Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch Club-Mitglied werden und viele Vorteile genießen.

Wählen Sie einen Markt
Alle Märkte anzeigen

Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch Club-Mitglied werden und viele Vorteile genießen.

Kategorie
Marke

Mehr anzeigen (14)
Preis

-


Verfügbarkeit
Kundenbewertung
Aktionen
Besonderheiten
Farbe
Leistung (Watt)

-


Fassungsvermögen (Wassertank)

-


Markt auswählen

Turmventilator

(57 Artikel)

Wenn die Sonne die Temperaturen in Ihren Räumen in die Höhe schnellen lässt, sorgt ein moderner Turmventilator für Kühlung.

Lesen Sie hier mehr über die innovativen Geräte, die im Sommer kühlen – und je nach Modell im Winter heizen.

Turmventilator für mehr Frische

Attraktive Designs und hohe Leistungsfähigkeit machen den Turmventilator zum sommerlichen Must-have.

Was ist ein Turmventilator?

Der Turmventilator, manchmal auch Säulenventilator genannt, ist eine noch junge Variante des klassischen Lufterfrischers. Die innovative Technik ermöglicht ein besonders schlankes Design und einen sehr leisen Betrieb. Die Geräte fügen sich unauffällig in Ihre Einrichtung ein und sind kaum wahrzunehmen. Dank einer Reichweite von bis zu 30 Metern werden sogar große Räume wie Veranstaltungssäle, Festzelte und größere Büros mühelos gekühlt. Einige Modelle bieten bis zu acht Betriebsstufen und lassen sich so stets optimal auf Ihre Bedürfnisse anpassen.

Wie funktioniert ein Turmventilator?

Bei einem herkömmlichen Standventilator wird der Luftzug durch drehende Rotorenblätter erzeugt. Das Herzstück eines Säulenventilators ist dagegen eine Trommel, die warme Luft auf einer Seite ansaugt und auf der anderen Seite wieder abgibt. Dies sorgt für eine höhere Luftumwälzung bei gleichzeitig geringerer Geräuschentwicklung. Je nach Größe stellen Sie den Turmventilator auf den Boden, eine Kommode oder den Tisch. Da er weniger Platz als ein Tischventilator mit Rotorenblättern braucht, passt er auch mühelos auf eine Fensterbank oder ein stabiles Regal.

Ist ein Turmventilator für Tiere oder Kinder gefährlich?

Im Gegenteil: Da diese Modelle ohne Rotoren auskommen, sind sie weit ungefährlicher als herkömmliche Ventilatoren. Sie sollten lediglich darauf aufpassen, dass neugierige Katzen ihre Pfötchen nicht in die Lüftungsschlitze schieben und stecken bleiben oder ihn bei einem beherzten Sprung auf die Kommode umstoßen. Daneben gelten die gleichen Warnhinweise wie für alle Geräte zur Raumkühlung: Achten Sie darauf, dass niemand (auch nicht Ihr Haustier) einem dauerhaften Luftstrom ausgesetzt ist, der zu Verkühlungen und Bindehautentzündungen führt. Verwenden Sie am besten stets die oszillierende Funktion, bei der sich der Luftstrom sanft hin und her bewegt.

Wo sollte man den Ventilator am besten aufstellen?

Sorgen Sie für einen ausreichenden Abstand zu Personen, zum Beispiel, wenn Sie den Turmventilator abends im Wohnzimmer oder Schlafzimmer nutzen. Stellen Sie ihn nicht unmittelbar neben das Sofa oder Bett, wo Sie dem direkten Luftstrom ausgesetzt sind. Empfehlenswerter ist eine Position an der gegenüberliegenden Wand. Erhöhen Sie lieber die Geschwindigkeitsstufe, wenn Sie keine ausreichende Kühlung auf der Haut spüren. Im Büro oder in Ihrem Arbeitszimmer sollten Ventilatoren so hoch stehen, dass die Luft keine Papierstapel und Notizzettel durcheinanderwirbeln kann.

Worauf sollte man achten beim Turmventilatorkauf?

Der wichtigste Kaufaspekt sollte die Leistungsfähigkeit sein. Berücksichtigen Sie hier nicht nur die Leistung in Watt, sondern vor allem, wie viele Kubikmeter Luft der Turmventilator pro Stunde umwälzen kann. Praktisch sind Zusatzfunktionen wie der Sleep-Timer, damit er sich nach einer gewissen Zeit selbst abschaltet und nicht die ganze Nacht Strom verbraucht. Eine Fernbedienung ist wunderbar bequem, wenn Sie abends auf der Couch liegen. Manche Modelle lassen sich im Winter als zusätzliche Heizung und als Luftbefeuchter verwenden. Entsprechende Hinweise finden Sie in der Produktbeschreibung.

Hallo

Wie können wir Ihnen helfen?

Fragen?

Sie erreichen uns Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Um unseren Chat nutzen zu können, müssen Sie die Komfort-Kategorie aktivieren.

Weitere Informationen.