Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch Club-Mitglied werden und viele Vorteile genießen.

Wählen Sie einen Markt
Alle Märkte anzeigen

Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch Club-Mitglied werden und viele Vorteile genießen.

Kategorie
Marke
Preis

-


Verfügbarkeit
Kundenbewertung
Aktionen
Passend für Hersteller
Produkttyp
Besonderheiten
Farbe

Mehr anzeigen (3)
Passend für
Markt auswählen

Powerbank

(21 Artikel)

Selbst der leistungsstärkste Akku muss regelmäßig nachgeladen werden. Ist im entscheidenden Moment keine Steckdose verfügbar, hilft eine Powerbank. An solche Stromspeicher schließen Sie Ihre Ladegeräte an und halten Mobilgeräte betriebsbereit.

Erfahren Sie hier mehr über die vielseitigen Stromquellen.

Was ist eine Powerbank und wie funktioniert sie?

Eine Powerbank ist grundsätzlich ein externer Akku. Diesen laden Sie wie gewohnt per Netzteil an einer Steckdose oder mit einem USB-Anschluss am Computer auf . An die Powerbank können dann ihrerseits die Ladegeräte oder -kabel mobiler Geräte angeschlossen werden, um ihren jeweils eingebauten Energiespeicher aufzuladen. Eine Powerbank ist in der Regel ein Stromspeicher mit Lithium-Polymer- oder Lithium-Ionen-Zellen und verfügt über mehrere, teils technisch variierende USB-Anschlüsse für die aufzuladenden Apparate. Mit ein und demselben Sammelakku können somit unterschiedliche Endgeräte geladen werden.

Welche verschiedenen Arten von Powerbanks gibt es?

Bei Ihrer Suche nach der richtigen Powerbank haben Sie die Wahl zwischen diversen Gerätetypen:

  • Standard: Diese einfachen Powerbanks speichern Energie zur späteren Verwendung, benötigen allerdings eine gewisse Ladezeit.
  • Quick Charge: Solche Powerbanks sind besonders schnell aufgeladen und wieder einsatzbereit.
  • Solar-Powerbank: Sie beziehen den Strom nicht nur aus der Steckdose, sondern können sich mit einem Solarpaneel aufladen – praktisch bei Outdoor-Aktivitäten.
  • iPhone Powerbank: Modelle des Herstellers Apple, die eigens für dessen Produkte und deren Anschlüsse gefertigt werden.

Funktioniert eine Solar-Powerbank wirklich?

Wie jedes mit Sonnenenergie gespeiste Gerät entfalten Solar-Powerbanks ihr volles Potenzial nur bei ausreichender Lichteinstrahlung. An sonnigen Orten funktionieren sie also einwandfrei und sind damit die idealen Begleiter bei Urlaubsreisen oder Campingtrips. Allerdings dienen die Solarzellen weniger dem vollständigen Aufladen des Powerbank-Akkus denn der Verlangsamung seines Entladens. (Zum vollen Aufladen würde eine Solar-Powerbank bei mitteleuropäischen Lichtverhältnissen mehrere Tage benötigen.) Um die besten Ergebnisse zu erzielen, sollten Sie ein Modell mit möglichst großem Panel wählen; alternativ gibt es externe Solarpaneele als Zusatzzubehör.

Worauf ist beim Kauf einer Powerbank zu achten?

Das wohl wichtigste Kaufkriterium für eine Powerbank ist ihre Speicherkapazität. Üblich sind Werte zwischen 5.000 und 30.000 mAh; allerdings sind immer geringfügige Leistungsverluste durch den Spannungswandler einzukalkulieren. Besonders beliebt sind Größenordnungen um die 10.000 mAh – das genügt, um ein Smartphone etwa dreimal aufzuladen. Da Powerbanks mit zunehmender Leistung schwerer und unhandlicher werden, sollten Sie genau abwägen, welche Kapazität für Ihren Bedarf ausreicht. Nutzen Sie Apple Geräte wie ein iPhone oder iPad, achten Sie darauf, dass die Powerbank über kompatible Anschlüsse verfügt. Weitere wichtige Kriterien sind die Ladezeit der Powerbank und die Ausgangsspannung: Wenn Sie das Gerät zum Laden eines Laptops gebrauchen wollen, benötigen Sie gegebenenfalls einen Adapter.

Was ist beim Mitnehmen einer Powerbank im Flugzeug zu beachten?

Es kommt selten vor, aber Akkumulatoren können unter widrigen Bedingungen Brände auslösen. Sie gelten in Flugzeugen demnach als Gefahrgut. Bevor Sie eine böse Überraschung erleben, sollten Sie sich vor Antritt der Reise bei der jeweiligen Gesellschaft erkundigen, wie es auf Ihrem Flug gehandhabt wird. Generell gilt: Eine Powerbank darf keinesfalls im Koffer verstaut werden. Für das Handgepäck greifen gegebenenfalls andere Regeln: Es gibt keine international verbindliche Regelung. Allerdings darf die Gesamtkapazität mitgeführter Powerbanks und Akkus 100 Wh nicht überschreiten, und Sie sollten beim Check-in unbedingt darauf hinweisen, dass sich Energiespeicher in Ihrer Tasche befinden.

Powerbank bei MediaMarkt bestellen

Ob als Stromreserve für eine lange Reise oder als Teil der Survival-Ausrüstung: Mit einer Powerbank halten Sie Smartphone, E-Book-Reader, Tablet oder Kamera allzeit betriebsbereit. Den Speicher für den Extravorrat an Strom finden Sie im Sortiment von MediaMarkt zu günstigen Preisen und in unterschiedlichen Leistungsklassen. Ihre neue Powerbank oder Solar-Powerbank bestellen Sie einfach online oder nutzen die versandkostenfreie Selbstabholung in Ihrem örtlichen MediaMarkt. Vergleichen Sie die technischen Daten und entdecken Sie das geeignete Gerät für Ihren persönlichen Bedarf!

Hallo

Wie können wir Ihnen helfen?

Fragen?

Sie erreichen uns Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Um unseren Chat nutzen zu können, müssen Sie die Komfort-Kategorie aktivieren.

Weitere Informationen.