Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch Clubmitglied werden und viele Vorteile genießen.

Wählen Sie einen Markt
Alle Märkte anzeigen

Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch Clubmitglied werden und viele Vorteile genießen.

Kategorie
Marke

Mehr anzeigen (13)
Preis

-


Verfügbarkeit
Kundenbewertung
Aktionen
Besonderheiten
Betriebsart
Farbe
Smart Home Bereich

Mehr anzeigen (3)
Markt auswählen

Smarte Fenster- & Türensensoren

(32 Artikel)

Mit einem Smart-Home-Fenstersensor und -Türsensor sichern Sie Ihre vier Wände vor unbefugtem Zugriff. Zudem hilft er dabei, Energie zu sparen.

Erfahren Sie jetzt mehr über die cleveren Helfer für das Smart Home.

Smart-Home-Fenstersensor & -Türsensor für intelligentes Öffnen und Schließen

Ist das Fenster oder die Tür während Ihrer Abwesenheit geöffnet? Mit einem Smart-Home-Fenstersensor und -Türsensor haben Sie die volle Kontrolle über die Zugangsmöglichkeiten zu Ihrem Wohnraum.

Wie funktioniert ein Smart-Home-Fenstersensor?

Ein Blick auf Ihr Smartphone genügt und Sie erfahren, ob Türen und/oder Fenster geöffnet sind, während Sie nicht zu Hause sind: Einen Smart-Home-Fenstersensor befestigen Sie am Fenster und verbinden ihn drahtlos mit Ihrem Router respektive einer Basisstation, je nach gewähltem System. Smart-Home-Türsensoren funktionieren auf dieselbe Weise. Sie befinden sich am Schließmechanismus der Tür und senden Signale an die Basis beziehungsweise den Router. Die cleveren Sensoren lassen sich zudem mit weiteren Smart-Home-Lösungen kombinieren, etwa mit einem Rauchmelder.

Welche Vorteile bietet der Fenster- und Türsensor?

Unbeabsichtigt geöffnete Fenster lassen im Winter kalte Luft herein und erhöhen die Heizleistung. Smart-Home-Fenstersensoren helfen Ihnen folglich dabei, Energie zu sparen. Macht sich jemand an den Fenstern zu schaffen, erhalten Sie eine Benachrichtigung. Noch sicherer ist es, die Sensoren mit einem smarten Rauchmelder zu koppeln. Sie schlagen bei Manipulationen von Türen und Fenstern Alarm und dienen dem effektiven Einbruchsschutz. Verbinden Sie Fenstersensoren mit der Heizungsanlage, regelt sich diese automatisch herunter, wenn Sie die Fenster öffnen.

Welche Unterschiede gibt es bei smarten Fenster- und Türsensoren?

Der wichtigste Unterschied liegt im verwendeten Funkstandard. Damit die Sensoren mit weiteren Komponenten in Ihrem Smart Home kommunizieren, muss dieser übereinstimmen. Durchgesetzt hat sich vor allem der Standard ZigBee, auf den viele Hersteller setzen. Darüber hinaus lassen sich einige Systeme über WLAN direkt mit dem Router verbinden. Bluetooth ist im smarten Zuhause noch relativ neu und lässt sich mit einem sogenannten Mesh, einem durch Repeater verstärkten Netzwerk, selbst auf großen Entfernungen nutzen.

Worauf achten beim Kauf von smarten Fenster- und Türsensoren?

Der Funkstandard spielt beim Kauf von Smart-Home-Tür- und -Fenstersensoren auch deshalb eine wichtige Rolle, weil einer von ihnen eine Basisstation benötigt. ZigBee arbeitet je nach Hersteller mit einem Hub oder Gateway genannten Zwischengerät. Tipp:Das ist in Amazons Streaminglautsprecher Alexa bereits integriert, sodass Sie die Sensoren unmittelbar über dieses System ansprechen können. Verbinden Sie die Sensoren über WLAN, steuern Sie diese direkt an, können sie jedoch in der Regel nicht mit anderen Geräten vernetzen. Für ein Smart-Home-Netzwerk mit Einbruchschutz und Heizungssteuerung ist ZigBee daher der zurzeit empfehlenswerte Standard.

Wie werden die Fenster- und Türsensoren installiert?

Zunächst fügen Sie die Smart-Home-Türsensoren und -Fenstersensoren Ihrem bestehenden Smart-Home-System hinzu. Das funktioniert in der Regel über eine App auf Ihrem Smartphone, abhängig von Ihrem System. Bei einigen genügt es, sie mit dem vorhandenen Router zu verbinden. Anschließend montieren Sie die Geräte: Smarte Fenstersensoren setzen sich aus zwei Komponenten zusammen, die Sie auf gleicher Höhe am Fenster- beziehungsweise Türrahmen sowie an der Zarge befestigen.

Ist weiteres Zubehör zum Betrieb der Smart-Home-Fenster- und -Türsensoren notwendig?

Sie erhalten bei MediaMarkt eine Reihe von nützlichen Zusatzprodukten für Ihre Smart-Home-Fenstersensoren und -Türsensoren:

  • Alarm-Basisstationen als Bestandteil Ihres Einbruchsschutzes
  • Magnetkontakte für die einfache Installation
  • Erschütterungsmelder als Sabotageschutz und frühzeitige Warnung vor Manipulationen
  • Abluftsteuerungen für den Betrieb mit Dunstabzugshauben

Mit dem passenden Zubehör maximieren Sie den Nutzen der cleveren Sensoren und richten sich ein vergleichsweise preisgünstiges Alarmsystem für Ihr Zuhause ein.