MediaMarkt

Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch Clubmitglied werden und viele Vorteile genießen.

Wählen Sie einen Markt
Alle Märkte anzeigen

Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch Clubmitglied werden und viele Vorteile genießen.

MediaMarkt
Kategorie
Marke
Preis

-


Verfügbarkeit
Kundenbewertung
Aktionen
Besonderheiten
Betriebsart
Farbe

Mehr anzeigen (4)
Betriebslautstärke

-


Markt auswählen

Scanner

(48 Artikel)

Fotos und Papiere mit wenigen Handgriffen digitalisieren: Zu diesem Zweck stehen mobile und Flachbettscanner zur Verfügung.

Erfahren Sie mehr über die Eigenschaften der verschiedenen Varianten und worauf es beim Kauf ankommt.

Scanner: So finden Sie den richtigen

Dokument einlegen, Knopf drücken, Datei speichern: Scanner machen aus analogen Unterlagen digitale Daten, die sich per E-Mail versenden und archivieren lassen.

Welche verschiedenen Scanner-Arten gibt es?

Dateien benötigen keinen Platz im Regal und lassen sich einfach teilen, sortieren sowie archivieren. Dafür stehen Ihnen verschiedene Geräte zum Einlesen der Dokumente zur Verfügung:

  • Flachbettscanner
  • Duplexscanner
  • Dokumentenscanner
  • Multifunktionsdrucker mit Scan-Funktion
  • kompakte mobile Scanner

Flachbettausführungen eignen sich gut für das Digitalisieren einzelner Dokumente: Sie legen das Blatt ein, klappen den Deckel zu und starten den Scan-Vorgang. Duplex-Modelle erfassen in einem Arbeitsschritt beidseitig bedruckte Papiere. Dokumentenscanner erlauben es, ganze Stapel in einem Arbeitsgang zu verarbeiten. Drei Geräte in einem erhalten Sie mit einem Multifunktionsgerät: Es scannt, druckt und kopiert.

Was ist ein mobiler Scanner und wie funktioniert er?

Die mobile Variante ist kompakt und leicht. Sie lässt sich per Akku betreiben und je nach Modell über WLAN oder USB mit dem Computer verbinden. Die Geräte sind ideal für die Nutzung unterwegs. Sie schließen den mobilen Scanner einfach an Ihr Notebook an, je nach Ausstattung per Kabel oder über eine Wi-Fi-Verbindung. Anders als bei einem Flachbettscanner legen Sie die Blätter nicht ein, sondern ziehen sie durch oder gleiten mit dem Handheld über die Seite.

Worauf achten beim Scanner-Kauf?

Beim Scannen werden abhängig von der Bauart und der Variante verschiedene Auflösungen erreicht. Scannen Sie vor allem Papiere für die Archivierung und müssen die Darstellung nicht oder nur gering vergrößern, genügen 600 dpi (dots per inch). Für Fotos und Schriftstücke, in die Sie hineinzoomen möchten, sollte der Scanner mindestens 1.200 dpi haben. Die Farbgenauigkeit spielt beim Scannen von Bildern eine wichtige Rolle. Je höher der Wert, desto mehr Einzelheiten erfasst das Gerät. Optimal sind 48 Bit Farbtiefe.

So finden Sie den richtigen Scanner für Ihre Bedürfnisse

Scannen Sie nur gelegentlich, sind Flachbettscanner eine gute Wahl. Sie bieten hohe Auflösungen und ein schnelles Arbeitstempo. Möchten Sie eine große Dokumentenanzahl archivieren, investieren Sie in einen Dokumentenscanner. Es gibt beide Varianten mit und ohne Duplex-Funktion. Hier kommt es darauf an, ob Sie viele beidseitig bedruckte Papiere scannen werden. Mobile Geräte arbeiten meist mit geringeren dpi-Werten und kommen vor allem für Schriftstücke infrage. Tipp: Extra klein und leicht sind Maus-Handhelds; hierbei gleiten Sie mit der Maus einfach über die Seite.

Scanner bei MediaMarkt kaufen

Vom klassischen Flachbettscanner bis zum innovativen (Maus-)Scanner finden Sie bei MediaMarkt eine große Auswahl an Lösungen für die Foto- und Dokumentendigitalisierung. Auch Zubehör wie Tragetaschen für mobile Ausführungen erhalten Sie bei uns. Bestellen Sie Ihre Ware online und nutzen Sie die Marktabholung in einem MediaMarkt in Ihrer Nähe. Oder Sie lassen sich Ihre IT-Ausrüstung bequem per Post nach Hause senden. Den Bestellstatus sehen Sie rund um die Uhr online ein und wissen stets genau, wo Ihr Paket gerade ist.