• Mein Markt


Sphero

(20 Artikel)
Markt wählen

Zeitloses trifft modernste Technik: Sphero vereint das älteste Spielzeug der Welt, den Ball, mit futuristischer Robotik. Über eine zugehörige App gesteuert bietet der rasante Ball eine Vielzahl spannender Spielmöglichkeiten: einfach eine runde Sache!

Preis

Kundenbewertung

(2)
& mehr (2)
& mehr (2)
& mehr (2)
& mehr (2)

Verfügbarkeit

Aktionen

Besonderheiten

Farbe

Mehr anzeigen (5)

Akkubetrieb

Höhe (cm)

Breite (cm)

Gewicht (kg)

Tiefe (cm)

Altersfreigabe (FSK)

Material

Sphero Ball Roboter – für intelligenten Spielspaß

Spontan nach einem Spielzeug gefragt, werden die meisten Menschen an einen Ball denken. Bälle garantieren seit Jahrtausenden Spielspaß für jedermann. Sphero bringt Hightech ins Spiel: der Ball der nächsten Generation.

Was ist der Sphero Ball?

Beim Sphero Ball handelt es sich äußerlich um eine Sphäre – also eine hohle Kugel – aus robustem, wasserfestem Polycarbonat. Diese Kugel hat es in sich, denn sie beherbergt raffinierte Technik. Der Sphero Roboter Ball verfügt über ein Gyroskop (Kreiselstabilisator) und mehrere Infrarot-Sensoren, mit denen er beispielsweise Abstände messen und Hindernisse erkennen kann. Ein Beschleunigungsmesser und – je nach Modell – integrierte LEDs machen den Ball zu einem bunten, leuchtenden und schnellen Spielzeug, das Spaß macht und technische Lerninhalte vermittelt.

Was kann er alles?

Der Sphero Ball verfügt über einen Antrieb, der über ein smartes Gerät wie Tablet oder Smartphone angesteuert werden kann. Zum Spielen mit dem Roboter Ball sind aktuell mehr als 30 iOS- und androidkompatible Apps verfügbar, die verschiedene Spielmodi ermöglichen. Das Endgerät wird dabei zu einer Fernsteuerung, mittels derer der Ball via Touchscreen bedient wird. Der Ball kann mit einer Geschwindigkeit von bis zu zwei Metern pro Sekunde rollen, hüpfen und blinken. Dabei kann er seine Laufrichtung ändern – und damit vielseitig zum Einsatz kommen.

Wie spielt man mit dem Sphero Roboter?

Der Sphero Ball muss eingangs mit dem Steuergerät synchronisiert werden – das geschieht über Bluetooth. Hat das funktioniert, verbinden sich die ausgewählten Apps selbsttätig mit dem Spielzeug, das über ein Fingertippen angeschaltet wird. Der Sphero kann nun zum Beispiel einfach "gefahren" werden. Eine Spielmöglichkeit wäre in diesem einfachen Modus beispielsweise, Hindernisse zu umfahren. Über die Apps kann man mit dem Sphero vorgegebenen Spielmissionen folgen. Schließlich gibt es die Möglichkeit, über die sogenannte Edu-App den Sphero Roboter Ball selbst so zu programmieren, dass er eigenständig Aktionen ausführt. All das ist selbstverständlich auch als Wettbewerb zwischen mehreren Spielern möglich.

Für wen eignet sich der Sphero und ab welchem Alter?

Der Sphero Ball eignet sich für Kinder ab dem späteren Grundschulalter, die die Steuerungs-App bereits intuitiv bedienen können. Spannend werden die Programmierfunktionen für technikbegeisterte Kids im frühen Teenageralter, zumal sich über eine Community mehrere Sphero Besitzer zum gemeinsamen Programmieren und Spielen zusammenschließen können. Der Sphero Roboter Ball passt sich in seinen Funktionen so seinem Besitzer und dessen Fähigkeiten an. Natürlich endet der Spielspaß auch für Erwachsene nicht, die sich für ferngesteuerte Spielzeuge und Robotik interessieren.

Auf welchen Geräten kann der Sphero verwendet werden?

Das Spiel mit dem Roboter-Ball ist auf den meisten aktuellen Smartgeräten möglich. Der Sphero ist mit iPhones, iPads und iPods kompatibel, die mit der iOS-Version 10 oder höher ausgestattet sind. Nutzer von Android-Geräten benötigen mindestens die OS-Version 4.4.2+ ; außerdem müssen Smartphone oder Tablet einen Touchscreen und Bluetooth-Funktion haben. Sogar ein Amazon Kindle E-Book-Reader kann zur Steuerung der Sphero Robot Balls benutzt werden; benötigt wird das Modell Kindle Fire HDX 7” oder 8.9”. Die Edu-App zum Programmieren läuft außerdem auf PCs unter Mac, Windows und Chrome.

