Recht jung beim Backzubehör sind Silikonformen. Sie sind robust und pflegeleicht, allerdings können sie mit flüssigem Teig etwas instabil sein. Stell sie daher am besten auf dem Backblech in den Ofen. 

Wie groß ist eine klassische Backform für Kuchenrezepte? 

Rezepte für die Springform passen in Modelle mit 26 oder 28 cm Durchmesser, bei der Gugelhupfform sind es 22 oder 24 cm. Backbleche messen meist zwischen 38 x 28 cm und 40 x 30 cm. Möchtest du einen Blechkuchen in einer Springform zubereiten, back die halbe Menge. Kastenformen bieten meist 25 x 11 cm oder 30 x 11 cm. Als Faustformel gilt, dass die Kuchenform maximal zu zwei Dritteln der Höhe mit Teig gefüllt sein soll. 

Welche besonderen Eigenschaften sollte die Backform mitbringen? 

Welche Eigenschaften dir bei Backformen wichtig sind, hängt von deinen individuellen Vorstellungen ab. Möchtest du deine Tarte direkt in der Form servieren, sind Tarteformen aus Keramik attraktiv. Sie sind kratz- und spülmaschinenfest. Dafür löst sich das Gebäck schwerer und es besteht Bruchgefahr, falls sie dir hinunterfällt. Metallformen hingegen sind beständig und überdauern bei korrekter Pflege Generationen. Allerdings sind nur wenige Modelle spülmaschinengeeignet. Auch die Kratzfestigkeit ist häufig gering. So ist Silikon robust, empfiehlt sich aber primär für festeren Teig Und Emaille als schnitt- und kratzfeste Oberfläche mit Vintage-Charme gehört zu den preisintensiven Lösungen. 

Worauf achten beim Kauf von Backformen? 

Die ideale Backform hat die passende Größe und Form und ist frei von problematischen Inhaltsstoffen. Achte bei Kuchenformen aus Silikon beispielsweise auf die Kennzeichnung frei von BPA, denn Bisphenol A gilt als hormonell wirksamer Schadstoff. Modelle aus Metall, die mit einer Antihaft-Beschichtung ausgestattet sind benötigen kaum oder gar kein Fett. Falls du wenig Platz in deinen Küchenschränken hast, halte Ausschau nach Kombi-Backformen. Dieses praktische Backzubehör macht, mit einem zusätzlichen Rohreinsatz, aus einer normalen Springform eine gugelhupfähnliche Form. 

Backform bei MediaMarkt kaufen 

Im Onlineshop von MediaMarkt findest du mit nur wenigen Klicks deine neue Kuchenform. Grenze die Suche über die praktischen Filterfunktionen ein und lass dir Produkte einer bestimmten Marke, aus einem ausgewählten Material oder mit besonderen Eigenschaften (etwa spülmaschinenfest) anzeigen. Viele Hersteller liefern passende Rezepthefte für die jeweilige Form mit, sodass du direkt neue Leckereien ausprobieren und mit Freunden und Familie teilen kannst. Mit unserem Angebot bist du für jeden Anlass gerüstet und verwöhnst deine Lieben mit selbst gebackenen Köstlichkeiten.

Hallo

Wie können wir Ihnen helfen?