Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch Clubmitglied werden und viele Vorteile genießen.

Wählen Sie einen Markt
Alle Märkte anzeigen

Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch Clubmitglied werden und viele Vorteile genießen.

Kategorie
Marke

Mehr anzeigen (13)
Preis

-


Verfügbarkeit
Kundenbewertung
Aktionen
Besonderheiten
Betriebsart
Farbe

Mehr anzeigen (2)
Sockl/Fassung
Smart Home Bereich

Mehr anzeigen (13)
Markt auswählen

Smart Home Beleuchtung

(241 Artikel)

Auf Zuruf erlischt die Deckenlampe, während unsichtbare LED-Leuchtleisten das Wohnzimmer in behagliches Licht tauchen. Dank Smart Home Beleuchtung ist dies keine Zukunftsvision mehr.

Hier lesen Sie alles, was für Ihre Kaufentscheidung wichtig ist.
Neuheit
Teaser Picture

Für das richtige Film-Ambiente

Jetzt mit dem neuen Philips Hue Play Gradient Lightstrip Heimkino mit dynamischen Lichteffekten in der richtigen Atmosphäre genießen

Smart Home Beleuchtung – intelligentes Licht für Ihr Zuhause

Mit moderner Smart-Home-Beleuchtung schaffen Sie das richtige Ambiente für jede Lebenslage.

Was ist eine smarte Beleuchtung?

Im modernen Smart Home sind zahlreiche verschiedene Komponenten der Haushaltstechnik per WLAN miteinander vernetzt. Sie alle werden von einem zentralen Element, dem Smart Home Hub, gesteuert. Die Bedienung erfolgt per Smartphone-App, über ein an die Wand montiertes Display oder digitale Assistenten wie Alexa. Sie können Leuchtmittel im Innen- und Außenbereich in Ihre Smart-Home-Beleuchtung integrieren. Dies reicht von den Deckenlampen Ihrer Wohnräume über LED-Lichtstreifen bis zu saisonaler Dekoration: Auch den Weihnachtsbaum im Vorgarten schalten Sie nun problemlos per App ein- und aus.

Welche Vorteile bietet eine smarte Beleuchtung?

Nie wieder aufstehen, um das Deckenlicht auszuschalten: Dies erledigen Sie nun mit Ihrem Smartphone als Fernbedienung. Schalten Sie von außen das Licht im Flur ein, wenn Sie heimkommen, und wechseln Sie nach Lust und Laune die Hintergrundbeleuchtung Ihrer Wohnwand. Eine durchdachte Smart-Home-Beleuchtung ist mehr als nur Bequemlichkeit. Gerade in den Wintermonaten leistet sie wertvolle Hilfe beim Einbruchschutz. Wird es abends auf der Arbeit später, aktivieren Sie per App bestimmte Lampen und täuschen so Anwesenheit vor. Bei längerer Abwesenheit programmieren Sie ein selbstständiges Ein- und Ausschalten zu vorab definierten Zeitpunkten.

Was benötige ich an Zubehör, damit die Smart-Home-Beleuchtung funktioniert?

Wenn Sie gerade erst mit der Einrichtung Ihres Smart Home beginnen, brauchen Sie ein zentrales Steuerungselement, mit dem alle Komponenten verbunden sind. Beachten Sie, dass Produktreihen wie die Hue Leuchtmittel von Philips nur mit einem passenden Hub funktionieren, in diesem Fall der Hue Bridge. Dazu benötigen Sie spezielle smarte Lampen, die sich per WLAN oder Bluetooth steuern lassen. Nicht unbedingt notwendig, aber wunderbar praktisch ist eine Sprachsteuerung wie Alexa. Ehe Sie das Zimmer wechseln, rufen Sie Ihrer digitalen Assistentin einfach zu, sie möge das Licht im Esszimmer anschalten.

Worauf achten beim Kauf von Smart-Home-Beleuchtung?

Je umfangreicher Ihre smarte Beleuchtung ausfällt, desto mehr sollten Sie darauf achten, dass alle Einzelteile miteinander kompatibel sind. Legen Sie sich am besten direkt auf eine bestimmte Marke fest. Diese muss wiederum mit Ihrem Smartphone-Betriebssystem (iOS oder Android) kommunizieren können. Wenn Sie planen, Außenbereiche wie Garten, Vorgarten und Einfahrt mit in das System zu integrieren, benötigen Sie eine wetterfeste Smart-Home-Außenleuchten mit großer Reichweite. Ein Tipp: Schützen Sie Ihr Grundstück, indem Sie die Lampen mit einem Bewegungsmelder kombinieren. Finden Sie Ihre Smart-Home-Beleuchtung jetzt bei MediaMarkt!