Wählen Sie einen Markt
Alle Märkte anzeigen
  • Kostenlose Retoure / Rücksendung

  • Punkte sammeln und sparen als myMediaMarkt-Mitglied

  • Online oder in über 250 Filialen shoppen

Markt auswählen

Aromadiffuser & Raumdiffuser

(5 Artikel)

Raum- & Aromadiffuser kaufen – optimales Wohlfühlklima schaffen

Sie erfüllen die Raumluft mit dem angenehmen Duft ätherischer Öle: Raum- und Aromadiffuser. Ganz nebenbei reichern sie die Luft mit Feuchtigkeit an und sind ein dekorativer Blickfang in jedem Raum.

Was ist ein Diffuser?

Raum- und Aromadiffuser verdampfen Duftessenzen – beispielsweise ätherische Öle – und geben sie gleichmäßig in die Raumluft ab. Über eine Batterie oder mit Strom aus der Steckdose wird in klassischen Diffusern ein kleiner Ventilator angetrieben, der sich meist im Boden des Gerätes befindet. Der so im Diffuser erzeugte Luftzug trifft auf ein mit der Essenz getränktes Pad. Diese Luftbewegung sorgt für eine optimale Verteilung des entstandenen Nebels.

Wie funktioniert ein Ultraschall-Diffuser?

Mit Ultraschalltechnologie betriebene Diffuser funktionieren ohne eingebauten Ventilator und sind deshalb leiser. In Ultraschall-Diffusern vibriert eine Platte am Boden des Gerätes. Durch das Rütteln werden feine, kräftige Schwingungen erzeugt. Diese übertragen sich auf die darüber eingefüllte Flüssigkeit und lösen auf diese Weise Wellen aus. Dabei wird die Essenz fein zerstäubt und in die Umgebung abgegeben.

Worin unterscheiden sich die verschiedenen Raum- & Aromadiffuser?

Während Raum- und Aromadiffuser mit Ultraschall-Technologie gleichzeitig auch Luftbefeuchter sind, ist das bei Diffusern mit der klassischen Technik nicht immer der Fall. Ob ein Gerät über eine entsprechende Funktion verfügt oder nicht, kannst du Produktbeschreibung und technischen Daten zum jeweiligen Modell entnehmen. Hier findest du außerdem Informationen zu Füllmenge, Material und Zusatzfunktionen wie LED-Beleuchtung, Intervalleinstellungen oder Timer.

Welche Öle gibt es für Raum- & Aromadiffuser?

Falls vom Hersteller in seiner Bedienungsanleitung nicht anders angegeben, kannst du Raum- und Aromadiffuser mit unterschiedlichen Ölen befüllen. Du hast die Wahl zwischen naturreinen, naturidentischen und synthetischen Duftölen. Die Varianten unterscheiden sich dabei nicht nur im Preis, sondern auch in der Wirksamkeit. Rein pflanzliche Inhaltsstoffe stecken in naturreinen Ölen. Naturidentische Öle sind chemisch so zusammengesetzt wie ihr pflanzliches Pendant. Synthetische Öle sind dagegen komplett künstliche Produkte.

Wo kann man Raum- & Aromadiffuser verwenden?

Aufstellen kannst du Diffuser, wo es dir gefällt. Sie passen auf den Schreibtisch ebenso gut wie aufs Wohnzimmerregal oder auf die Flurgarderobe – eventuell brauchst du ein Verlängerungskabel oder eine neue Steckdosenleiste. Damit du Freude an deinem Diffuser hast, solltest du dir vor dem Kauf eines Raum- & Aromadiffusers genau anschauen, welche Angaben der Hersteller zur maximalen Raumgröße macht. So gehst du sicher, dass mit deinem Diffuser auch die Luftbefeuchtung ausreichend funktioniert.

Wie pflegt man einen Diffuser?

Hersteller empfehlen in ihren Anleitungen, Raum- und Aromadiffuser nach jedem Gebrauch zu reinigen. Doch mehr Pflege braucht ein Diffuser tatsächlich nicht. Die regelmäßige Reinigung ist wichtig, damit die feine Vernebelung über lange Zeit ohne Probleme funktioniert. Pflegst du dein Gerät nicht, wie vom Hersteller empfohlen, lässt die Leistung bereits nach wenigen Anwendungen nach. Ätherische Öle mit hohem Säuregehalt – beispielsweise Zitronengras- oder Oregano-Öle – können zudem Korrosion verursachen.

Ist es aufwendig, einen Raum- und Aromadiffuser zu reinigen?

Mit wenigen Handgriffen reinigst du deinen Diffuser: Wasser und restliches Öl vollständig entfernen, mit einem sauberen Tuch oder Küchenpapier auswischen und trocknen lassen. Fertig. In der Bedienungsanleitung findest du eine Beschreibung, wie du das Gerät einfach öffnen kannst und nach der Reinigung wieder sicher verschließt. Gelegentlich solltest du deinen Diffuser auch rundum gründlich reinigen. Meist reicht dafür das Abwischen mit einem angefeuchteten Tuch. Hartnäckige Verschmutzungen entfernst du mit einem Spezialreiniger.

Hallo

Wie können wir Ihnen helfen?