Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch Club-Mitglied werden und viele Vorteile genießen.

Wählen Sie einen Markt
Alle Märkte anzeigen

Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch Club-Mitglied werden und viele Vorteile genießen.

Kategorie
Marke

Preis

-


Verfügbarkeit
Kundenbewertung
Aktionen
Besonderheiten

Farbe
Markt auswählen

Schnurgebundenes Telefon

(34 Artikel)

Ein schnurgebundenes Telefon ist ein klassischer Fernsprechapparat, bei dem das Gehäuse mit dem Telefonanschluss und der Hörer mit dem Gehäuse fest verbunden sind. Das ist nicht nur praktisch im Büro.

Informieren Sie sich über die Vorteile!

Schnurgebundenes Telefon: bewährt und gut 

Ein Schnurtelefon sollte in keinem Haushalt mit Festnetztelefon fehlen, denn es hat einen festen Platz und braucht keine Akkus. 

Warum ist das Schnurtelefon immer noch so beliebt? 

Im Haushalt geht ein kabelgebundenes Telefon nie verloren und die Akkus des Mobilteils sind auch nicht gerade leer, wenn ein wichtiger Anruf erwartet oder mit der besten Freundin gesprochen wird. Dazu kommen günstige Einstiegspreise, eine einfache Installation und Handhabung sowie die Funktion komplett ohne Funkstrahlung. Manches Tischtelefon ist zudem mit einem integrierten Anrufbeantworter ausgestattet. Unternehmen schätzen das schnurgebundene Telefon, weil es sich leicht in Telefonanlagen integrieren und einem bestimmten Arbeitsplatz zuordnen lässt. Der direkte Anschluss an das Telefonnetz garantiert jederzeit eine exzellente Sprachqualität. 

Welche Neuheiten bieten moderne kabelgebundene Telefone? 

Ein modernes Kabeltelefon mit SIP-Technologie und großem Display ermöglicht Videotelefonie und -konferenzen mit mehreren Teilnehmern und gestochen scharfer Darstellung. Das ist ideal für Unternehmen und das Homeoffice, denn während des Telefonats können Sie am Computermonitor weiterhin die eigenen Unterlagen sichten und anpassen. Mit einer Freisprecheinrichtung mit Lautstärkeregelung oder der Anschlussmöglichkeit für ein Headset behalten Sie die Hände frei, um im Gespräch andere Dinge zu erledigen. Sogenannte Hybrid-Modelle bestehen aus einem Tischtelefon mit Mobilteil. Das ist praktisch, wenn Sie sich doch einmal von der Festnetzstation wegbewegen möchten und Ihr Telefon in eine Konferenz mitnehmen möchten. 

Warum ist das Schnurtelefon für Senioren ideal? 

Ein Tischtelefon ist perfekt für Senioren geeignet, denn diese kennen solche Geräte seit der Jugend und gehen souverän damit um. Die gewohnte Anordnung der Bedienelemente und die bekannten Grundfunktionen erleichtern den Umgang, während ein Smartphone oder ein Schnurlostelefon mit zahlreichen kleinen Tasten leicht überfordernd wirkt. Bei Bedarf sind spezielle Seniorentelefone mit besonders großen Tasten erhältlich. Bei einigen Modellen lässt sich der interne Nummernspeicher sogar mit Fotos versehen. So erreichen auch Ältere mit eingeschränkter Sehfähigkeit oder beginnender Demenz auf Knopfdruck ihre Lieben. Außerdem sind viele Schnurtelefone für die Benutzung mit einem Hörgerät geeignet. 

Worauf achten beim Kauf eines schnurgebundenen Telefons? 

Bevor Sie ein neues schnurgebundenes Telefon kaufen, prüfen Sie, über welche Infrastruktur Sie verfügen. Ganz früher waren analoge Anschlüsse Standard, da kam das Telefonkabel direkt in die Anschlussbuchse (TAE). Diese Technik schaltet die Telekom flächendeckend ab. Zwar können Sie nach dem Wechsel zur modernen IP-Telefonie ein analoges Tischtelefon weiter betreiben, aber es erfordert einen Router als Verbindungszwischenschritt. Besitzer eines ISDN-Anschlusses sollten ebenfalls eine Umstellung in Betracht ziehen, denn auch diese Technologie wird durch DSL mit IP-Telefonie ersetzt. Möchten Sie Ihrem System treu bleiben, benötigen Sie ein ISDN-Telefon. Nutzen Sie die aktuelle DSL-Technik, bestimmt der Router, ob ein Analog- oder IP-Gerät erforderlich ist. 

Wie minimieren kabelgebundene Telefone die Strahlung? 

Schnurlostelefone mit DECT-Standard benötigen Funksignale, um das Gespräch zwischen der Basisstation und dem Mobilteil zu übermitteln. Auch moderne Smartphones kommen nicht ohne Funksignale aus. Dazu erzeugen sie funktionsbedingt Magnetfelder. Wenn Sie diese Strahlungsquellen vermeiden möchten, ist ein schnurgebundenes Telefon ideal. Da die Signale hier über elektrische Impulse im Kabel übertragen werden, arbeiten diese Geräte gänzlich ohne strahlungserzeugende Funksignale. Komplett verhindern lässt sich allerdings mit einem Schnurtelefon Elektrosmog nicht. An der Hörkapsel entsteht technisch bedingt ein leichtes Magnetfeld. 

Hallo

Wie können wir Ihnen helfen?

Fragen?

Sie erreichen uns Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 21:00 Uhr