• Mein Markt


Schwebestative

(1 Artikel)
Markt wählen

Bewegtbild wird erst richtig dynamisch, wenn es nicht nur aus einer Perspektive festgehalten wird. Allerdings ist es schwer, Videokameras erschütterungsfrei zu bedienen. Ein Schwebestativ löst die Herausforderung.

Kundenbewertung

(1)
& mehr (1)
& mehr (1)
& mehr (1)
& mehr (1)

Verfügbarkeit

Aktionen

Besonderheiten

Anschlüsse

Schwebestative für verwacklungsarme Bilder

Wenn die Videokamera ihr Motiv begleitet, sorgt schon der kleinste Schritt des Kameraträgers für ruckelnde Bilder. Das Schwebestativ bzw. die Steadycam verschafft der beweglichen Kamera Stabilität und Ihnen mehr Bewegungsfreiheit.

Was ist ein Schwebestativ?

Ein gewöhnliches Stativ dient dazu, eine Kamera möglichst statisch an einem Ort zu halten. Bei der Steadycam hingegen muss die Kamera selbst in Bewegung sein, um das Motiv nicht aus dem Fokus zu verlieren. Typische Beispiele für solche Situationen sind vom Spielfeldrand aus gefilmte Sportübertragungen oder Live-Reportagen. Damit die Kamera beweglich und dabei zugleich bedienbar wird, wurde bereits in den Zwanzigerjahren eine Vorform des Schwebestativs entwickelt. Weiterentwickelte Schwebestative sind Kamerahalterungen, bei denen das Gerät unmittelbar an seinem Operateur befestigt wird.

Was wird damit gemacht?

Das Schwebestativ kann als Handgerät benutzt oder mit einer Kombination aus Gurten und Zügen, bei modernen Systemen durch eine ergonomische Tragweste mit dem Körper des Filmenden verbunden werden. Die Kamera wird in der Regel über eine Fernbedienung berührungslos gesteuert. Zugleich sorgt die Aufhängung der Kamera im Stativ für eine Federung, die Bewegungsimpulse des Menschen abfängt und reduziert. Moderne Steadycams lagern die Film- oder Fotokamera innerhalb einer kardanischen Lagerung. Die besteht aus zwei rechtwinkligen Drehlagern, die einander schneiden. Durch dieses System werden die Bewegungen des Kameraakteurs nochmals von der Filmkamera abgedämpft. Das Gerät „schwebt“ beziehungsweise hängt fast frei beweglich im Raum. Auch Fotografen profitieren von Schwebestativen: Wird während eines Shootings an verschiedenen Orten fotografiert, muss nicht ständig ein neues Stativ aufgestellt und justiert werden.

Welche Unterschiede gibt es beim Kauf der Steadycam zu beachten?

Steadycams sind in unterschiedlichen Bauformen verfügbar.

  • Stand-Schwebestative sind verhältnismäßig leicht und können alternativ als konventionelle ortsgebundene Stative eingesetzt werden. Allerdings lässt sich kein Zubehör wie ein Mikrofon oder Blitzlicht anbringen.
  • Halbbogen-Schwebestative lassen sich mit Gewichten, jedoch nicht mit Blitzgeräten und Co. bestücken. Sie können mit der Hand geführt, aber nicht abgestellt werden.
  • U-Form-Stative, auch „Kameraschlitten“ genannt, sind Ausstattung für professionelle Filmaufnahmen und mit weiterem Zubehör ergänzbar.

Die Möglichkeit, ein Schwebestativ mit Gewichten zu beschweren, verbessert die Stabilität. Zu jedem Stativ gehören ergänzend ein Tragarm, der in der Regel aus zwei Gelenkarmen besteht, und eine Tragweste, die heute das komplizierte Gurtsystem ersetzt.

Wie finde ich das passende Schwebestativ für meine Kamera?

Neben den üblichen Kriterien wie Qualität, Verarbeitung und Preis gilt beim Kauf des idealen Schwebestativs, dass es mit Ihrer Kamera harmoniert. Eine Steadycam ist nicht nur für einen Filmrekorder geeignet: Vom Smartphone bis zur Spiegelreflexkamera mit wuchtigem Objektiv lassen sich Schwebestative verwenden. Faustregel dabei: Je größer und schwerer der Fotoapparat oder die Filmkamera, desto stabiler und größer sollte auch die Steadycam sein. Der Richtwert: Das Stativ inklusive etwaiger Zusatzgewichte sollte ungefähr so schwer sein wie die Kamera und eine entsprechende Traglast aufweisen. Welche Bauform Sie bevorzugen, ist wiederum eine Frage der Einsatzgebiete und Ihrer persönlichen Präferenzen.

Schwebestativ bei MediaMarkt kaufen

Eine Steadycam ist ein sinnvolles und vielseitig einsetzbares Foto- und Filmzubehör, wenn es auf Beweglichkeit oder Flexibilität ankommt. Nutzer mit unruhigen Händen profitieren von der raffinierten Lagerung ihrer Kamera ebenso wie Videokünstler und Bildjournalisten. Schwebestative finden Sie im Sortiment in vielen Preis- und Ausstattungsklassen. Schauen Sie sich um und entscheiden Sie sich für das Modell, mit dem Sie ihr Equipment in Bewegung bringen. Ob als Bestellung direkt nach Hause oder zur versandkostenfreien Abholung im örtlichen Markt: Kaufen Sie Schwebestative oder eine Steadycam bei MediaMarkt!