Was enthält das Sphero-Ball-Paket?

Im Lieferumfang für das Modell Sphero 2.0 sind folgende Komponenten enthalten:

  • Sphero Roboter Ball
  • Ladestation mit Induktionslademodus
  • Netzteil für diese Ladestation
  • Benutzerhandbuch
  • Rampen zum Ausführen von Tricks

Die Apps, die im jeweiligen Store downgeloadet werden müssen, sind kostenlos.

Ergänzend zu dieser Basisausstattung gibt es diverses Zubehör, mit dem der Sphero Ball ausgestattet werden kann. Separat erhältlich sind beispielsweise Cover in verschiedenen Farben und genoppt, weitere Rampen und Accessoires zum Aufbau von Parcours und Ladestationen mit USB-Anschluss.

Wie lange hält der Akku?

Voll geladen verfügt der Akku des Sphero 2.0 über eine Betriebsdauer von ungefähr einer Stunde. Bei der kleineren Version, dem Sphero Mini, sind es 45 Minuten. Der Akku – eine im Lieferumfang enthaltene Lithium-Polymer-Batterie – benötigt etwa drei Stunden, um vollständig aufgeladen zu werden; der Ladevorgang kann jedoch jederzeit vorzeitig unterbrochen werden. Der Sphero Bolt mit seinen besonders leistungsstarken Funktionen benötigt etwa sechs Stunden. Wichtig ist bei allen Modellen, nur die jeweils zugehörige Ladestation zu nutzen. Induktionsladestationen anderer Geräte könnten den Sphero beschädigen.

Kann man den Sphero Ball auch offline verwenden?

Ist der Akku des Sphero leer und keine Lademöglichkeit vorhanden, wird das Gerät vorübergehend zu einem ganz normalen – und stylisch aussehenden – Ball. Rein mechanisch kann der Sphero selbstverständlich gerollt oder (vorsichtig) geworfen werden. Mit separatem Zubehör, wie dem Kegelset, erfüllt der Sphero immer noch alle Unterhaltungsqualitäten eines klassischen Balls. Die Spielmodi und der Zugang zum Programmieren sind allerdings nicht zugänglich, solange die Stromversorgung unterbrochen ist. Der Sphero Ball eignet sich aus diesem Grund nur begrenzt als Outdoorspielzeug fernab der nächsten Steckdose.

Kann der Sphero von Haustieren beim Spielen verschluckt werden?

Der Sphero Roboter Ball ist nicht nur für Menschen ein spannender Zeitvertreib. Mit den unvermittelten Richtungswechseln und der hohen Geschwindigkeit lassen sich Hund und Katze ebenfalls wunderbar auf Trab halten. Allerdings ist etwas Vorsicht geboten. Der Sphero Mini hat etwa die Größe eines Tischtennisballs. Für Katzen besteht praktisch keine Gefahr des Verschluckens; Hunde (und natürlich auch Kleinkinder!) sollten nicht mit der kleinen Sphero Variante spielen. Der Sphero 2.0 hat einen Durchmesser von acht Zentimetern und könnte im Eifer des Spiels von größeren Hunden immer noch verschluckt werden. Vorsicht also mit dem Sphero Roboter Ball als Haustierspielzeug!

Sphero Ball bei MediaMarkt kaufen

Sie interessieren sich für ein Spielzeug, mit dem Sie nicht nur Haustiere beschäftigen und Parcours durchfahren, sondern auch Ihre Programmierskills schulen können? Auch für technikaffine Kinder ist Sphero ein tolles Geschenk. Schauen Sie sich im Sortiment den Sphero Ball an und entscheiden Sie sich für Ihr bevorzugtes Modell. Lassen Sie sich den Ball ganz einfach direkt nach Hause liefern oder nutzen Sie die versandkostenfreie Selbstabholung in Ihrem örtlichen Markt. Bringen Sie mit MediaMarkt Dinge ins Rollen!

Kartenspiele für Kinder und Erwachsene

Von Evergreens wie "UNO" und Mau-Mau bis zu kniffligen Rätselspielen für Erwachsene sind Kartenspiele die perfekte Wahl für das flotte Spielvergnügen zwischendurch. Auf Reisen sind sie platzsparende, unkomplizierte Begleiter. Erfahren Sie mehr!

Kartenspiele für Kinder und Erwachsene

Von Evergreens wie "UNO" und Mau-Mau bis zu kniffligen Rätselspielen für Erwachsene sind Kartenspiele die perfekte Wahl für das flotte Spielvergnügen zwischendurch. Auf Reisen sind sie platzsparende, unkomplizierte Begleiter. Erfahren Sie mehr!