Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch Club-Mitglied werden und viele Vorteile genießen.

Wählen Sie einen Markt
Alle Märkte anzeigen

Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch Club-Mitglied werden und viele Vorteile genießen.

Kategorie
Marke

Preis

-


Verfügbarkeit
Kundenbewertung
Aktionen
Produkttyp
Besonderheiten

Betriebsart
Farbe

Länge (m)

-


Markt auswählen

Trockenrasierer

(29 Artikel)

Trockenrasierer sind ideal, wenn es bei der Rasur rasch gehen muss. Auch ohne Vorbereitungen mit Rasierschaum werden die Barthaare hautschonend entfernt oder gekürzt.

Erfahren Sie bei MediaMarkt, ob ein Trockenrasierer das Richtige für Sie ist.

Trockenrasierer – für den gepflegten Mann

Die Trockenrasur ist eine schnelle Methode, um den sprießenden Haarwuchs rasch zurückzustutzen. Gerade für Herren, die ihr Kinn und die Wangen glatt rasiert bevorzugen, ist ein Trockenrasierer ein praktisches Pflegezubehör.

Was ist ein Trockenrasierer?

Es handelt sich, wie der Name vermuten lässt, um ein Haarschneidegerät, mit dem der Bart ohne vorangehende Behandlung mit Rasierschaum oder Seife entfernt wird. Das Haar wird „trocken“ von den Klingen erfasst und gekappt. Anders als mit einem Klingenrasierer oder Rasiermesser geschieht das beim elektrischen Trockenrasierer, indem das Haar von beiden Seiten durchtrennt wird, vergleichbar mit dem Schnitt einer Schere. Dabei wirken die beweglichen Schermesser und die scharfen Kanten der Scherfolie – dazu unten mehr – zusammen.

Was ist der Unterschied zwischen einem Trockenrasierer und einem Nassrasierer?

Im Vergleich mit dem Trockenrasierer benötigt eine Nassrasur einige Vorbereitungen, die sowohl der Pflege der Haut als auch der Präparation des Barthaares für die Rasur dienen. Durch warmes Wasser und Rasierschaum oder Seife wird das Haar ein wenig aufgeweicht und die Gleitfähigkeit der Klinge auf dem Untergrund verbessert. Dabei kappen parallel hintereinander angeordnete Schneiden mit einem glatten Schnitt die Haare. Beim Trockenrasierer befinden sich die Klingen unterhalb einer perforierten Metallfolie. Diese wird mit leichtem Druck über die Haut geführt, wobei die Haarspitzen durch die Löcher dringen und abgeschnitten werden.

Was sind die Vorteile einer Trockenrasur?

Ob Sie einen Nassrasierer, ein Rasiermesser oder einen Trockenrasierer benutzen, ist generell eine Frage der persönlichen Gewohnheiten und Präferenzen – die Rasurergebnisse sind in allen Fällen vergleichbar. Die Pluspunkte eines Trockenrasierers in der Übersicht:

  • Zeitersparnis: weniger Aufwand bei der Morgentoilette
  • Unkomplizierte Anwendung: Rasur gegebenenfalls sogar im Büro oder auf Reisen möglich
  • Geringere Kosten: weder Schaum noch Seife nötig

Zudem empfiehlt sich ein Trockenrasierer bei „unebener Haut“: Herren, die an Akne oder Hautunreinheiten leiden beziehungsweise eine unregelmäßige Hautoberfläche haben (zum Beispiel durch Narben), unterliegen mit einem Trockenrasierer einem reduzierten Verletzungsrisiko.

Welche Unterschiede gibt es bei Trockenrasierern?

Bei den elektrischen Rasierapparaten unterscheidet man zwei Varianten:

  • Rotationsrasierer: Die Klingen befinden sich unterhalb kreisförmiger Scherbleche in einer Drehbewegung. In aller Regel haben die Geräte drei solcher Scherköpfe, die in Dreiecksform angeordnet sind, wobei einer in Richtung Kinn weist und die beiden anderen darüber liegen.
  • Linearrasierer: Hier sind die länglichen Klingen parallel zueinander unter dem Scherblech ausgerichtet. Ein anderer Begriff für diesen Typ lautet „Folienrasierer“.

Die Rotationsvariante ist namentlich praktisch für Herren, bei denen der Bartwuchs Tendenzen zu Verwirbelungen zeigt und die Haare in unterschiedliche Richtungen sprießen. Auch schwer erreichbare Gesichts- und Kinnpartien lassen sich damit rasieren.

Worauf achten beim Kauf eines Trockenrasierers?

Wichtige Kriterien bei der Wahl des geeigneten Modells sind:

  • Stromversorgung: Bei kabelgebundenen Modellen sollte das Gerät ausreichend Flexibilität bieten; bei Akkumodellen schauen Sie auf eine angemessene Laufzeit.
  • Bedienkomfort: Der Apparat sollte sich intuitiv benutzen und einfach reinigen lassen.
  • Gewicht: Je leichter der Rasierer, desto besser liegt er in der Hand und desto unkomplizierter lässt er sich führen.
  • Wasserdichte: Manche mit Akku betriebenen Geräte können Sie sogar unter der Dusche verwenden.
  • Ausstattung: Einige Trockenrasierer lassen sich mit im Lieferumfang enthaltenen Scherkämmen oder Aufsätzen zu Bartschneidern umrüsten.

Wie wird ein Trockenrasierer gereinigt?

Die regelmäßige Reinigung dient dazu, die Funktionsfähigkeit des Apparats zu erhalten und zu verhindern, dass sich Keime zwischen Folien und Klingen ansammeln. In der Regel lassen sich die Scherköpfe komplett abnehmen und unter fließendem Wasser oder in einem Glas mit ein wenig Spülmittel ausspülen. Meist sind dem Gerät Reinigungsbürsten beigefügt, um damit die Barthaare aus dem Auffangbehälter zu entfernen. Achtung: Ziehen Sie beim Reinigen immer den Netzstecker und seien Sie vorsichtig beim Abmontieren oder Auswechseln des Scherwerkes – es besteht Schnittgefahr.

Trockenrasierer bei MediaMarkt kaufen

Ob glatt rasierte Wangen, Teil- oder Vollbart: Bei MediaMarkt finden Sie neben Trocken- und Nassrasierern alle Utensilien und Zubehör für die gepflegte Bart- und Haartracht. Natürlich sind auch Haarentferner und Epiliergeräte für Damen im Sortiment. Übrigens: Für viele Elektro-Kleingeräte bieten wir Ihnen die dreijährige Plusschutz-Garantie über die gesetzliche Gewährleistung der Hersteller hinaus – lassen Sie sich beraten. Treffen Sie Ihre Auswahl unter den Produkten renommierter Fabrikanten, präsentieren Sie sich gepflegt und genießen Sie das angenehme Gefühl glatter und frischer Haut!

Hallo

Wie können wir Ihnen helfen?

Fragen?

Sie erreichen uns Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Um unseren Chat nutzen zu können, müssen Sie die Komfort-Kategorie aktivieren.

Weitere Informationen.