• Mein Markt


Soundkarten

(15 Artikel)
Markt wählen

Marke

Preis

Kundenbewertung

(2)
& mehr (11)
& mehr (11)
& mehr (11)
& mehr (12)

Verfügbarkeit

Aktionen

Besonderheiten

Anschlüsse

Mehr anzeigen (2)

Soundkarte: extern und intern

  • 5.1 Surround
  • Anschlüsse für Klinke 3,5 mm
  • Soundkarten unterstützen Windows 7, 8 und 10
  • PCI- und PCIe-Anschluss

Was bringt eine Soundkarte?

Zu einem gut ausgestatteten PC gehört auch die passende Soundkarte. Interne Lösungen sind hier besonders beliebt und bieten einen hervorragenden Klang sowie eine große Anschlussvielfalt. Eine externe Soundkarte wiederum ist flexibler in der Handhabung und kann auch am Notebook verwendet werden. In jedem Fall gilt: Ohne eine Soundkarte kommt keiner aus. Sie ist bei der Wiedergabe von Musik und Streaming-Inhalten aus dem Internet ebenso wichtig wie beim Musikhören oder für PC-Spiele. Erst mit einer passenden Soundkarte mit Dolby Surround können Klangerlebnisse räumlich gestaltet werden. Spieler können darauf nicht verzichten und profitieren zum Beispiel von einer verbesserten Ortung. Die interne Soundkarte oder die externe Lösung ist damit die ideale Alternative zum integrierten Sound auf dem Mainboard, wenn es um den bestmöglichen Klang geht.

Was ist eine externe Soundkarte?

Sie wünschen sich eine externe Soundkarte für Ihren Computer? Externe Soundkarten erweisen sich als besonders anschlussfreudig und können praktisch mit jedem Gerät verwendet werden. Eine Verbindung kann zum Beispiel per Klinkenstecker oder auch über USB hergestellt werden. Damit ist eine Verbindung mit dem PC ebenso möglich wie mit dem Notebook oder sogar mit einem mobilen Endgerät wie dem Tablet oder Smartphone.

Externe Soundkarten sind bequem zu transportieren und können überall mit hingenommen werden. Sie bieten einen hervorragenden Klang und verfügen über viele Ein- und Ausgänge. Dazu gehören zum Beispiel digitale Verbindungsmöglichkeiten per TOSLINK oder ein Phonoeingang. Es ist nicht notwendig, das Gehäuse zu öffnen, um die Soundkarte anzuschließen. Das ist ideal für Nutzer, die technisch weniger versiert sind und einfach Spaß haben wollen mit ihrer neuen Soundkarte.

Was ist eine interne Soundkarte?

Interne Soundkarten sind im Gehäuse verbaut und werden gemeinsam mit dem PC transportiert. Sie eignen sich nicht für Notebooks und andere Computergeräte. Zudem benötigen Sie einen freien Steckplatz. Hierbei handelt es sich entweder um PCI oder PCIe. Passende Steckplätze bieten alle modernen Mainboards an.

Die Vorteile der internen Soundkarten liegen in der schnellen Anbindung und der hervorragenden Klangqualität. Hier bezahlen Sie nur für die Platine, da kein eigenes Gehäuse benötigt wird. Ein Drehregler oder andere Steuerungsmöglichkeiten an der Karte finden Sie hier ebenfalls nicht, alles wird über die Software geregelt. Interne Soundkarten kommen immer dann zum Einsatz, wenn Sie hinsichtlich der Leistungsfähigkeit Ihrer Soundkarte keine Kompromisse eingehen möchten. Hier können Sie auch Ihr Mikrofon oder Surround-Lautsprecher zum Beispiel für 5.1 oder 7.1 anschließen.

Lieber eine externe oder eine interne Soundkarte wählen?

Entscheiden Sie sich jetzt für das Angebot der Profis und kaufen Sie in unserem Onlineshop ein. Hier profitieren Sie von einer riesigen Auswahl. Das Sortiment umfasst die Spitzenprodukte der Markenhersteller, damit jeder eine passende Soundkarte für seinen PC oder sein Notebook findet. Zögern Sie nicht länger und kaufen Sie ein in Ihrem MediaMarkt!